Hotel Felsenkeller

1 Reisepaket

Historisches Haus, ursprünglich aus dem Jahr 1898, seit 2013 von Marko Kornhaß inhabergeführt, letzte Renovierungen in den Jahren 2013 und 2014.

Hotel-Infos kompakt

Historisches Haus, ursprünglich aus dem Jahr 1898, seit 2013 von Marko Kornhaß inhabergeführt, letzte Renovierungen in den Jahren 2013 und 2014.

Lage, Anreise

Rüdesheim liegt direkt am Rhein, 28 km westlich von Wiesbaden, im Herzen des Rheingaus, gegenüber von Bingen. Die knapp 10.000-Einwohner-Stadt gehört mit zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal.

Mit dem Auto

Aus dem Süden: Sie fahren auf der A 5 bis zum Darmstädter Kreuz, wechseln dort auf die A 67 Richtung Mainz/Rüsselsheim und am Mönchhof-Dreieck auf die A 3 Richtung Wiesbaden. Am Wiesbadener Kreuz wechseln Sie dann wiederum auf die A 66 Richtung Wiesbaden/Eltville/Rüdesheim, die dann auf die B 42 übergeht und direkt nach Rüdesheim führt. In Rüdesheim fahren Sie über die Rheinstraße in die Löhrstraße und folgen dieser bis zum Ende.

Aus dem Norden: Sie können die A 3 oder die A 5 nehmen und dann auf die A 66 wechseln - von der A 3 am Wiesbadener Kreuz Richtung Wiesbaden/Eltville/Rüdesheim, von der A 5 am Nordwestkreuz Frankfurt Richtung Wiesbaden. Die A 66 geht auf die B 42 und führt direkt nach Rüdesheim, restliche Strecke wie oben beschrieben.

Aus dem Osten: Von der A 3 wechseln Sie am Wiesbadener Kreuz auf die A 66 Richtung Wiesbaden/Eltville/Rüdesheim, die dann auf die B 42 übergeht und nach Rüdesheim führt, restliche Strecke wie oben.

Aus dem Westen: Sie nehmen am besten die A 61, wechseln am Dreieck Nahetal auf die A 60 Richtung Mainz und am Dreieck Mainz wiederum auf die A 643 Richtung Wiesbaden. Am Schiersteiner Kreuz fahren Sie dann auf die A 66 Richtung Rüdesheim, restliche Strecke wie oben.

Mit dem Zug

Rüdesheim hat einen eigenen Bahnhof, die nächsten Bahnhöfe mit ICEAnschluss sind in Wiesbaden und Mainz. Vom Bahnhof Rüdesheim sind es ca. 500 m bis zu Ihrem Hotel.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen