Aktivurlaub 12 Reisepakete
Karte
Karte anzeigen
Zwei Mountainbiker im Aktivurlaub in Tirol

Aktivurlaub – hier können Sie was erleben

Ob Mountainbiken, Wandern oder Klettern im Seilgarten: Im Aktivurlaub geht's rund. Bei Bewegung in der Natur, Erholung im Wellnessbereich Ihres Hotels und gutem Essen gelingt die aktive Entspannung vom Alltag auf jeden Fall.

Aktivurlaub-Angebote

Sortierung:
Filter schließen
Ort
Ort
Land/Region
Land/Region
Termin
Termin
Anreise
Abreise
Entfernung
Entfernung
Hier geht die Reise los
Maximale Entfernung (Luftlinie):
Übernachtungen
Übernachtungen
Los!

Aktivurlaub

Aktivurlaub – hier können Sie was erleben

Faulenzen im Urlaub? Wunderbar! Aktiv sein im Urlaub? Noch besser! Ob Fitnessangebot im Hotel, Wanderungen, Touren mit dem Leihfahrrad oder ein Tag im Freizeitbad – unser Aktivurlaub bringt Sie in Schwung. Und Zeit zum Ausschlafen, Lesen und Dösen? Bleibt genug.

Aktivurlaub mit Kindern – am besten hoch hinaus

Kinder sind kleine Entdecker, lieben es zu toben, Wälder zu erforschen und Tiere zu beobachten. In der Natur zu sein, ist für viele Kinder das Größte. Da wird die Fahrt mit der Seilbahn zur Expedition und die Sommerrodelbahn zum Hochgeschwindigkeitsrennen. Noch toller für die Kids: ein Baumpwipfelpfad. In Tschechien liegt einer davon in der Nähe von Johannisbad, mitten im Riesengebirge. 24 Meter über dem Boden zieht sich der 1,5 Kilometer lange Pfad durch den Wald, zeigt die einzigartige Vielfalt der Natur. Natürlich darf der Blick auch von der faszinierenden Fauna und Flora in die Ferne schweifen: Die Aussicht auf das tschechische Mittelgebirge kann sich sehen lassen. Für kleine Naturforscher gibt es Spiel- und Lernstationen und zum krönenden Abschluss stürzen sie sich in die Tiefe – auf der 80 Meter langen Rutsche zurück zum Boden. So macht ein Aktivurlaub mit Kind auch den Eltern Spaß. Was für ein Abenteuer!

Aktivurlaub mit Jugendlichen

Sie planen einen Aktivurlaub mit Teenagern? Dann ist das Ahorn Berghotel in Friedrichsroda vielleicht das Richtige für Sie. Mit dem Thüringer Wald gleich nebenan, haben Sie nicht nur viele Möglichkeiten zu wandern – das Hotel selbst bietet ein Aktivprogramm, das dafür sorgen könnte, dass Sie Ihren Nachwuchs den ganzen Urlaub lang nicht sehen: 18-Loch-Minigolfanlage, Fußballfeld, Seilgarten, Indoorspielplatz, Streichelzoo, Kino und Mottotage, an denen die jungen Hotelgäste aus Strohhalmen Raketen basteln, Schleim herstellen oder Lasertag spielen. Den Eltern steht der moderne Fitnessraum zu Verfügung, sie können an Bogenschieß-Kursen für Erwachsene teilnehmen und abends wird Livemusik gespielt oder ein DJ legt auf. Aktivurlaub mit der Familie? Hier kein Problem.

Aktivurlaub als Single oder als Gruppenreise

Ganz klar: Wanderungen machen zu zweit oder in einer Gruppe mehr Spaß. Auch für Paar eignet sich ein sportlicher Urlaub – unsere Hotels bieten romantischer Dinner und Wellnessbehandlungen für zwei an. Sie können aber auch einen anderen Reisebegleiter in Ihrem Urlaub mitnehmen. Im Landhotel Sportalm im Bayerischen Wald sind Hunde nicht nur geduldet, sondern sogar erwünscht. In dem ehemaligen Schulhaus von 1895 ist Familie Hubig-Blöchl ganz auf vierbeinige Gäste eingestellt. Hier werden sie verwöhnt mit Hundebetten, Hundebar, Leckerlis und Massagen. Neben dem Hotel liegt ein eingezäunter Hundeplatz mit Agility-Parcour, regelmäßig werden Trainings und Workshops angeboten. Und dann ist da noch die Umgebung mit leichten und anspruchsvollen Wanderwege durch die wunderschöne Waldlandschaft. Wer keinen Hund hat, kann seinen Aktivurlaub im Bayerischen Wald trotzdem in tierischer Begleitung genießen, zum Beispiel bei einer Alpaka-Wanderung. Die zotteligen Tiere apportieren zwar keine Stöckchen, aber entschleunigen gestresste Großstädter durch ihre ruhige und sanfte Art. Alpaka-Wanderungen sind nicht nur etwas für Ihren Aktivurlaub im Sommer, auch in den kalten Monaten macht das Spazierengehen mit den flauschigen Gesellen Spaß.

Wellness im Aktivurlaub

Ob Aktivurlaub am Meer oder in den Bergen: Wichtig ist die Balance. Damit Sie erholt aus dem Urlaub kommen, dürfen die Pausen vom Wandern, Schwimmen oder Radfahren gern intensiv entspannend sein. Zum Beispiel dank einer Massage, die alle Muskeln lockert, oder bei Saunasitzungen mit anschließender Abkühlung im Pool. Unser Hotelliebling für einen unprätentiösen Aktivurlaub mit Wellness ist der Landgasthof Hubertus in Frauenau. Das Haus ist entzückend urig, das Essen exzellent und die Gegend ein Traum. Den Wellnessbereich nutzen Sie als Gast von Spar mit! Reisen gratis – dazu bekommen Sie 15 Prozent Ermäßigung auf alle Wellnessanwendungen. Nach einer Wanderung durch den Bayerischen Wald oder einem Tag im Alpinskigebiet „Großer Arber“ gibt es nichts Besseres als eine ayurvedische Fußmassage oder eine Hot-Stone-Rückenmassage.

Genießen Sie Ihren Aktivurlaub mit Wandern, Wellness oder Fitnesskursen und kommen Sie erholt und erfrischt nach Hause. Aktivurlaub buchen, Turnschuhe einpacken und sich in der Natur bewegen – das ist das Geheimnis eines guten Urlaubs.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen