Bad Füssing

Gesundbaden und flirten an der "Füssinger Riviera"

Heilwasser, Schwefelwasser, Wellnesswasser… Bad Füssing ist der flüssigste Urlaubsort Deutschlands. Und das beliebteste Kurbad Europas. Hier plätschert und sprudelt es an allen Ecken. Kaum zu glauben: In dem kleinen Ort gibt's gleich 100 "Planschbecken" mit mehr als 12.000 Quadratmetern Wasserfläche.

Bad Füssing -Angebote

Bad Füssing

Gesundbaden und flirten an der "Füssinger Riviera"

Heilwasser, Schwefelwasser, Wellnesswasser… Bad Füssing ist der flüssigste Urlaubsort Deutschlands. Und das beliebteste Kurbad Europas. Hier plätschert und sprudelt es an allen Ecken. Kaum zu glauben: In dem kleinen Ort gibt's gleich 100 "Planschbecken" mit mehr als 12.000 Quadratmetern Wasserfläche.

Eigentlich war das mit dem Heilwasser ja ein Versehen. 1937 wollte die Mineralölindustrie hier Erdöl finden. Arbeiter setzten einen Bohrturm neben die sechs Höfe von Füssing und bohrten. Und bohrten. 960 Meter tief. Plötzlich schoss eine heiße Fontäne über den Turm. Öl war's nicht, dafür Schwefelwasser, das die Region weltberühmt machte.

Schwefelwasser gegen moderne Leiden

Pro Stunde strömen heute 100.000 Liter Heilwasser in die Behandlungsbecken. Es kommt mit 56 Grad aus der Tiefe. Sein Geheimnis: das besondere Zusammenspiel von Wärme, Schwefel und Fluorid. Es wirkt, wissenschaftlich nachgewiesen, gegen faktisch jedes Leiden, besonders bei Rheuma und Rückenschmerzen. Das Schwefelbad hilft sogar bei Burnout und senkt den Cholesterinspiegel.

Ganz Bad Füssing lebt von den heißen Quellen. Es gibt drei große Thermen und 400 Hotels und Pensionen. Das Städtchen bei Passau im Südostzipfel Deutschlands hat ständig Großbesuch: 6.977 Einwohner , aber 13.806 Gästebetten, 2,45 Millionen Übernachtungen pro Jahr, außerdem etwa 1,3 Millionen Tagesgäste. Solche Touristenzahlen haben normalerweise große Städte.

Fünf Kilometer "Füssinger Riviera"

Nur 15 Prozent der Kurgäste erholen sich hier auf Krankenschein. Der Rest ist "freiwillig" da, die meisten kommen immer wieder an die "Füssinger Riviera". So nennen Fans die Badelandschaft liebevoll, seit jemand ausgerechnet hat, dass die Ränder aller Wasserbecken zusammen mehr als fünf Kilometer lang sind.

Das Wellnessangebot ist gigantisch: 120-Meter-Strömungskanal, Thermalwasserfall, "Lebensstil-Training", Vulkanbad. Auch im Trockenen ist's unterhaltsam. Es gibt einen Golfplatz, hunderte Kilometer Rad- und Wanderwege, ein Spielkasino, eine Kunsteisbahn oder den Erlebnispark "Haslinger Hof".

Außerdem, so hört man, haben einige Gäste neben Ruhe und Schwefelwasser noch einen ganz besonderen Quell entdeckt, der den Regenerationsprozess von Körper und Geist unterstützt: einen netten Kurschatten…

Kur- und Gästeservice Bad Füssing, Tel. 08531/975580, www.bad-fuessing.de

Fotos: Kasten Gelöscht

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen