Romantik & Wellness Hotel Portici

1 Reisepaket

Charmantes Hotel in 2 historischen Palazzi direkt an der malerischen und großen Piazza 3 Novembre mit schönem Wellness-Bereich und modernen Design-Zimmern, 1980 als Hotel eröffnet, 2012 komplett renoviert.

Hotel-Infos kompakt

Charmantes Hotel in 2 historischen Palazzi direkt an der malerischen und großen Piazza 3 Novembre mit schönem Wellness-Bereich und modernen Design-Zimmern, 1980 als Hotel eröffnet, 2012 komplett renoviert.

Wellness-Anwendungen

Im Hotel Portici erwartet Sie ein umfangreiches Wellness- und Beauty-Angebot. Hier ein Auszug aus dem aktuellen Angebot (Preise in Euro):

Massagen
Relax-Massage ca. 50 min 59,-
Lymphdrainage ca. 50 min 59,-
Sport-Massage ca. 50 min 65,-
Ayurveda-Massage ca. 50 min 69,-
Kerzen-Massage ca. 50 min 69,-
Beauty
Maniküre ca. 30 min 30,-
Pediküre ca. 50 min 40,-
Augenbrauen regulieren ca. 10 min 8,-
Depilation Bein ganz 30,-
Bein bis zum Knie 20,-
Arme 15,-
Bikinizone 35,-

Lage, Anreise

Riva del Garda liegt knapp 400 km südlich von München am nördlichen Gardasee. Bis Verona sind es ca. 90 km.

Mit dem Auto

Aus fast allen Teilen Deutschlands: Auf den entsprechenden Autobahnen bis München, dann fahren Sie auf der A 8 Richtung Innsbruck/Kufstein/Brenner, weiter über die A 93 nach Österreich. Dort nehmen Sie die A 12 in Richtung Brenner und wechseln auf die A 13 bis Italien. Hier auf der A 22 Richtung Verona/Bologna/Rom weiterfahren. Verlassen Sie die A 22 an der Anschlussstelle Rovereto Sud/Lago di Garda Nord und fahren Sie zuerst Richtung Riva del Garda. Im Ort angekommen, folgen Sie der Hotelbeschilderung bis zum Hotel Portici. Ihr Hotel befindet sich mitten in der Altstadt, an der Piazza 3 Novembre, 19.

Aus D-Südwest und der Schweiz: Bis Basel fahren Sie zunächst auf der A 5. Ab Basel fahren Sie dann auf der A 3 Richtung Luzern/Bern/Zürich und wechseln kurz nach Basel auf die A 2 (Richtung Luzern/Gotthard), auf der Sie durch die ganze Schweiz bis zum Grenzort Chiasso im Tessin bleiben. Weiter geht es in Italien auf der A 9 bis Mailand. Über die Tangenten-Autobahnen der Stadt stoßen Sie auf die A 4 nach Verona/Venedig/Triest. Verlassen Sie die A 4 an der Anschlussstelle Brescia Est und fahren Sie zuerst Richtung Verona/Brescia, danach weiter auf der SS 45 Richtung Salo/Lago di Garda, später Richtung Riva del Garda und Limone sul Garda. In Riva del Garda folgen Sie der Hotelbeschilderung bis zum Hotel Portici (weiter siehe oben).

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen