Congress & Relax Airport Hotel

Modernes, elegantes, sehr gut ausgestattetes Hotel, internationales Flair, hoher Komfort und großer Wellnessbereich. Die Zimmer fallen Dank ihrer Eleganz und modernen Einrichtung auf. Sie sind völlig schalldicht und haben gealterten Holzparkettboden und bequeme Einzel- oder Doppelbetten mit ergonomischen und hypoallergene Kopfkissen.

Congress & Relax Airport Hotel-Angebote

Hotel-Infos kompakt

Modernes, elegantes, sehr gut ausgestattetes Hotel, internationales Flair, hoher Komfort und großer Wellnessbereich. Die Zimmer fallen Dank ihrer Eleganz und modernen Einrichtung auf. Sie sind völlig schalldicht und haben gealterten Holzparkettboden und bequeme Einzel- oder Doppelbetten mit ergonomischen und hypoallergene Kopfkissen.

Lage, Anreise

Verona liegt im Nordosten Italiens, in der Region Venetien. Das "Congress & Relax Airporthotel Verona" befindet sich in einem Vorort von Verona, Villafranca, zum Stadtzentrum Veronas sind es 9 Kilometer, zum Flughafen nur 1,5 Kilometer. Von München aus sind es nur 4 Stunden bis nach Verona.

Mit dem Auto

Aus fast allen Teilen Deutschlands: Auf den entsprechenden Autobahnen bis München, dann fahren Sie auf der A 8 Richtung Innsbruck/Kufstein/Brenner, weiter über die A 93 nach Österreich. Dort nehmen Sie die A 12 in Richtung Brenner und wechseln auf die A 13 bis Italien. Hier auf der A 22 Richtung Verona/Bologna/Rom. Verlassen Sie die A 22 an der Anschlussstelle Verona Nord in Richtung Mantova, Tangenziale, Aeroporto und folgen Sie dem Straßenverlauf ca. einen Kilometer bis zum Kreisel, an welchem Sie die zweite Ausfahrt in die Via Calzoni nehmen. Dieser Straße folgen Sie für ca. 5 Kilometer und fahren dann geradeaus weiter auf die Via Monte Baldo. Hier sind Sie am Ziel, in der Via Monte Baldo, Nummer 2, in 37062 Villafranca di Verona.

Aus D-Südwest und der Schweiz: Bis Basel fahren Sie zunächst auf der A 5. Ab Basel fahren Sie dann auf der A 3 in Richtung Luzern/Bern/Zürich und wechseln kurz nach Basel auf die A2 (Richtung Luzern/Gotthard), auf der Sie durch die ganze Schweiz bis zum Grenzort Chiasso im Tessin bleiben. Weiter geht es in Italien auf der A 9 bis Mailand. Über die Tangenten-Autobahnen der Stadt stoßen Sie auf die A 4 nach Verona/Venedig/Triest. Kurz vor Verona auf die A 22 nach Verona Nord/ Brennero wechseln und bei der Anschlussstelle Verona Nord die Ausfahrt in Richtung Mantova, Tangenziale, Aeroporto nehmen. Danach wie oben beschrieben weiterfahren.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen