Weihnachten

Ihr bestes Geschenk: Weihnachtsurlaub

Machen Sie sich selbst das schönste Präsent zum Fest der Liebe: einen Weihnachtsurlaub. Jemand anderes schmückt den Baum für Sie, Ihre Küche bleibt sauber und Sie lassen sich mal verwöhnen. Das Gute liegt so nah. Ein Kurzurlaub zu Weihnachten sorgt für Entspannung und gute Laune. Verbringen Sie die Feiertage dort, wo der Schnee als weiße Decke über den Bergen liegt. Erleben Sie wie die Festtage in anderen Regionen oder Ländern gefeiert werden. Oder nutzen Sie die Brückentage für Wellness und starten nach einer Weihnachtsreise erholt ins neue Jahr.

Weihnachten-Angebote

Weihnachten

Ihr bestes Geschenk: Weihnachtsurlaub

Machen Sie sich selbst das schönste Präsent zum Fest der Liebe: einen Weihnachtsurlaub. Jemand anderes schmückt den Baum für Sie, Ihre Küche bleibt sauber und Sie lassen sich mal verwöhnen. Das Gute liegt so nah. Ein Kurzurlaub zu Weihnachten sorgt für Entspannung und gute Laune. Verbringen Sie die Feiertage dort, wo der Schnee als weiße Decke über den Bergen liegt. Erleben Sie wie die Festtage in anderen Regionen oder Ländern gefeiert werden. Oder nutzen Sie die Brückentage für Wellness und starten nach einer Weihnachtsreise erholt ins neue Jahr.

Urlaub über Weihnachten: Erholung ganz nah

Sie lieben Schnee? Ein Urlaub über Weihnachten ist die Gelegenheit, weiße Feiertage zu erleben. In den Hochgebirgen liegt schon im Dezember Schnee – perfekt also für alle Wintersportfans. Die Schweiz und Österreich sind Traumziele. Auch der Harz ist eine beliebte Ferienregion im Herzen Deutschlands – zwar nicht so schneesicher wie die Alpen, aber mit vielen Sehenswürdigkeiten wie der Weltkulturerbe-Stadt Goslar und dem Kyffhäuserdenkmal. Eine Fahrt mit der nostalgischen Harzer Schmalspurbahn durch das Winterwunderland des Mittelgebirges ist romantisch und ein zauberhaftes Geschenk für Eisenbahnfans – die großen und die kleinen. Aber auch das Meer hat im Winter seinen Reiz. Ein langer Spaziergang am Strand hilft gegen Weihnachtsspeck und bläst den Feiertagsstress weg.

Weihnachtsurlaub heißt die Festtage intensiv erleben

Wenn Sie Ihren Weihnachtsurlaub antreten, müssen Sie nicht auf den Zauber des Heiligabends verzichten. Die Hotels sind in der Adventszeit ganz besonders liebevoll geschmückt. An Lichterketten und Christbaumkugeln wird nicht gespart. Ein weihnachtliches Programm gibt es überall: So wird im Gala Hotel Excelsior im tschechischen Marienbad der 24. Dezember auf böhmische Art gefeiert, mit Live-Musik und 5-Gänge-Menü. Auch in Badenweiler und Bad Kissingen gibt es am Heiligabend ein festliches Weihnachtsprogramm mit opulentem Buffet. Wer am Abend auf die Christmette nicht verzichten möchte, findet in seinem Urlaubsort die passende Kirche. Feierliche Stimmung ist also auch im Kurzurlaub an Weihnachten garantiert. Und vielleicht findet Sie der Weihnachtsmann ja im Urlaub und bringt Ihnen ein kleines Präsent ins Hotelzimmer? 

Nostalgischer Weihnachtsurlaub

Schöne Mitbringsel und Souvenirs aus dem Weihnachtsurlaub ist festliche Dekoration aus den Orten, wo sie hergestellt werden. Im Erzgebirge gibt es viele Orte, in denen das Handwerk der Holzschnitzer eine lange Tradition hat. Eines davon ist das „Spielzeugdorf“ Seiffen, bekannt für seine Spielzeugmacher und deren Schauwerkstätten. Dort dürfen Sie den Künstlern über die Schulter sehen, wie sie Krippenfiguren kunstvoll drechseln und aufwändig bemalen. Auch das Stechen von Spanbäumen ist für Laien faszinierend zu beobachten. Erleben Sie, wie nach und nach eine mehrstufige Pyramide entsteht. Auch Nussknacker und Räuchermännchen, Fensterbilder aus Holz und die berühmten Schwibbögen werden hier gefertigt, dank geschickter Handarbeit, deren Tradition Jahrhunderte lang zurück reicht. Hier ein Stück dieser Handwerkskunst zu kaufen, ist viel schöner und bedeutsamer, als es im Internet zu bestellen.

Zu Weihnachten: Urlaub mit Wellness

Im Weihnachtsurlaub gibt es die ideale Gelegenheit, zu relaxen. Buchen Sie Ihren Kurzurlaub einfach in einem Wellnesshotel und lassen Sie sich verwöhnen. Gerade Hotels im böhmischen Bäderdreieck zwischen Marienbad, Franzensbad und Karlsbad bieten neben gutem Essen auch eine breite Palette an Beauty- und Wellnessbehandlungen an. Dazu gehören Bäder mit ätherischen Ölen, Massagen und Masken. Den großen Wellnessbereich Ihres Hotels sollten Sie nutzen: Thermalwasserhallenbäder und Saunen, Relaxliegen und Sportgeräte. So kommen Sie herrlich entspannt nach Hause. Schließlich steht schon bald die nächste Feier an: der Jahreswechsel.

Weihnachtsurlaub unter Palmen

Es ist nur ein Kurzurlaub zu Weihnachten drin und Sie wollen trotzdem weißen Sand statt Schnee und Palmen statt Tannenbaum? Dann buchen Sie Urlaub in der Nähe einer Therme oder eines Aquaparks. Zum Beispiel in Sinsheim, wo die Thermen & Badewelt Sinsheim jeden Tag ihre Türen für Wärmeliebende öffnet – auch an den Feiertagen. Hier herrschen tropische Temperaturen und Sie können Ihren Caipirinha an der Poolbar nippen, während die Wintersonne durch die Palmenblätter blitzt. Da könnte man glatt vergessen, dass Weihnachten ist. Urlaub im Paradies.

Unser besonderer Tipp: Urlaub über Weihnachten in Badenweiler

Der ruhige Kurort Badenweiler im Markgräflerland ist einer der schönsten Zufluchtsorte, wenn Sie dem Feiertagsstress mit einer Weihnachtsreise entgehen wollen. Hier kurierten Politik- und Literaturgrößen ihre Leiden, Hermann Hesse und Johannes Rau sind nur zwei davon. Umgeben vom ehemaligen Schlosspark liegt das Fini-Resort. Das 4,5-Sterne-Haus bietet Ihnen zur Weihnachtszeit ein stimmungsvolles Programm mit einem gemütlichen Glühwein-Empfang am Heiligabend und selbstgebackenen Plätzchen, Live-Pianomusik und kleinen Geschenken für alle Gäste. Am 1. Feiertag nehmen Sie Platz zum erlesenen Menü, das die Frischeküche des Hotels für Sie zaubert. Auch Wellness wird geboten: von der klassischen Massage bis zur innovativen Kältesauna. Falls Sie also die Wunschliste für den Weihnachtsmann schreiben, vergessen Sie nicht, einen Urlaub über Weihnachten darauf zu setzen.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen