Paket-Leistungen
  • 7 Übernachtungen im Standard Plus Stella Marina DZ
  • Ein Willkommensgeschenk für Groß und Klein (1 Flasche Wein pro Zimmer (0,75 l) und pro Kind ein Eis)
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Abends internationales Dinner-Buffet mit lokalen Leckerbissen und örtlichen Fischspezialitäten
  • Nutzung des Privat-Sandstrandes mit Sonnenschirmen und Liegen (zwei Liegen und ein Sonnenschirm pro Zimmer)
  • Tägliches Programm für die kleinen Gäste im Mini-Club
  • Leihfahrrad während des gesamten Aufenthalts
  • Nutzung von Pool, Sonnenterrasse mit Garten, Sonnenliegen und Sonnenschirmen
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Italien und Ihr Hotel

Hotel-Infos
UNAWAY IMPERIAL BEACH FANO

Familiengeführtes Ferienhotel in erster Strandreihe, 2021 teilrenoviert, mit Sonnenterrasse, Pool, großem Garten, privatem Strandabschnitt, seit 2021 zur "UNAWAY Hotel Gruppe" zugehörig.

Urlaubsort, Anreise

Fano liegt an der Adriaküste, in der italienischen Region Marken. Von München sind es ca. 730 km bis nach Fano.

Mit dem Auto

Aus fast allen Teilen Deutschlands: Auf den entsprechenden Autobahnen bis München fahren, dann fahren Sie auf der A 8 Richtung Innsbruck/Kufstein/Brenner, weiter über die A 93 nach Österreich. Dort nehmen Sie die A 12 in Richtung Brenner und wechseln auf die A 13 bis Italien. Hier auf der A 22 Richtung Bologna/Rom. Bei Modena auf die A 1 in Richtung Bologna/Rom. Bei Bologna von der A 1 auf die A 14 in Richtung Padova/Ravenna/Ancona wechseln. Nach ca. 160 km nehmen Sie die Ausfahrt Marotta-Mondolfo. Fahren Sie nach links in Richtung Marotta, über den Kreisverkehr und an der ersten Ampelkreuzung nach links in Richtung Fano. In etwa 1,5 km die zweite Unterführung rechts einbiegen. Das Hotel liegt auf der rechten Seite.

Aus D-Südwest und der Schweiz: Bis Basel fahren Sie zunächst auf der A 5. Ab Basel fahren Sie dann auf der A 3 in Richtung Luzern/Bern/Zürich und wechseln kurz nach Basel auf die A 2 (Richtung Luzern/Gotthard), auf der Sie durch die ganze Schweiz bis zum Grenzort Chiasso im Tessin bleiben. Weiter geht es in Italien auf der A 9 bis Mailand. Über die Tangenten-Autobahnen der Stadt stoßen Sie auf die A 1 und fahren Richtung Rom/Bologna und dann weiter wie oben beschrieben.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar vom 20. 5. bis 9. 10. 2022, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Saison A: 20. 5. - 12. 6. 2022;
12. 9. - 9. 10. 2022
Saison B: 12. 6. - 3. 7. 2022
Saison C: 3. 7. - 7. 8. 2022;
28. 8. - 12. 9. 2022
Saison D: 7. 8. - 28. 8. 2022
Saisonpreise
Saison A pro Person im DZ EUR 479,- / EUR 67,-
Saison B pro Person im DZ EUR 529,- / EUR 76,-
Saison C pro Person im DZ EUR 679,- / EUR 97,-
Saison D pro Person im DZ EUR 789,- / EUR 112,-

(erster Preis: 7 Ü/HP, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/HP)

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Sommer, Sonne, Strand und – Glück?

Ja, Sie haben richtig gelesen! Die kleine historische Stadt Fano ist benannt nach dem Tempel der Glücksgöttin Fortuna, bekannt aus der römischen Geschichte. Glücklicher Zufall oder nicht – einen besseren Ort für einen traumhaften Urlaub am Meer kann es doch gar nicht geben.

Direkt bei Ankunft im Hotel Unaway Imperial Beach werden Sie mit einer Flasche Wein auf dem Zimmer herzlich empfangen. So fällt es leicht, den Alltagsstress hinter sich zu lassen und die entspannte Urlaubszeit einzuläuten. Auch die kleinen Gäste freuen sich – eine Portion Eis bei sommerlichen Temperaturen lässt Kinderaugen vor Freude strahlen.

Wer auf der Suche nach noch mehr Glücksgefühlen ist, macht sich auf den Weg in die 12 Kilometer entfernte Innenstadt von Fano. Hier zeigt sich ihre volle Schönheit – vom Palazzo Malatestiano über Mura Augustee bis hin zum historischen Stadttor aus dem Jahr 10 nach Christi Geburt. Dieser Ort steckt voller Geschichte. Verbinden Sie den Ausflug mit einem Besuch in einem typisch italienischen Café, beobachten Sie das lebendige Treiben in der Stadt, schlendern Sie durch die entzückenden kleinen Gassen und stoppen Sie auf der "Piazza XX Settembre“. Vor Ihnen ragt die "Fontana Della Fortuna“ in die Höhe. Übersetzt bedeutet es ganz einfach der Glückbrunnen und sollte auf Ihrer Reise nicht ausgespart werden.

Aber auch jeder Strandurlauber, der bei sommerlichen Temperaturen den Weg zum Meer bevorzugt, findet hier sein Glück: ein Privatstrand direkt vor Ihrer Tür. Hier lässt sich der eine oder andere Tag problemlos verbringen. Eine Liege mit Sonnenschirm am feinen Sandstrand ist bereits für Sie reserviert. Ein kühles Getränk von der Bar und das leise Rauschen der Wellen – so entspannt ist Fano.

Spätestens wenn Sie abends den Sonnenuntergang am Meer bewundern, wird deutlich, warum Fano nach der Göttin Fortuna benannt ist. Das ist es – das absolute Glück.

Reisepakete werden geladen