Bad Griesbach 1 Reisepaket
Karte
Karte anzeigen

Ihr Hotel in Bad Griesbach: Golf, Kur und Natur in Rottal

Bad Griesbach liegt auf einer Südterrasse oberhalb des Rottales, unweit von Passau, in Niederbayern und bildet mit den Kurorten Bad Birnbach und Bad Füssing das Rottaler Bäderdreieck. Die Landschaft ist sanft hügelig und trägt nicht umsonst den Beinamen "Bayerische Toskana".

Bad Griesbach in Bayern

Bad Griesbach: Golf, Kur und viel Natur im Rottal

Bad Griesbach liegt auf einer Südterrasse oberhalb des Rottales, unweit von Passau, in Niederbayern und bildet mit den Kurorten Bad Birnbach und Bad Füssing das Rottaler Bäderdreieck. Die Landschaft ist sanft hügelig und trägt nicht umsonst den Beinamen "Bayerische Toskana".

Erste urkundliche Erwähnung fand der Ort im Jahr 1076 als "Burg Griesbach". Nach wechselvoller Geschichte erhielt Griesbach 1953 die Stadtrechte. Durch die bayerische Gebietsreform in den 1970er Jahren, kamen fünf Ortsteile dazu und so hat das Städtchen heute fast 9.000 Einwohner.

Mit der Entdeckung der Heilquellen 1972/73 entwickelte sich Griesbach schnell zum weithin bekannten Kurbad, auch wenn noch einige Jahre ins Land gingen, bis der Ort ganz offiziell vom bayerischen Innenministerium zum Heilbad geadelt wurde. Dann ging alles ganz schnell, etwas außerhalb des Ortes entstand bald das moderne Kurzentrum Bad Griesbach-Therme mit Hotels, Pensionen, Kliniken und dem "Dreiquellenbad". Die drei Quellen, Nikolausquelle, Marienquelle und Karlsquelle sprudeln mit 30, 38 und 60 Grad Celsius aus 1.522 Meter Tiefe und ihre heilende Wirkung ist für verschiedene Indikationen nachgewiesen. Darunter Verdauungs- und Stoffwechselprobleme, Rheuma und nicht zuletzt Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Doch nicht nur des Heilwassers wegen kommen viele Gäste nach Bad Griesbach. Das Kleinstädtchen im Rottal ist geradezu prädestiniert für einen erholsamen Aktivurlaub. Rund um Ort und Kurpark finden sich für aktive Menschen eine Vielzahl von Sport- und Freizeitangeboten. Hier kann man radeln, wandern, reiten, Tennis spielen und vieles mehr. Einen Hochseilgarten gibt es auch, und das Nordicwalking-Zentrum, mit seinen 17 ausgewiesenen Strecken und der einzigartigen Marathon-Strecke (insgesamt mehr als 150 Kilometer), ist sogar das größte in Deutschland.

Ganz besondere Bekanntheit hat die liebliche Landschaft um Bad Griesbach allerdings als Golfregion erreicht. Nicht weniger als 11 Golfplätze und die, nach eigenen Angaben, größte Golfschule der Welt finden sich in unmittelbarer Umgebung. Kein Wunder, dass Deutschlands bekanntester Golfspieler, Franz Beckenbauer, hier Ehrenbürger ist.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen