Vogelsberg 6 Reisepakete
Karte
Karte anzeigen

Kurzurlaub in Vogelsberg

Mitten in Deutschland, im Städtedreieck Frankfurt-Gießen-Fulda, liegt der Vogelsberg, eines der schönsten und interessantesten deutschen Mittelgebirge. Seinen unbestrittenen internationalen Ruf verdankt der Vogelsberg der Tatsache, dass er zu den größten erloschenen Vulkanen der Erde gehört.

Vogelsberg-Angebote

Sortierung:
Filter schließen
Ort
Ort
Reisethemen
Reisethemen
Termin
Termin
Anreise
Abreise
Entfernung
Entfernung
Hier geht die Reise los
Maximale Entfernung (Luftlinie):
Los!

Urlaub in Vogelsberg

Kurzurlaub Vogelsberg

Mitten in Deutschland, im Städtedreieck Frankfurt-Gießen-Fulda, liegt der Vogelsberg, eines der schönsten und interessantesten deutschen Mittelgebirge. Seinen unbestrittenen internationalen Ruf verdankt der Vogelsberg der Tatsache, dass er zu den größten erloschenen Vulkanen der Erde gehört.

10 Millionen Jahre lang war er aktiv. Das Massiv ist vergleichbar mit dem Ätna, den der Vogelsberg mit einem Durchmesser von 60 Kilometer und einer Fläche von 2.500 Quadratkilometer an Ausdehnung sogar weit übertrifft. Seine zwei höchsten Erhebungen sind der Taufstein (773 Meter), auf dem die Wasserscheide von Rhein und Weser verläuft, und der Hoherodskopf (764 Meter). Um den Vogelsberg herum reihen sich viele Erholungs- und Luftkurorte, die mit ihren oft wunderschönen mittelalterlichen Ortskernen ideale Ziele für Urlauber und Wanderer sind.

Die Landschaft um den Vulkan bietet Natur pur und hat viele Facetten: Weite Ebenen, sanfte Hügel, enge Täler, bizarre Basaltkuppen, dichte Buchenwälder, kleine Flüsschen, klare Seen - und im Zentrum der Naturpark Hoher Vogelsberg. Die vielfältige Natur bietet auch heute noch einer artenreichen Pflanzen- und Tierwelt Lebensraum. Auch das Klima unterscheidet sich hier in einigen Orten deutlich. So kann es vorkommen, dass auf der Herchenhainer Höhe eine geschlossene Schneedecke liegt, während im Süden der Region vom Winter kaum etwas zu spüren ist. Eine weitere Besonderheit ist auch, dass die Wasserquellen des Vogelsbergs bereits seit über 120 Jahren die Region und das gesamte Rhein-Main-Gebiet mit Trinkwasser versorgen.

Landleben, Ruhe, wenig Spektakuläres? Weit gefehlt! Künstler kommen hierher, leben hier, lassen sich von den Bräuchen und der urwüchsigen Natur inspirieren und leben Kreativität aus. Die Kleinkunstbühnen in Ortenberg, Echzell, Friedberg oder der Ronneburg sind bei Besuchern sehr beliebt, die Feste werden hier noch von den Menschen und Traditionen der Region getragen. Es gibt viele interessante Museen wie z. B. das Musikinstrumentenmuseum in Lißberg, das Kunst-Guss-Museum in Hirzenhain, das 50er-Jahre-Museum in Büdingen, Oldtimer-Landmaschinen-Museum in Homberg (Ohm), Münch-Motorenmuseum in Laubach, Fasnachtsmuseum in Herbstein und die Spielzeugmuseen in Nickelsmühl und Schotten-Sichenhausen.

Ein bauliches Kleinod der Region sind die zahlreichen Fachwerkkirchen in den Dörfern. Allein 36 der rund 200 hessischen Fachwerkkirchen stehen im Vogelsberg. Es finden sich aber auch sehenswerte Schlösser, die an die Adelsfamilien der Vergangenheit erinnern. Zu den bekanntesten und schönsten zählen das prachtvolle Schloss Eisenbach, das Schloss Hallenburg (Residenz der Grafen von Schlitz und Sitz der Landesmusikakademie), Schloss Birstein, das Laubacher Schloss, das märchenhafte Schloss in Hungen, Schloss Gedern, Schloss Romrod und das Schloss Büdingen, Sitz der Fürstenfamilie von Ysenburg.

Wanderer finden am Vogelsberg ein super Wegenetz mit tollen Impressionen. Ein Muss für leidenschaftliche Wanderer ist der Höhenrundweg, einer der schönsten Wanderwege in Hessen. An den Flanken des Vulkans öffnen sich herrliche Ausblicke, zum Teil bis weit in die angrenzenden Mittelgebirge. Auf dem neuen Wanderweg Vulkanring-Vogelsberg, lässt sich der Vulkan in sechs Tagen umrunden. Queren lässt sich der Vulkan auf der Bonifatiusroute, die von Mainz nach Fulda führt. In der Ebene trifft der Wanderer auf naturnahe Gewässer, Streuobstwiesen, liebliche Täler und sanfte Hügel.

Wer mag, kann sich übrigens auch mit dem Bus "Vulkanexpress" zu den Wanderstrecken und dann wieder zurück zum Auto fahren lassen. Einfach "wanderbar"...

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen