Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im komfortabel eingerichteten Standard-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Gratis-Tageszeitung
  • 1 x abends typisch-bayerische Mahlzeit mit Getränk (Wirtshaus-Schnitzel mit Bratkartoffeln und Beilagen-Salat, Bier oder Softdrink 0,5 l, am Anreisetag)
  • Ein Weißbier oder ein alkoholfreies Getränk und Salzgebäck an der Hotelbar (je 0,3 l)
  • Nutzung des hoteleigenen kleinen Wellnessbereichs
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Tiefgaragenstellplatz für Spar mit!-Gäste (bis 31. 10. 2021 kostenfrei, ab 1. 11. 2021 für Spar mit!-Gäste 16 Euro statt 24 Euro)
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über München und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Hotel München City Center - Affiliated by Meliá

Zentral gelegenes Business-Hotel, 1988 gebaut, seit 2006 im Besitz der spanischen Hotelkette Sol Meliá, 2020/2021 Teilrenovierung. Im Herbst 2021 erfolgt eine weitere große Teilrenovierung des Hotels. Die Standard-DZ, die Lobby sowie die Bar sollen im neuen Design erscheinen. Spar mit!-Gäste werden von der Baustelle abgewandt untergebracht.

Urlaubsort, Anreise

München im Südosten Deutschlands verfügt über eine hervorragende Infrastruktur. Sechs sternförmig auf die Landeshauptstadt zulaufende Autobahnen, untereinander verbunden durch einen halbkreisförmigen Autobahnring, erleichtern die Anreise. Das Hotel München City Center - Affiliated by Meliá liegt mitten im Zentrum, 800 m vom Hauptbahnhof entfernt.

Mit dem Auto

Aus allen Richtungen: Fahren Sie Richtung Zentrum / Hauptbahnhof, das Tryp Hotel liegt zwischen Theresienwiese und Hauptbahnhof an der Ecke Paul-Heyse-Straße und Landwehrstraße.

Mit dem Zug

Die Fernzüge fahren bis München Hauptbahnhof. Von dort aus laufen Sie 800 m die Bayerstraße Richtung Westen und biegen dann links in die Paul-Heyse-Straße ein oder nehmen die U-Bahn-Linien 4 oder 5 zur nächsten Haltestelle "Theresienwiese". Diese ist 400 m vom Hotel entfernt.

Flüge nach München
Welche Verbindungen gibt es?

Sie erreichen München über den Flughafen München. Zum Hotel München City Center - Affiliated by Meliá sind es ca. 42 Kilometer.

Vom Flughafen München zum Hotel

Taxi: Je nach Tageszeit und Verkehrslage kostet eine Taxifahrt vom Flughafen zu Ihrem Hotel ca. 80 Euro.

Öffentliche Verkehrsmittel: Vom Flughafen nehmen Sie die Straßenbahnlinie S 8 oder S 1 bis zum Münchner Hauptbahnhof. Das Hotel ist noch etwa 700 Meter entfernt. Folgen Sie der Bayerstraße bis zur Paul-Heyse-Straße, in welche Sie nach rechts abbiegen, das Hotel befindet sich auf der rechten Seite. Die Gesamtfahrzeit beträgt ca. 50 Minuten.

(Stand aller Angaben: Juli 2021)

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Saison: bis 1. 11. 2021
Hauptsaison: ab 1. 11. 2021

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.82 / 10 49 Bewertungen
6.198 Gäste seit April 2011

Mit unserem Aufenthalt waren wir außerordentlich zufrieden. Im Tryp waren wir bestens untergebracht. Unser Auto konnten wir in der hoteleigenen Garage parken. Das 2-Gänge-Menü im Lenz war übrigens hervorragend! Wir kennen die Stadt bereits von unseren früheren Aufenthalten. Im Internet haben wir vorab eine Besichtigungstour in der Allianz Arena organisiert - wir haben das komplette Stadion gesehen - inklusive aller Räume und den Kabinen (https: //allianz-arena. com/de/touren-und-fcb-erlebniswelt). Außerdem waren wir generell in München unterwegs.

Januar 2020
Alexander Danzl,
1210 Wien

Die Stadt kennen wir bereits von unseren früheren Aufenthalten. Im Tryp sind wir gut untergebracht gewesen. Das 2-Gang-Menü im Lenz war ausgezeichnet - mein Mann entschied sich für Schweinebraten und ich mich für ein vegetarisches Gericht. Wir sind auf dem Weihnachtsmarkt am Marienplatz und am Viktualienmarkt gewesen (https: //www. muenchen. travel/artikel/maerkte-feste/alle-jahre-wieder), ansonsten waren wir noch im Hofbräuhaus (https: //www. hofbraeuhaus. de/de/hofbraeuhaus. html) und in der Therme in Erding (https: //www. therme-erding. de/).

Dezember 2019
Christel Eckerle,
79244 Münstertal

Im Tryp waren wir bestens untergebracht und das schmackhafte 2-Gänge-Menü im Speiselokal Lenz haben wir erhalten. Wir nahmen an einer Stadtbesichtigung teil, allerdings waren der Hauptgrund dieser Reise die Weihnachtsmärkte am Marienplatz und am Viktualienmarkt (https: //www. muenchen. travel/artikel/maerkte-feste/alle-jahre-wieder).

Dezember 2019
Norbert Dörr,
56237 Caan

Die Story zum Angebot
Ein traumhaftes Weekend in Bayerns Traumstadt

So schön und doch manchmal so nervig. Bayerns größtes Dorf, Traumstadt der Deutschen, Weltstadt mit Herz, weißblaue Isarmetropole - über den Mangel an schmückenden Beinamen kann München wahrlich nicht klagen. Doch auf die Bezeichnung "Verkehrschaos-City" ist noch niemand gekommen. Klingt auch nicht besonders attraktiv. Fakt ist: In kaum einer anderen deutschen Stadt ist es mühsamer, sich mit dem Auto fortzubewegen oder einen Parkplatz zu suchen. Ist zwar nicht dramatisch, aber für ihr München-Wochenende sollten Sie sich den Stress sparen.

Tipp vom Producer
Ein Prosit der Gemütlichkeit

Was wäre Bayern ohne sein Bier? Wohl in keiner anderen Region Deutschlands wird dem Gerstensaft so gehuldigt wie zwischen Alpen und Donau. Das Hofbräuhaus in der Münchner Innenstadt ist weltberühmt, Sie sollten unbedingt vorbeischauen. Neben Japanern und Amerikanern gehen da auch die Einheimischen hin - natürlich stilsicher in Lederhosen und im Dirndl.

Aber ist das Bier aus dem Hofbräuhaus auch das beste Münchner Bier? Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, und die Konkurrenz ist groß in und um die Landeshauptstadt. Was ist Ihr Favorit? In München gibt es sechs große und traditionelle Brauereien. Hacker-Pschorr, Paulaner, Löwenbräu, Spaten, Hofbräu und Augustiner. Das Augustiner Bräu ist z. B. die älteste Brauerei Münchens. Gegründet wurde sie schon im Jahr 1328. Das helle Bier ist extrem süffig und schmeckt ein bisschen süßlich. Selbstverständlich haben alle großen Münchner Brauereien auf dem Oktoberfest ein eigenes Festzelt. Auch in vielen Gaststätten der Isarmetropole wird das berühmte Bier der großen Brauereien ausgeschenkt. Zum Beispiel in der Altstadt Am Platzl - direkt im brauereieigenen Hofbräuhaus. Sie finden bestimmt schnell ein hübsches Plätzchen, um sich durchzuprobieren. Prosit!

Tipps vor Ort

Reisepakete werden geladen