Rheingau 2 Reisepakete
Karte
Karte anzeigen
Rheingau

Urlaub im Rheingau: Wellness, Wasser, Wein

Fröhlich sein und bei einem Gläschen Wein den Alltag vergessen? Dann sind Sie im Rheingau goldrichtig. Mit einer Rebfläche von knapp 3000 Hektar gehört der Rheingau zu den bedeutendsten Weinbaugebieten in Deutschland.

Kurzurlaub im Rheingau

Wellness, Wasser, Wein - der Rheingau lädt Sie ein!

Fröhlich sein und bei einem Gläschen Wein den Alltag vergessen? Dann sind Sie im Rheingau goldrichtig. Mit einer Rebfläche von knapp 3000 Hektar gehört der Rheingau zu den bedeutendsten Weinbaugebieten in Deutschland. Daher prägt der Weinbau die Kultur dieser Region wesentlich. Weinfeste, Burgen, Schlösser, Klöster und der Rhein machen die Gegend zwischen Wiesbaden und Rüdesheim zu einem sehr interessanten Fleckchen Erde.

Die Rheingauer Weine sind über die Grenzen hinaus bekannt, vor allem Rheingauer Riesling gehört zu den feinsten und besten deutschen Rebsorten. Deshalb finden in der Region auch regelmäßig Weinseminare statt. Fast eine genau so große Rolle wie der edle Rebensaft spielt die Literatur im Rheingau. "Worte und Weine" oder "In vino literas" lautet oft die Devise, wenn die alte, intellektuelle Salonkultur aus dem 18. Jahrhundert wieder auflebt und zu literarischen Werken edle Tropfen verköstigt werden.

Schließlich lebte Johannes Gutenberg, der Erfinder der Buchdruckkunst, viele Jahre im Rheingau, und zwar in Eltville. Hier ging er zur Schule. Seine Familie hatte hier ein Haus, wohin er sich zurückziehen konnte, wenn er wegen der Auseinandersetzungen mit den Zünften Mainz verlassen musste. Der Geist von Gutenbergs epochaler und revolutionärer Erfindung ist hier noch allgegenwärtig.

Sehenswertes gibt es überall im Rheingau - von weltbekannten Denkmälern wie die Germania in Rüdesheim, über Burgen und Schlösser mit ihrer uralten Geschichte bis hin zu traditionsbehafteten Klöstern und Weinbaubetrieben. Nicht ohne Grund wurde der Mittelrhein mit seiner malerischen Landschaft und den historischen Bauwerken zum Weltkulturerbe ernannt.

Eine Bootsfahrt durch das Rheintal, ein Besuch einer der ansässigen Straußwirtschaften oder Cafés vermitteln Rheingauer Lebensart pur. Für den Akivurlaub bieten sich neben sportlichen Aktivitäten auch Touren entlang des Rheingau-Höhenwegs an - zu Fuß, mit dem Mountainbike oder sogar hoch zu Ross. Es gibt also viel zu sehen und man sollte reichlich Zeit einplanen...

Ringticket Rheingau

Rheingau 100 %: zu Land, zur Luft und auf dem Fluss

Die Rebstöcke von Riesling und Spätburgunder stehen adrett Spalier, Gondeln schweben sanft darüber hinweg. Und Sie mit - dank Ringticket, dem Kärtle für‘s besondere Rheingau-Erlebnis. Einen Tag lang geht es mit Seilbahn, Sesselbahn und Schiff rund um den Niederwald.

Tourempfehlung

Sie starten in Rüdesheim und nehmen die Seilbahn hinauf zum Niederwalddenkmal (ca. 10 min). Heiliger Rebstock, was für eine traumhafte Aussicht. Noch kurz einen extra Schlenker zur Adlerwarte am westlichen Ausgang des Denkmals und dann zu Fuß zum Sessellift - ein schöner und entspannter Spaziergang, der im gemächlichen Tempo keine Stunde dauert. Im offenen Lift schweben Sie in die malerische Rotweingemeinde Assmannshausen ein. Perfekter Zeitpunkt. Gemütliche Lokale gibt es genug und frische Luft macht schließlich hungrig. Zurück fahren Sie mit dem Schiff. An Brücke 3 wartet die Flotte der Bingen Rüdesheimer, ca. 40 min dauert eine Fahrt nach Bingen bzw. Rüdesheim.

Alternativ können Sie die Ringtour auch mit dem Schiff beginnen: von Rüdesheim oder Bingen nach Assmannshausen. Weiter mit der Sesselbahn zum Jagdschloss Niederwald, anschließend eine gemütliche Wanderung zum Niederwalddenkmal (ca. 3 km). Von hier mit der Kabinenseilbahn nach Rüdesheim und Rückfahrt nach Bingen, wahlweise mit dem Schiff oder der Personenfähre. In Begleitung von Herrn Riesling oder Spätburgunder ein doppeltes Vergnügen.

Adresse Verkaufsstellen Ringticket Rheingau
​​​​​​Ringtickets an den Verkaufsstellen der Bingen-Rüdesheimer in Bingen und Rüdesheim Brücke 8, beim Sessellift Assmannshausen und an der Seilbahn.

Infos zu den Abfahrtszeiten finden Sie hier

Achtung: Je nach Wasserstand können sich die Abfahrzeiten der Schiffe verschieben. Die Tour ist mit Kinderwagen problemlos zu bewältigen. Hunde dürfen auch mit (aber denken Sie an den Sessellift).

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen