Oberstaufen

Von Schrothkur, Bergkäs' und redsamen Kühen

"Es ist schädlich, sich mit der Sänfte tragen zu lassen statt selbst zu gehen", meinte schon der römische Schriftsteller Seneca. Deshalb begeben wir uns auf eigenen Füßen ins Wanderparadies Allgäu. Unser Ziel heißt Oberstaufen und liegt am westlichen Rand vom hochalpinen Oberallgäu.

Oberstaufen-Angebote

Oberstaufen-Infos kompakt

Von Schrothkur, Bergkäs' und redsamen Kühen

"Es ist schädlich, sich mit der Sänfte tragen zu lassen statt selbst zu gehen", meinte schon der römische Schriftsteller Seneca. Deshalb begeben wir uns auf eigenen Füßen ins Wanderparadies Allgäu. Unser Ziel heißt Oberstaufen und liegt am westlichen Rand vom hochalpinen Oberallgäu.

Für Aktivurlauber ist die Region ein wahres Paradies mit interessanten und abwechslungsreichen Sport- und Erholungsangeboten.

Eine wildromantische Landschaft, durchzogen von imposanten Naturgestalten, wie zum Beispiel den Buchenegger Wasserfällen im Oberstaufener Weißachtal. Viele Weiher und Seen, 33 an der Zahl, laden ein zu unbegrenztem Badespaß im kühlen Nass.

In Deutschlands beliebtestem Wandergebiet sind Sie dem Himmel ein Stückchen näher. Für ausgedehnte Wanderungen und Spaziergänge sorgt ein 300 Kilometer langes, sehr gut beschildertes Wegenetz. Starten Sie zum Beispiel ab Oberstaufen-Steibis. Von dort wandern Sie über die Bärenlochalpe und die Vordere Fluhalpe hoch zum Imberghaus. Wie heißt es so schön? Der Weg ist das Ziel.

Auf diesem Weg kann es schon mal passieren, dass die ein oder andere Kuh Ihren Weg kreuzt. Bitte nicht erschrecken. Das Braunvieh mag es besonders, wenn Wanderer mit ihm sprechen. Denn sorgt es doch neben Ziegen und Schafen dafür, dass die Käsereien im Land genügend Milch für die Käseherstellung erhalten. Schließlich ist der Allgäuer Bergkäs' eine Spezialität, die nur hier so genannt werden darf. Auf der Oberen Hündle-Alpe, nahe der Gipfelstation der Hündlebahn, können Sie bei der Käseherstellung gerne zuschauen.

Seit 1969 ist Oberstaufen, die Wiege der Schrothkur, sogar anerkannter heilklimatischer Kurort. Die Schrothkur, benannt nach ihrem Erfinder Johann Schroth (1798-1856), ist eine Kombination aus gesunder Ernährung, Ganzkörperwickeln, Ruhe und Bewegung. Sie basiert auf den Jahrtausende alten Prinzipien des Heilfastens.

Dies, in Verbindung mit freier Natur, trägt dazu bei, Körper und Geist optimal zu regenerieren. Genießen Sie Wellness und Anti-Ageing im einzigen anerkannten Schroth-Heilbad Deutschlands und einen schönen Urlaub in Oberstaufen!

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen