Altmühltal 11 Reisepakete
Karte
Karte anzeigen
Burg an den Hängen des Altmühletals

Urlaub im Altmühltal: Natur, Wellness und Kultur

Südlich von Nürnberg gibt es viel zu entdecken: Wanderwege durch Wälder und malerische Felsformationen, fossile Spuren aus der Urzeit, Freizeitparks und Wellness in modernen Thermen. So vielfältig ist das bayerische Altmühltal.

Altmühltal-Angebote

Sortierung:
Filter schließen
Ort
Ort
Reisethemen
Reisethemen
Termin
Termin
Anreise
Abreise
Entfernung
Entfernung
Hier geht die Reise los
Maximale Entfernung (Luftlinie):
Übernachtungen
Übernachtungen
Los!

Altmühltal

Urlaub im Altmühltal: Dinosaurier, Römer und Wellness

Mitten in Bayern, zwischen Regensburg und der Frankenhöhe, liegt eine der vielleicht spannendsten Regionen Deutschlands – der Naturpark Altmühltal. Wandeln Sie auf den Spuren (prä-)historischer Erdgeschichte von Sauriern und Urvögeln des Oberjuras bis zu den Ruinen des römischen Imperiums. Wer hätte gedacht, dass eine kleine Gegend in Bayern so viel zu bieten hat? Überzeugen Sie sich selbst bei Ferien im Altmühltal.

Wellness im Altmühltal

Bevor wir uns in vergangene Zeiten entführen lassen, zunächst einmal ein Überblick über die moderne Urlaubsregion. Diese ist nämlich eine kleine Perle Deutschlands: Fränkisches Seenland, Altmühltalradweg, Donaudurchbruch, Panoramaweg und Wellnessoase. Ein Kurzurlaub im Altmühltal ist eine Wohltat für Körper und Seele. Radeln Sie zum Beispiel entlang des Altmühltalradwegs und entdecken Sie die Gegend in Ihrem eigenen Tempo. Auf 250 Kilometern schlängelt sich eine von Deutschlands beliebtesten Radstrecken von Rothenburg ob der Tauber einmal quer durch den Naturpark bis nach Kehlheim an der Donau. Wer lieber zu Fuß unterwegs ist, kann sich auf gleich zwei fantastische Wege freuen – eine Teilstrecke des Limeswanderwegs sowie den 200 Kilometer langen, hervorragend beschilderten Altmühltal-Panoramaweg. Und dann sind da noch die zahlreichen Seen, die Donau und die Altmühl, die beschwommen, bepaddelt und beschippert werden wollen. Zum Übernachten geht es zum Beispiel nach Emsing in das 4-Sterne Hotel Dirsch. Das familiengeführte Hotel im Altmühltal ist der ideale Ausgangsort für ausgedehnte Rad- und Wandertouren und im 1.500 Quadratmeter großen Wellnessbereich können Sie sich in aller Ruhe von den Tagesstrapazen erholen.

Apropos Wellness, Fans von warmen Sprudelbädern und Schlammpackungen dürfen sich Bad Gögging keinesfalls entgehen lassen. Der Ortsteil von Neustadt an der Donau ist als einziger Kurort Bayerns im Besitz gleich dreier staatlich anerkannter Naturheilmittel: Schwefelwasser, Mineral-Thermalwasser und Naturmoor. Besonders beliebt bei Besuchern ist die Limes Therme, deren Saunalandschaft in einem nachgebauten Limes-Turm mit römischem Badehaus untergebracht ist – das gibt es sonst nirgends in Bayern. Um unseren Gästen eine absolut luxuriöse Auszeit zu garantieren, haben wir uns bei der Unterkunft für das Wohlfühlhotel The Monarch Hotel in Bad Gögging entschieden. Der großzügig angelegte Wellnessbereich des Altmühltal Wellnesshotels begeistert mit Sauna, Innen- und Außenpool, Solarium und Fitnessraum – das perfekte Altmühltal Hotel, um müde Muskeln zu lockern und die Alltagssorgen im warmen Wasser davontreiben zu lassen.

Familienurlaub Altmühltal: Reise in eine andere Zeit

Dinosaurier, soweit das Auge reicht und Römer auf Eroberungszug – das Altmühltal lässt wahrlich alle Kinderherzen höherschlagen. Es muss nicht immer Spanien und Meer sein, auch ein Urlaub in der Heimat lässt junge Augen vor Freude aufleuchten, besonders die von Dinofans. Das Altmühltal ist eine der bedeutendsten Fossilienregionen der Welt, über 900 verschiedene Tier- und Pflanzenarten wurden hier bereits im Jurastein gefunden. Unter ihnen Raubfische, Meeresschnecken, Flugsaurier und der Star des Altmühltals: der Archaeopteryx. Der Urvogel ist das Bindeglied zwischen Dinosauriern und modernen Vögel und wurde bisher nur hier gefunden, eine echte Weltsensation! Zu entdecken gibt es im Altmühltal jede Menge: Fossilien im Museum, lebensgetreue Nachbildungen der Urechsen im Dinosaurier Freiluftmuseum bei Denkendorf oder Sie werden am besten selbst zum Forscher – gleich fünf Steinbrüche laden zum Buddeln, Graben und Schatzsuchen ein. Wer weiß, vielleicht finden ja auch Sie einen fossilen Urvogel.

Ave Cäsar, die Grenze des Römischen Reiches grüßt dich. Dieselbe Gegend, einige Millionen Jahre in die Zukunft gesprungen und zack, tummeln sich hier plötzlich Römer statt Dinosaurier. Denn mitten durch den Naturpark Altmühltal verläuft die einstige Grenze des römischen Imperiums, das UNESCO-Welterbe Obergermanisch-Raetischer Limes, eines der größten archäologischen Denkmäler überhaupt. Einst thronten mächtige Kastelle und Wachtürme entlang der berühmten Steinmauer, um das gigantische Römische Reich vor den einheimischen germanischen Stämmen zu verteidigen. Heute erwarten die Besucher zahlreiche Ausgrabungsstätte, faszinierende Museen, Überreste vergangener Glanzzeiten und historische Feste, die die römische Geschichte wieder zum Leben erwecken. Lassen Sie sich in eine andere Welt versetzen, voller Gladiatoren, Wein und Machtkämpfe – und das mitten in Bayern.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen