Kehl

Straßburg und Kehl durch eine Brücke verbunden

In Kehl genießen Sie Großstadtflair in einer einmaligen Naturlandschaft. Eines der Aushängeschilder ist das ehemalige Landesgartenschaugelände am Rheinufer mit der einzigartigen Radfahrer- und Fußgängerbrücke "Passerelle des Deux Rives" über den Rhein ins benachbarte Strasbourg.

Kehl -Angebote

Kehl

Straßburg und Kehl durch eine Brücke verbunden

In Kehl genießen Sie Großstadtflair in einer einmaligen Naturlandschaft. Eines der Aushängeschilder ist das ehemalige Landesgartenschaugelände am Rheinufer mit der einzigartigen Radfahrer- und Fußgängerbrücke "Passerelle des Deux Rives" über den Rhein ins benachbarte Strasbourg.

Im Garten der Zwei Ufer genießen Sie trotz der Nähe zur Europastadt Ruhe und Natur. Der Altrhein ist ein Überbleibsel einer längst vergangenen Zeit, als der Rhein noch nicht begradigt war und sich durch die Landschaft schlängelte. Heute ist er eine grüne Oase in der Stadt und somit ein perfektes Naherholungsgebiet für Bürger und Touristen. Ein Rundweg zum Spaziergehen und zwei Holzpodeste zieren die Uferpromenade. Auf der Seebühne finden jährlich im Juli und August die Kehler Sommerspiele statt. Außerdem sind Kanu- und Tretbootfahrten auf dem Altrhein möglich.

Der angeschlossene Rosengarten entführt Sie in das Reich der Blüten und Blumen: Die Anlage hat als Vorbild alte Kloster- und Burggärten und wurde im Zuge der Vorbereitung der Landesgartenschau 2004 komplett neu gestaltet. Jetzt ist er zu jeder Jahreszeit ein ruhiges Gärtlein, in dem die nahe, belebte Fußgängerzone so weit scheint.

Ein weiteres Highlight ist die Villa Schmidt. Diese gilt als gelungenes Beispiel eines aufwändig gestalteten Wohnhauses des gehobenen Bürgertums zu Beginn des 20. Jahrhunderts und wurde unter Denkmalschutz gestellt.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen