Hotel Kaiserworth

Prachtvolles, spätgotisches Gildehaus von 1494, zum Welterbe der UNESCO gehörend, seit 1831 als Hotel und Gasthaus genutzt, sehr gepflegt und äußerst beliebt. 

Hotel Kaiserworth-Angebote

Hotel-Infos

Prachtvolles, spätgotisches Gildehaus von 1494, zum Welterbe der UNESCO gehörend, seit 1831 als Hotel und Gasthaus genutzt, sehr gepflegt und äußerst beliebt. 

Lage, Anreise

Die Kaiserstadt Goslar liegt im Nordwestharz. Die nächst größere Stadt ist Salzgitter, etwa 35 km nördlich, und Göttingen ca. 80 km südlich.

Mit dem Auto

Aus dem Süden: Über die A 7 in Richtung Hannover fahren Sie bis zur Ausfahrt Rhüden/Harz, nehmen die B 82 und B 82 in Richtung Goslar. Folgen Sie den Wegbeschreibungen ins Zentrum der Stadt in Richtung Marktplatz. Als Gast des Hotel Kaiserworth dürfen Sie direkt auf den Marktplatz fahren um Ihr Gepäck abzuladen. 10 Minuten dürfen Sie problemlos stehen. Kleiner Tipp: Täglich um 9.00, 12.00, 15.00 und 18.00 Uhr findet auf dem Marktplatz das äußerst beliebte Glocken- und Figurenspiel statt, dabei ist der Markt etwas voll. Versuchen Sie diese Zeit zu meiden. Das Glockenspiel dauert knappe 5 Minuten, dann löst sich die Menschenmenge wieder auf.

Aus dem Norden: Fahren Sie auf der A 7 Richtung Kassel bis zur Abfahrt Goslar. Dann nehmen Sie die B 6 Richtung Goslar. Folgen Sie den Wegbeschreibungen ins Zentrum der Stadt in Richtung Marktplatz und beachten Sie die oben stehenden kleinen Hinweise.

Mit dem Zug

Goslar ist bestens an das ICE-Netz angeschlossen. Vom Hauptbahnhof sind es noch knapp 850 Meter bis zum Hotel. Die kleine Strecke können Sie problemlos laufen, der Weg führt durch die bezaubernde Altstadt. Anonsten stehen auch Taxis vor dem Bahnhofsgebäude, eine Fahrt bis vor das Hotel kostet ca. 8 Euro.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen