NH Klösterle Nördlingen

1 Reisepaket
Karte
Karte anzeigen
Nördlingen NH Klösterle Nördlingen Terasse

Komfortables und modernes Hotel, an das historische "Klösterle" angebaut, Neubau 1991, in den Jahren 2011/12 umfangreich renoviert. Restaurant und Bar befinden sich im historischen Altbau.

Hotel-Infos kompakt

Komfortables und modernes Hotel, an das historische "Klösterle" angebaut, Neubau 1991, in den Jahren 2011/12 umfangreich renoviert. Restaurant und Bar befinden sich im historischen Altbau.

Urlaubsort, Anreise

Nördligen liegt im äußersten Westen Bayerns im Regierungsbezirk Bayerisch-Schwaben, etwa 70 Kilometer nordwestlich von Augsburg, nur wenige Kilometer von der Grenze zu Baden-Württemberg.

Mit dem Auto

Aus Norden und Nordwesten: Fahren Sie über die verschiedenen Autobahnen zur A 7, und folgen Sie dieser nach Süden in Richtung Ulm. Überfahren Sie das Autobahnkreuz Crailsheim/Feuchtwangen, und verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt Aalen/Westhausen (114). Nun folgen Sie auf der B 29 der Beschilderung nach Nördlingen und zur Stadtmitte. Folgen Sie der Würzburger Straße und der Baldinger Straße stadteinwärts. Nach Durchfahrt des Stadttores finden Sie das Hotel nach etwa 250 Metern auf der linken Seite.

Aus Westen und Südwesten: Fahren Sie über die verschiedenen Autobahnen zur A 6, und folgen Sie dieser in Richtung Nürnberg. Beim Autobahnkreuz Crailsheim/Feuchtwangen biegen Sie ab in Richtung Ulm. Verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt Aalen/Westhausen (114). Ab hier weiter wie oben beschrieben.

Aus Süden und Südosten: Fahren Sie über die A 7 oder die A 8 zum Autobahnkreuz Ulm/Elchingen nahe Ulm. Ab hier folgen Sie der A 7 in Richtung Würzburg. Verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt Heidenheim (116). Folgen Sie nun auf der B 466 der Beschilderung nach Nördlingen und zur Stadtmitte. Am Marktplatz folgen Sie der Baldinger Straße, nach etwa 150 Metern haben Sie das Hotel direkt vor sich.

Aus Osten und Nordosten: Fahren Sie über die verschiedenen Autobahnen in Richtung Nürnberg. Über das Autobahnkreuz Nürnberg Ost oder Nürnberg/Feucht fahren Sie zur A 6 und folgen dieser in Richtung Heilbronn nach Westen. Am Autobahnkreuz Crailsheim/Feuchtwangen biegen Sie ab in Richtung Ulm. Verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt Aalen/Westhausen (114). Ab hier weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Fahren Sie aus nördlicher Richtung über Würzburg oder aus südlicher Richtung über Ulm nach Donauwörth. Ab Donauwörth nehmen Sie die Regionalbahn Nördlingen. Aus östlicher Richtung fahren Sie über Nürnberg, oder aus westlicher Richtung über Stuttgart nach Aalen. Ab Aalen nehmen Sie die Regionalbahn nach Nördlingen. Vom Bahnhof zum Hotel sind es etwa 1.200 Meter Fußweg. Ein Taxi vom Bahnhof zum Hotel kostet etwa 6 Euro.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen