Bad Steben 1 Reisepaket
Karte
Karte anzeigen
Bad Steben

Wellness in Bad Steben - königlich gesund

Im fränkischen Bad Steben urlauben Sie mit Tradition. Schon im Mittelalter waren die gesunden Quellen beliebt, später wurde der Ort zum Königlichen Bayerischen Staatsbad. Heute genießen Sie Wellness zwischen stattlichen Bauten und grünen Parks.

Bad Steben

Bad Steben: Wellnessgenuss im Frankenwald

Bad Steben, nie gehört? Nun ja, wir können es Ihnen nicht verübeln. Das bayerische Staatsbad ist eine kleine, unbekannte Perle in der deutschen Wellnesslandschaft. Die schnuckelige Gemeinde im oberfränkischen Landkreis Hof kann aber auf eine lange Thermentradition zurückblicken. Schon 1444 wurde hier die erste von vier Mineralquellen entdeckt. Eine ist seither versiegt, doch aus den anderen drei sprudelt bis heute herrlich gesundes Thermalwasser: Die Tempel-Quelle speit radonhaltiges Wasser, aus der Wiesen-Quelle blubbert ein Calcium-Hydrogencarbonat Säuerling und bei der Max-Marien-Quelle ist zusätzlich noch Magnesium im Wasser enthalten. Beste Voraussetzungen für einen wohltuenden Urlaub in der Bad Steben Therme, während Ihrem Wellnessurlaub.

Therme Bad Steben: Auszeit im höchstgelegenen Staatsbad Bayerns

Wasserwelten, Saunaland, Wellness-Dome und Freibad in einem. In der Therme Bad Steben in Bayern finden alle das Richtige, ob Erholung im Thermenbereich oder Freizeitspaß im gesonderten Schwimmbad. Zum Einstieg geht es am besten erst mal in das 30 Grad warme Bewegungsbecken in der großen Badehalle, das Herzstück der Therme. Gleich daneben können Sie im Whirlpool Ihre Muskeln lockern. Wenn das Wetter mitspielt, lockt der Außenbereich mit Solebecken, Sprudelliegen und dem Strömungskanal mit der Duftgrotte und Champagnerliegen. Wer mag, macht einen Spaziergang über den Barfußpfad oder guckt auf der Liegewiese den Enten beim Paddeln im Teich zu.

Auch die Saunawelt der Therme in Bad Steben kann sich sehen lassen. Was darf es denn sein? Finnensauna, Salzgrotte, Erdsauna, Panoramasauna, Aroma-Dampfbad oder doch lieber klassisch die Aufguss-Sauna? Die verschiedenen Dampfbäder gruppieren sich um den liebevoll angelegten Naturbadeteich, in dem man sich nach dem Gesundschwitzen abkühlen kann. Zum Entspannen legen Sie sich entweder auf die Holzliegedecks rund um den Teich oder ziehen sich in den Panoramaruheraum zurück. Wer sich außerdem ein paar Minuten im warmen Wasser zurücklehnen möchte, dem empfehlen wir den Skypool auf dem Dach des Saunapavillons. Tagsüber genießt man hier den Blick über den Frankenwald und abends leuchten tausende Sterne am dunklen Himmel.

Eins darf natürlich nicht fehlen: intensive Wellness! Bad Stebens Therme bietet im Wellness-Dome ein vielfältiges Verwöhnprogramm für Körper und Seele. In der riesigen Schieferhöhle gibt es auf zwei Ebenen diverse Bad- und Wohlfühl-Bereiche zu entdecken. Unter anderem eine Sole-Inhalationsgrotte, um die Atemwege zu befreien und das Immunsystem zu stärken, das Sole-Schwebebecken, in dem Sie bei zehn Prozent Solegehalt auf dem Wasser treiben wie im Toten Meer oder das Kneipp-Tretbecken, welches die Durchblutung und den Kreislauf anregt.

Sie haben Kinder dabei bei Ihrem Kurzurlaub in Bad Steben? Kein Problem. Wenn es den Kleinen bei der Wellness zu langweilig wird, liegt direkt neben der Therme das angeschlossene Freibad. Kinderbecken, zwei Rutschen, Spielplatz, Sommer-Stockbahn und Volleyballplatz garantieren Spaß und bieten jede Menge Möglichkeiten zum Austoben für Kinder jeden Alters.

Himmlische Angebote: Bad Steben mit Spar mit! Reisen

Zu einem richtigen Wellness Wochenende in Bad Steben gehört natürlich auch ein schönes Hotel. Unsere Partner im 4-Sterne relexa hotel Bad Steben verwöhnen Sie in drei Restaurants mit Köstlichkeiten. Auf Ihrem Zimmer warten Leihbademantel und-saunatuch und selbstverständlich ist die Nutzung des hauseigenen Wellnessbereichs für Sie bereits im Preis inbegriffen. Alles, was Sie machen müssen, ist sich zurücklehnen und Ihren Urlaub in Bad Steben genießen.

Warum Urlaub in Bad Steben machen?

Bad Steben ist sicher nicht der bekannteste oder größte Kurort Deutschlands, aber genau darin liegt sein Reiz. Hier kann man richtig schön relaxen und dem Trubel der größeren Wellnessstätten entgehen.

Wie groß ist Bad Steben?

Bad Steben ist ein kleines Staatsbad mit etwa 3.500 Einwohnern.

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Bad Steben?

Wenige Kilometer vom Ort entfernt gibt es die Ruine der Lichtenberg Burg zu bestaunen, inklusive rekonstruierter Wurfmaschinen und Folterinstrumenten.

Was kann man in Bad Steben unternehmen?

Neben seinem heilenden Wasser punktet Bad Steben hauptsächlich mit herrlicher Natur, die zum Wandern, Radfahren und Erkunden einlädt.

Ist die Therme in Bad Steben gut?

Die Therme in Bad Steben ist wunderschön angelegt und kann sich mit herausragenden Kundenrezensionen rühmen. Von Solebecken und Whirlpool bis zu Sauna und Kneipp-Bad bleiben hier keine Wünsche offen.

Welches Hotel in Bad Steben ist gut?

Bei unseren Partnern im 4-Sterne-relexa hotel Bad Steben sind Sie während Ihres Urlaubs gut aufgehoben. Direkt am Kurpark gelegen, verspricht es ruhige und entspannte Wellnesswochenenden.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen