Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Ein "Koblenzer Schängel" zur Begrüßung (regionaler Quittenlikör, 4 cl)
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Eine frisch aufgebackene Riesenbrez'n für den Hunger zwischendurch (an der Hotelbar)
  • 1 x Hin- und Rückfahrt mit der Panorama-Seilbahn vom "Deutschen Eck" über den Rhein zur Festung Ehrenbreitstein (von erstem Aprilwochenende bis Ende Oktober und im Dezember täglich, von der zweiten Januarwoche bis Anfang April nur samstags und sonntags, im November geschlossen, genaue Fahrzeiten hier; während der Schließzeiten stattdessen Ticket für die interaktive Ausstellung im Romanticum Koblenz)
  • 1 x Eintritt in die Festung Ehrenbreitstein (ganzjährig möglich, ca. 8 km entfernt)
  • Informationsmaterial über Koblenz und das UNESCO-Weltkulturerbe "Oberes Mittelrheintal" und Stadtplan (1 x pro Zimmer)
  • Late Check-out bis 14.00 Uhr
  • WLAN im gesamten Haus
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Stadt, die Sehenswürdigkeiten und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
GHotel hotel & living Koblenz

Topmodernes Stadthotel der Kette "GHotel hotel & living", stilvoll nach einem einheitlichen Farbkonzept eingerichtet, 2010 gebaut und eröffnet.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Koblenz liegt im Mittelrheintal direkt zwischen Rhein und Mosel am "Deutschen Eck", ca. 80 Kilometer südlich von Bonn und ca. 100 Kilometer nördlich von Mainz.

Mit dem Auto

Aus allen Richtungen: Fahren Sie über die entsprechenden Autobahnen auf die A 61 bis zum Kreuz Koblenz. Dort wechseln Sie auf die A 48 Richtung Frankfurt/Koblenz-Nord und nehmen dann die Ausfahrt Koblenz-Nord. Fahren Sie auf der Bundesstraße B 9 Richtung Koblenz-Zentrum und folgen Sie der Beschilderung der Deutschen Bahn zum Koblenzer Hauptbahnhof. Das GHotel hotel & Living befindet sich direkt daneben. Parkmöglichkeiten gibt es in der Tiefgarage am Hauptbahnhof, von dort gibt es einen direkten Zugang zum Hotel.

Mit dem Zug

Der Koblenzer Hauptbahnhof ist bestens an das Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn angeschlossen und liegt direkt gegenüber Ihrem Hotel. Vom Bahnhof zum Hotel sind es nur ca. 100 Meter.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 22. 11. 2020, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.06 / 10 36 Bewertungen
2.589 Gäste seit März 2012

Mit dem Hotel waren wir zufrieden. Wir sind mit der Panoramaseilbahn gefahren und besichtigten die Festung Ehrenbreitstein. Sehenswert - allerdings eher für Männer - ist die Wehrtechnische Studiensammlung, auch Wehrtechnisches Museum (https: //www. vffwts. de/) genannt. - Wir waren im rustikalen Lokal Altes Brauhaus, dort werden deftige Speisen und frisch gezapftes Bier angeboten. Mit dem Wetter hatten wir Glück und haben daraufhin eine Schiff-Fahrt auf dem Rhein unternommen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Reise war gut.

August 2019
Rosemarie Mertens,
48727 Billerbeck

Die Reise war schön - im schicken und modernen GHOTEL waren wir gut untergebracht. Wir sind mit der Panorama-Seilbahn zur Festung Ehrenbreitstein gefahren - das war ein toller Tagesausflug!

Juli 2019
Gabriele Hühn,
64354 Reinheim

Das Hotel verfügt über eine gute und zentrale Lage mit prima Anschluss an die Öffentlichen Verkehrsmittel - insgesamt ein gutes Angebot. Wir haben eine eigene Matratze für unser 12-jähriges Kind von zu Hause mitgenommen, da ein Zustellbett in unserem Zimmer nicht möglich war - dies war im übrigen ersichtlich aus den Unterlagen - jedoch nicht die optimale Lösung, wir wollten aber aus Kostengründen kein Zimmer dazu buchen. Die Fahrt mit der Panorama-Seilbahn war klasse und die Besichtigung der Festung Ehrenbreitstein ein Erlebnis.

April 2019
Michael Franke,
36100 Petersberg

Die Story zum Angebot
Hier heben Sie ab - Mosel, Rhein und Ehrenbreitstein

Koblenz - die schmucke Stadt an Rhein und Mosel. Inbegriff deutscher Geschichte und Synonym für die viel zitierte Rheinromantik. Die sehenswerte Altstadt zählt zu den schönsten in Deutschland und ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Ebenso wie Schloss Stolzenfels, das märchenhaft über dem Rhein thront. Oder die Alte Burg am Moselufer, die Liebfrauenkirche, der Jesuitenplatz, das Weindorf und das Wahrzeichen der Stadt, das berühmte Deutsche Eck mit dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal. Nicht zu vergessen natürlich die Festung Ehrenbreitstein, die als eine der prächtigsten Burganlagen im Land gilt.

Der Tipp vom Producer
Blühende Aussichten an Rhein und Mosel

Im Jahr 2011 war Koblenz Schauplatz für ein ganz besonderes Spektakel: die Bundesgartenschau. Über 3,5 Millionen Menschen aus aller Welt besuchten die einzigartige Schau und bescherten dem ohnehin schon sehenswerten Koblenz nicht nur einen Besucherrekord, sondern auch jede Menge Sympathie und Begeisterung.

Video

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen