Karte
Karte anzeigen
Rhein

Romantik und Wein: Urlaub am Rhein

Er ist der Lebensspender in Europa: der Rhein. Viel besungen (von Heine, Walter von der Vogelweide und Lord Byron) fließt er durch Weinberge und Städte. Ob Sie im geschäftigen Köln Urlaub machen oder im idyllischen Rheingau: Hier ist alles im Fluss.

Rhein-Angebote

Sortierung:
Filter schließen
Ort
Ort
Reisethemen
Reisethemen
Termin
Termin
Anreise
Abreise
Entfernung
Entfernung
Hier geht die Reise los
Maximale Entfernung (Luftlinie):
Übernachtungen
Übernachtungen
Los!

Urlaub am Rhein

Urlaub am Rhein – alles im Fluss

1.233 Kilometer lang Gelegenheiten zum Entspannen, Wandern und sogar Baden. 1.233 Kilometer für Schifffahrten, Radfahren am Ufer und Ausblicke von den Weinbergen. Burgen und Inseln, Dämme und Häfen, Legenden und Geschichte. Urlaub am Rhein kann so vielfältig sein, denn auf seinem Weg von den Schweizer Alpen bis in die niederländische Nordsee durchstreift der Rhein die schönsten Landschaften in Deutschland. Wir haben eine vielfältige Auswahl an Urlaubsorten am Rhein für Sie zusammengestellt. Egal, wo Sie in Deutschland wohnen, ein Kurzurlaub am Rhein ist immer eine gute Idee.

Am und auf dem Wasser: Kurzurlaub am Rhein

Der Rhein entspringt aus vielen Quellen im Schweizer Gotthardmassiv und fließt als junger Fluss in den Bodensee. Ab Koblenz werden die Kilometer bis zur Nordsee gezählt. Doch bevor er ab Basel für Güterschiffe schiffbar wird, ergießt sich der Hochrhein spektakulär über den Rheinfall bei Schaffhausen. In der Schweiz hat das Flusswasser Trinkwasserqualität und der Rhein wird als weltgrößtes Freibad für Wassersport aller Art genutzt. Nach Basel ist der Fluss auch ein Arbeitstier, auf dem Kohle, Getreide und Erze verschifft werden. Grenzfluss, Handelsstraße, Sehnsuchtsort – über viele Kilometer am Oberrhein können Sie sich entscheiden, ob Sie für einen Rheinurlaub die deutsche oder die französische Seite bevorzugen. Das deutsche Kehl liegt dem französischen Straßburg direkt gegenüber, getrennt vom Fluss, aber verbunden durch die Passerelle des Deux Rives. Diese filigrane Fußgänger- und Radbrücke verbindet beide Ufer miteinander und wurde aus Anlass der Landesgartenschau in Kehl 2004 errichtet. Ein Symbol für das Zusammenwachsen Europas. Wer in Kehl urlaubt, erfreut sich an den vielen Naturschutzgebieten rund um den Ort, besucht das sonnige Freiburg oder den beliebten Europa-Park im nahen Rust. Mit einem Sprung über den Rhein gibt es dann internationales Flair zu erleben, denn Straßburg ist vor allem als inoffizielle Hauptstadt Europas bekannt. Im modernen Europaviertel wirkt alles futuristisch und wichtig – immerhin wird hier Europapolitik gemacht. Der mittelalterliche Stadtkern, umgeben von der Ill, entzückt mit Fachwerkhäusern, Blumenschmuck und vielen Brücken. Unbedingt einen Blick auf das Liebfrauenmünster werfen, das den höchsten Kirchturm der Welt hat. Auch sehenswert sind die Buntglasfenster, der Altar des heiligen Pankratius und die astronomische Uhr aus dem 17. Jahrhundert. Ein Urlaub auf beiden Seiten des Rheins.

Urlaub an Rhein und Mosel

Einer der schönsten Flussabschnitte liegt zwischen Mainz und Koblenz: das Obere Mittelrheintal. Gleich zwei Landeshauptstädte bilden das Tor zu dieser Landschaft. Das hessische Wiesbaden mit seiner ausgedehnten Fußgängerzone, Parks und Thermen. Und das rheinland-pfälzische Mainz mit Dom, Gutenbergmuseum und Mainzelmännchenampeln. Welches Sie als Ausgangsort bevorzugen, ist fast egal, denn die andere Stadt ist nur einen kurzen Sprung über den Rhein entfernt. Ab Bingen am Rhein wird der Strom zum romantischen Urlaubsziel. An den Hängen wächst Wein, bis sie zu steil werden, selbst für die anspruchslosen Reben. Der Rhein fließt nun durch dramatische Felshänge in engen Windungen. Hier lockte die Loreley der Legende nach Schiffe in den Tod. An jeder Biegung entdeckt man eine andere Burg, einen Turm auf einer Insel oder gar ein Schloss. Bis Koblenz zieht sich diese romantische Landschaft, ein Panoramablick in die Vergangenheit, als der Rhein noch gefährlich für Schiffe und die Landschaft in kleine Fürstentümer unterteilt war. Bei einem Urlaub in Bingen am Rhein darf eine Schiffsfahrt den Rhein entlang nicht fehlen. Außerdem reihen sich viele lohnende Ausflugsziele an den Ufern entlang wie Perlen an einer Schnur. Das mächtige Niederwalddenkmal, der Geysir in Andernach, das zauberhafte Rüdesheim. Oder Sie verbringen Ihren Urlaub an Rhein und Mosel gleichzeitig. Am Deutschen Eck in Koblenz fließen diese beiden Flüsse zusammen, auf der gegenüberliegenden Seite des Rheines steht die Festung Ehrenbreitstein, deren hölzerne Plattform eine fantastische Sicht auf das Rheintal bietet. Hier können Sie den Rhein überqueren, ohne ein Schiff zu betreten. Schweben Sie vom Konrad-Adenauer-Ufer aus in einer Gondel der Seilbahn über den Strom.

Für immer Rhein: Kurzurlaub in der Großstadt

Natürlich lässt sich der Kurzurlaub am Rhein auch mit einem Städtetrip übers Wochenende verbinden. In Köln fließt der Rhein sowohl am Dom als auch an den modernen Kranhäusern im Hafen vorbei. Kaum ein Urlaubsbedürfnis, das die Karnevalshochburg nicht erfüllen kann: Shoppen, Zoobesuch, Konzerte, Museen, Wellness und Fußballspaß. Langweile kennt man in Köln nicht. Ähnlich in Düsseldorf. Die Stadt hat sich gemausert, glänzt mit dem stylishen Medienhafen, Rheinauen und der längsten Theke der Welt. In beiden Städten ist der Kulturkalender voll bis zum Anschlag. Ob Japantag in Düsseldorf oder Deutzer Kirmes in Köln – hier ist immer was los. Altbier oder Kölsch – was wählen Sie?

Urlaub am Rhein kann so vielfältig sein. Kulturinteressierte, Wanderfreunde, Geschichtsfans und Erholungssuchende – alle finden an den Ufern des Rheins ihr Urlaubsglück. Spar mit! Reisen hat für Sie die gemütlichsten Hotels gefunden, Schifffahrtstickets gebucht und Ausflugsziele besucht, um Ihren Rheinurlaub zum Erlebnis zu machen. Stöbern Sie durch unsere „Urlaub am Rhein“-Angebote und finden Sie das richtige Urlaubspaket für sich.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen