relexa hotel Bad Steben

1 Reisepaket
Karte
Karte anzeigen
Bad Steben Relexa Hotel Pool Hallenbad

Das stilvolle 4-Sterne-Haus gehört zur relexa-Gruppe und wurde im Jahr 1985 neu gebaut. Renovierung des Wellness- und Schwimmbadbereich im Jahr 2003 und des Restaurants 2004.

Hotel-Infos kompakt

Das stilvolle 4-Sterne-Haus gehört zur relexa-Gruppe und wurde im Jahr 1985 neu gebaut. Renovierung des Wellness- und Schwimmbadbereich im Jahr 2003 und des Restaurants 2004.

Wellness-Anwendungen

1200 Quadratmeter, das ist nicht gerade klein. Und so ist im Wellnessbereich des Relexa Hotel's auch einiges geboten. Ein großes Hallenbad mit 9 x 13 Metern und 28 Grad Wassertemperatur, verschiedene Saunen, Dampfbad, Solarium, Fitnessraum, Kneippbecken und mehrere Ruhe- und Liegezonen, zum Teil mit Wasserbetten. Dazu gibt's mehrere phantasievoll gestaltete Behandlungsräume für die zahlreichen Beauty- und Wellness-Angebote des Hauses. Was will man mehr?

Hier ein Auszug aus dem aktuellen Angebot (Preise in Euro). Termine für Wellness-Behandlungen bitte vorab unter Telefon 09288-72-0 reservieren.

Gesichtsbehandlungen
Gesichtslymphdrainage ca. 30 min 36,-
Mukabhyanga-Öl-Kopfmassage ca. 60 min 72,-
Tages-Make-Up ca. 15 min 15,-
Make-Up-Beratung ca. 60 min 60,-
Bäder
Aromabad verschiedene Düfte zur Auswahl, ca. 20 min 25,-
Algenbad ca. 20 min 25,-
Molkebad ca. 20 min 22,-

Peelings und Massagen
Aloevera-Körperpeeling ca. 20 min 27,-
Bad Stebener Moorpeeling ca. 25 min 33,-
Meersalzpeeling ca. 60 min 72,-
Rückenmassage ca. 20 min 20,-
Aromaöl-Rückenmassage ca. 20 min 24,-
Aromaöl-Ganzkörpermassage ca. 40 min 48,-
Fußreflexzonen-Massage ca. 30 min 36,-
Schieferstein-Rückenmassage ca. 35 min 47,-
Schieferstein-Ganzkörpermassage ca. 60 min 79,-
Körperpackungen
Pflegende Körperpackung ca. 30 min 22,-

Urlaubsort, Anreise

Bad Steben liegt im äußersten Nordosten Bayerns an der Grenze zu Thüringen. Bis zur A 9 (Nürnberg-Berlin) sind es 10, zur Stadt Hof 25 Kilometer.

Mit dem Auto

Aus Norden und Nordosten: Fahren Sie zur A 9 und folgen dieser in Richtung Nürnberg nach Süden bis zur Ausfahrt Berg/Bad Steben (31) nahe Hof.

Hier verlassen Sie die Autobahn und folgen der Beschilderung nach Bad Steben. Über die Lichtenberger Straßer erreichen Sie die Stadt. Biegen Sie etwa 300 Meter nach dem Ortseingang links in die Jean-Paul-Straße, die nach 150 Metern in die Bahnhofstraße übergeht. Nach weiteren 150 Metern zweigt die Bahnhofstraße in Richtung Carlsgrün/Obersteben nach rechts ab und geht in die Hauptstraße über. Nach etwa 300 Metern biegen Sie links ab in die Badstraße. Die Badstraße endet am Kurpark, das Relexa Hotel liegt am Ende der Straße auf der rechten Seite.

Aus Süden: Fahren Sie über die verschiedenen Autobahnen nach Nürnberg zur A 9 und folgen dieser nach Norden in Richtung Berlin bis zur Ausfahrt Berg/Bad Steben (31). Von hier weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Fahren Sie mit dem Regionalexpress oder dem Interregio nach Hof Hauptbahnhof. Hier steigen Sie um in den Agilis-Regio-Shuttle, der Sie in 50 Minuten nach Bad Steben bringt. Vom Bahnhof zum Hotel sind es etwa 900 Meter Fußweg, ein Taxi kostet etwa 5 Euro.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen