Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen mit Halbpension
  • Weindegustation mit Häppchen
  • 1 x Toskana-Abend mit Rotwein
  • 1 Flasche Chianti zum Abschied
  • Parkplatz

Termine, Preise
Arrangement

Anreise sonntags, Abreise freitags, buchbar vom 31. 3. 2018 bis 7. 1. 2019, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Saisonzeiten
Nebensaison: 31. 3. - 26. 5. 2018;
29. 9. - 22. 12. 2018
Saison: 26. 5. - 7. 7. 2018;
25. 8. - 29. 9. 2018
Hauptsaison: 7. 7. - 25. 8. 2018;
22. 12. 2018 - 7. 1. 2019
Saisonpreise
Nebensaison pro Person im DZ EUR 399,- / EUR 75,-
Saison pro Person im DZ EUR 459,- / EUR 85,-
Hauptsaison pro Person im DZ EUR 479,- / EUR 89,-

(erster Preis: 5 Ü/HP, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/HP)

Aufpreise
Einzelzimmer pro Person / Tag EUR 29,-
Verlängerungsnacht mit HP pro Person / Tag siehe oben
Ermäßigungen
Eine Nacht kürzer pro Person - Preis der Verl.-nacht
Kinder 0 - 3 Jahre mit zwei Vollzahlern
im Elternzimmer
gratis
Kinder 4 - 12 Jahre mit zwei Vollzahlern
im Elternzimmer
- 50 %
3. Person mit zwei Vollzahlern
im selben Zimmer
- 20 %
Sonstiges
Hund / Katze nicht möglich  
Babybett pro Tag EUR 10,-
Parkplätze ausreichend direkt
am Hotel
gratis
Kurtaxe ab 14 Jahren, zahlbar
vor Ort, pro Person / Tag
EUR 1,-
Anzahlung an Spar mit! Reisen ca. 30 %
Restzahlung vor Ort bei Anreise im Hotel (bar, EC- oder Kreditkarte) ca. 70 %

Hotel-Infos kompakt

Familiär und herzlich geführtes Landhotel mitten im Chianti-Gebiet mit Pool und Panoramablick auf die umliegenden Weinberge, 2004 eröffnet, 2016 teilweise renoviert.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.60 / 10 5 Bewertungen
23 Gäste seit Februar 2018

Ursprünglich hatten wir ein anderes Arrangement gebucht, dort waren wir allerdings absolut nicht zufrieden. Spar mit! hat uns unbürokratisch und schnell geholfen und uns im Le Fonti eingebucht. Fünf Mal Daumen hoch! für diesen tollen Service. Wir waren rundum zufrieden im Le Fonti - sauber, freundlich, äußerst gutes Essen, sehr guter Wein vom eigenen Hof. Die Inklusiv Leistungen haben wir alle erhalten, trotz kürzerem Aufenthalt. Wir würden nochmals hinfahren - ein sehr empfehlenswertes Reise-Paket. Die Hofführung war auf Englisch, da wir die einzigen italienisch-sprachigen Teilnehmer waren, war aber nicht so schlimm, etwas haben wir auch verstanden und genossen haben wir auch. Wir waren dann noch in San Gimigniano - sehr schön anzusehen. Am Nachmittag haben wir die Ruhe und das Schwimmbad genossen, der Garten war sehr gepflegt. Alles im Allen doch noch ein sehr schöner Urlaub.

Juli 2018
Marlene Fleischmann,
39020 Martell

Mit dem Landhotel sind wir rundum zufrieden gewesen. Wir haben an der Führung durch die Weinkellerei teilgenommen und haben für unser Picknick einen Korb mit toskanischen Leckereien erhalten. Zudem haben wir uns in Liegestühlen am Pool entspannt. Unser Urlaub ist schön gewesen.

Juni 2018
Agnes Flüthmann,
48485 Neuenkirchen

Unser Aufenthalt im Le Conti a San Giorgio war für uns alle sechs Reisenden ein voller Erfolg. Wenn mal einmal angekommen ist, ist die Lage des Hotels sehr schön - man hat eine wunderbare Rundsicht zu den umliegenden Hügelzügen. Die Zimmer waren sauber, alles Nötige war vorhanden. Die Verpflegung war ausgezeichnet, nur das - zwar frische aber - ungesalzene Brot war uns ungewohnt. Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit. Von den Inklusiv Leistungen hatten wir nur die Weinverkostung, keine Hof-Führung. Als Ausgangsort ist man per Auto in einer guten Stunde in San Gimignano, Florenz oder Siena - allerdings ist das letzte Stück der Zufahrt, ca. 3 km, ein Holperweg, der in den Reiseunterlagen erwähnt werden sollte.

Mai 2018
Ursula Hubatka,
8735 St. Gallenkappel

Die Story zum Angebot
Vino, Weinberge und ein Landhotel in der Toskana

Im Bestseller "Die Hügel der Toskana" beschließen der Autor Ferenc Máté und seine Frau Candace das zu tun, wovon viele nur träumen: aussteigen und sich auf dem Land ein Haus kaufen. Und wo finden sie schließlich ihr Prachtstück? In der Toskana natürlich, da, wo Lebenslust und Genussfreude noch großgeschrieben werden. Nach anfänglichen Schwierigkeiten entdecken sie in der Nähe des bezaubernden Weinstädtchens Montepulciano ihr Traumhaus. Hier kommen sie endlich zur Ruhe und genießen seitdem die Freuden des "Dolce Vita".

Der Tipp vom Producer
Schmackhafte Toskana

In der Toskana habe ich das einfache Leben zu schätzen gelernt. Vor allem das gute Essen. Die Toskana ist für ihre Küche berühmt, dabei ist es die schlichte bäuerliche Hausmannskost, die so beliebt ist. Hier wird nicht viel Schnickschnack bei der Essenszubereitung betrieben. Viel Gemüse kommt auf den Tisch, die Speisen werden ganz einfach zubereitet, nicht zu sehr gewürzt und nicht in Soßen ertränkt. Die Qualität der Lebensmittel ist entscheidend.

Prospekt drucken
Alle Informationen zu Ihrem Reisepaket übersichtlich als PDF und bequem auszudrucken.
Jetzt herunterladen

Reisepakete werden geladen