Feriendorf Glasgarten

1 Reisepaket
Karte
Karte anzeigen

Sehr schöne Anlage mitten im Grünen, 50 Appartments in 18 Häusern, gebaut 1993.

Hotel-Infos

Sehr schöne Anlage mitten im Grünen, 50 Appartments in 18 Häusern, gebaut 1993.

Urlaubsort, Anreise

Rötz und sein Ortsteil Hillstett liegt im nördlichen Bayerischen Wald, etwa 60 km nordöstlich von Regensburg.

Mit dem Auto

Aus westlicher Richtung: Fahren Sie auf der A 3 oder A 6 an Nürnberg vorbei bis zum Autobahnkreuz Altdorf. Dort folgen Sie der A 6 in Richtung Prag bis zur Ausfahrt Amberg Ost (67). Hier wechseln Sie auf die B 85 und fahren in Richtung Schwandorf. An Schwandorf vorbei folgen Sie weiter der B 85 bis Bodenwöhr. Dort folgen Sie der Beschilderung nach Neunburg vorm Wald und von da weiter nach Rötz.
Aus südlicher Richtung: Von München aus folgen Sie der A 9 nach Norden. Beim Dreieck Holledau (auch Hallertau) wechseln Sie auf die A 93, vorbei an Regensburg fahren Sie bis zur Ausfahrt Schwandorf (33). Hier verlassen Sie die Autobahn und folgen der B 85 in Richtung Bodenwöhr. Von dort weiter wie oben beschrieben.

Aus nördlicher Richtung: Aus Richtung Berlin/Leipzig folgen Sie der A 9 bis zum Dreieck Bayerisches Vogtland. Dort wechseln sie auf die A 72 in Richtung Chemnitz. Nach ca. 15 km verlassen Sie die A 72 bei Dreieck Hochfranken und wechseln auf die A 93. Von Dresden/Chemnitz folgen Sie der A 72 bis zum Dreieck Hochfranken, dort wechseln sie auf die A 93. Folgen Sie jetzt der A 93 nach Süden bis zur Ausfahrt Schwandorf (33). Hier verlassen Sie die Autobahn und folgen der B 85 in Richtung Bodenwöhr. Von dort weiter wie oben beschrieben.

Etwa 700 m nach dem Ortschild von Rötz biegen Sie rechts ab in die Brückenstraße. Nach weiteren 500 Metern biegen Sie wieder rechts ab in die Gütlstraße. Diese mündet in die Hillstetter Straße. Nach etwa 2,5 km biegen Sie im Ortsteil Hillstett rechts ab in die Straße Hillstett. Das Feriendorf Glasgarten liegt nach wenigen Metern auf der rechten Seite.

Mit dem Zug

Die Anreise mit der Bahn ist nicht empfehlenswert. Fernzüge fahren nur bis Nürnberg oder Regensburg. Von da steigt man in die Regionalbahn nach Schwandorf oder Cham um. Einen direkten Linienbusverkehr zur Weiterfahrt gibt es nicht. Mit dem Taxi sind es von Cham ca. 20 km, von Schwandorf ca. 40 km bis Rötz.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen