Best Western Hotel Würzburg Süd

Gepflegtes Stadthotel, Baujahr 1980, 2016 teilweise renoviert, von der Inhaberfamilie van Evert kompetent und freundlich geführt.

Best Western Hotel Würzburg Süd-Angebote

Hotel-Infos kompakt

Gepflegtes Stadthotel, Baujahr 1980, 2016 teilweise renoviert, von der Inhaberfamilie van Evert kompetent und freundlich geführt.

Lage, Anreise

Würzburg liegt an der A 3 zwischen Frankfurt/Main und Nürnberg in Nordbayern, mitten im "Fränkischen Weinland" und ist die Hauptstadt des Regierungsbezirks Unterfranken.

Mit dem Auto

Aus Norden, Osten und Südosten: Fahren Sie zunächst über die A 3 oder die A 7 in Richtung Würzburg zum Autobahnkreuz Biebelried. Ab hier folgen Sie der A 3 in Richtung Frankfurt/Main bis zur Ausfahrt Würzburg-Heidingsfeld.

Verlassen Sie hier die Autobahn und folgen Sie der B 19 stadteinwärts nach Würzburg. Verlassen Sie nach etwa 1.500 Meter die vierspurige B 19 an der nächsten Ausfahrt, folgen Sie nun der Beschilderung nach Heidingsfeld und Sie finden das Hotel nach etwa 300 Metern auf der rechten Seite (gegenüber eines großen Einrichtungshauses).

Aus Nordwesten, Westen, Südwesten: Fahren Sie zunächst über Frankfurt/Main und der A 3, oder über Heilbronn und der A 81 in Richtung Würzburg bis zum Autobahndreieck Würzburg-Kist. Nun folgen Sie der A 3 in Richtung Würzburg / Nürnberg bis Ausfahrt Würzburg Heidingsfeld.

Verlassen Sie hier die Autobahn und dann weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Würzburg ist bestens ans Netz der Deutschen Bahn angeschlossen und wird von allen Zugtypen (ICE, IC, Regionalbahnen) angefahren. Ab Würzburg Hauptbahnhof nehmen Sie die Straßenbahn Linie 3 (in Richtung Heuchelhof) oder die Linie 5 (in Richtung Rottenbauer) bis zur Haltestelle "Andreas-Grieser-Straße". Hier steigen Sie aus und gehen noch etwa 100 Meter in Fahrtrichtung der Straßenbahn weiter. Das Hotel liegt auf der rechten Seite.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen