Cagliari (Sardinien)

Tief im Süden der Insel finden Sie Sardiniens faszinierende Hauptstadt Cagliari. Sie befindet sich in der gleichnamigen Provinz und ist mit rund 160.000 Einwohnern die größte Stadt der Insel. Aufgrund der idealen Lage am Meer und der kulturellen Vielfältigkeit der Stadt ist dieser Ort sehr beliebt. Die Besonderheit: Trotz des ständig wachsenden Tourismus hat Cagliari seine Echtheit nie verloren. Eine Besichtigung der Altstadt "Castello", Kern des historischen Zentrums, gewährt einen Einblick in die Geschichte Sardiniens.

Schon früher spielte der Hafen Cagliaris eine wichtige Rolle für den Handel. Spazieren Sie doch mal an der Hafenpromenade entlang, und schauen Sie sich die kleinen Cafés, Restaurants und Boote an. Am berühmten städtischen Markt "Mercato di San Benedetto" sehen Sie die Vielfalt der kulinarischen Schätze Sardiniens. Dazu gehört auch die reiche Auswahl verschiedener Fischarten, die Sie probieren können.

Von der "Bastione di Saint Remy", einem sehr beliebten Treffpunkt von Einheimischen und Touristen, haben Sie nicht nur eine atemberaubende Aussicht über das türkisblaue Meer, sondern auch einen wunderschönen Blick über die gesamte Altstadt. Am Rande der Hauptstadt befinden sich zudem endlose Traumstrände und Lagunen, ganz berühmt ist der acht Kilometer lange Hausstrand der Cagliaritaner namens Poetto. So können sich abseits vom Stadttrubel auch begeisterte Wassersportler ungestört austoben.

Reisepakete werden geladen