Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • 1 x 3-Gänge-Menü oder Buffet
  • Meeressalzbad
  • Wellnessbereich mit Schwimmbad, Saunen
  • WLAN, Parkplatz

Hotel-Infos kompakt

Charmantes und von den Inhabern Kerstin und Rolf Capellmann geführtes 4-Sterne-Hotel. Das Hallenbad wurde zuletzt 2015, viele Zimmer 2017 renoviert.

Wellness-Anwendungen
Wellness-Anwendungen

Im Thalasso Spa des Hotels gibt es ein vielfältiges Angebot an Wellness- und Beautyanwendungen. Aufgrund der hohen Nachfrage wird um rechtzeitige Reservierung Ihres Wunschtermins unter der Telefonnumer 04183-976150 gebeten. Hier ein Auszug aus dem aktuellen Angebot (Preise in Euro):

Massagen und Ayurveda-Anwendungen
Rückenmassage Mit Aroma-Öl, ca. 30 min 32,-
Ganzkörpermassage Mit Aroma-Öl, ca. 45 min 49,-
Wellnessbehandlung „Rücken“ Peeling & Rücken-Wellness-Massage, ca. 30 min 39,-
Leichter Rücken Infrarotwärmekabine, Rückenpeeling, Aroma-Öl-Massage ca. 30 min, Algen-Teil-Packung Rücken 59,-
Lympdrainage Von Kopf bis Dekolleté 49,-
Anti-Bauchwickel Gezielte Straffung von Bauch, Taille und Hüfte 32,-
Ayurvedische Fußmassage Bis zum Knie, ca. 30 min 40,-
Shiroabhyanga Kopf-, Nacken- und Schultermassage, ca. 20 min 29,-
Mukabhyanga Kopf-, Gesichts- und Dekolletémassage mit Maske, ca. 45 min 49,-
Garshan Seidenhandschuhmassage (Peeling), ca. 10 min 12,-
Beautyanwendungen
Maniküre Mit Handbad 21,-
Pediküre Fußpflege mit erfrischendem Sprudelbad 32,-
Klassische Kosmetik ca. 60 min 56,-
Gesichtsent­spannungs­massage Mit Straffungsmassage für Hals & Dekolleté, ca. 20 min 49,-
Algen-Modellage-Maske Nach Thalassoart 12,-
Algen-Peeling Rückeneinreibung 15,-
Klassische Bäder
Schönheits-Bäder Orientalisches Rosenwasserbad, Cleopatrabad mit Honig & Molke oder Venusbad mit Orangenöl 25,-
Ayurveda-Bäder Vata (Ruhe), Pitta (Frische) oder Kapha (Stärkung) 25,-
Oligo-Entschlackungsbad Nach Thalassoart 28,-
Aphroditenbad Mit sprudelndem Badekiesel und 1 Glas Sekt in einer blauen Lagune 30,-

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Asendorf bei Harburg gehört zur Samtgemeinde Hanstedt und befindet sich am Nordostrand der Lüneburger Heide, rund 40 km südlich von Hamburg und 40 km westlich von Lüneburg.

Mit dem Auto

Aus dem Norden: Über diverse Autobahnen auf die A 7 Richtung Hannover/Kassel bis zur Ausfahrt Seevetal/Ramelsloh. Links abbiegen über Ramelsloh nach Marxen, in Marxen rechts in die Straße "Kamp" abbiegen und am Ende der Straße links fahren. Nach 600 m befindet sich ihr Hotel auf der linken Seite.

Aus dem Westen: Über diverse Autobahnen auf die A 1 Richtung Bremen und weiter Richtung Hamburg. Am Horster Dreieck auf die A 7 Richtung Hannover wechseln bis zur Ausfahrt Seevetal/Ramelsloh, dann weiter wie oben.

Aus dem Süden und Osten: Über diverse Autobahnen auf die A 7 Richtung Hamburg bis zur Ausfahrt Thieshope. Links abbiegen Richtung Brackel und in Brackel weiter Richtung Jesteburg/Asendorf. In Asendorf vor der Tankstelle rechts abbiegen in die "Eichenstraße", nach 1,7 km befindet sich ihr Hotel auf der rechten Seite.

Mit dem Zug

Vom Hauptbahnhof Hamburg mit dem Regionalzug "Metronom R 40" Richtung Tostedt/Bremen bis zum Bahnhof Buchholz/Nordheide (Fahrtzeit ca. 25 Minuten). Vor dem Bahnhof den Bus Nr. 4408 Richtung Brackel oder Winsen nehmen und bis zur Haltestelle "Zum Auetal" in Asendorf fahren (Fahrtzeit ca. 20 Minuten), das Hotel befindet sich direkt an der Bushaltestelle.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis zum 31. 12. 2019, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Saison: 25. 11. 2018 - 24. 2. 2019;
23. 6. - 21. 7. 2019;
24. 11. - 31. 12. 2019
Hauptsaison: 24. 2. - 23. 6. 2019;
21. 7. - 24. 11. 2019

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.04 / 10 29 Bewertungen
2.839 Gäste seit Mai 2010

Mit dem Aufenthalt in der Heidschnucke waren wir zufrieden. Den Wellness-Bereich haben wir genutzt, das Meeressalzbad erhalten und haben wunderbar im Hotel relaxen können.

Februar 2019
Anastasia Möllmann,
22589 Hamburg

Unser Aufenthalt in der Heidschnucke ist super gut gewesen. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig und an einem Abend wurden wir mit einem 3-Gänge-Menü verwöhnt, welches von der Qualität der Speisen gut gewesen ist. Die Mitarbeiter waren zudem stets freundlich. Der Wellness-Bereich war gepflegt und außerdem ausreichend. Das Meeressalzbad haben wir erhalten und zu beanstanden hatten wir nichts an der Reise.

November 2018
Tanja Ehbrecht,
37191 Wachenhausen

Dies war unsere erste Reise mit Spar mit! und es klappte mit der Buchung alles ganz prima. Mit unserer Wahl des Hotels Heidschnucke hatten wir Glück, denn es entsprach ganz unserem Wunsch. Allen Mitreisenden hat es top gefallen. Von den Zimmern, über den Wellness-Bereich mit Schwimmbad, bis hin zur Verpflegung.

Oktober 2018
Helga Hentschel,
10318 Berlin

Die Story zum Angebot
Wellness und ein Beauty Spa bei der schönen Erika

Die Heidschnucken grasen gemächlich auf der unendlichen Heide, hin und wieder rollt eine Pferdekutsche durch die Landschaft. Viele Ortschaften sind kaum größer als ein Fußballstadion. Und überall sprießt die schöne Erika, im Volksmund Heidekraut, in ihrer violetten Pracht. Die Lüneburger Heide, das flache Land zwischen Hamburg und Hannover, ist zum Inbegriff von Ruhe und Gemütlichkeit geworden.

Der Tipp vom Producer
Und die Welt steht Kopf - oder doch nicht?

Wenn Sie von der A 7 nach Bispingen abfahren, sehen Sie auf der linken Seite plötzlich ein Haus auf dem Kopf stehen. Ja, es soll so auf dem Kopf stehen, denn das ist das Verrückte Haus. Alles in dem Haus ist um 180 Grad gedreht - nur Treppen, Fenster und Türen aus Sicherheitsgründen nicht. An dieser Stelle eine Vorwarnung: Wundern Sie sich nicht, wenn Ihnen schwindelig werden sollte. Eine zusätzliche Längs- und Querneigung von ca. 7 Grad sowie der "Kopfstand" können einen ordentlich aus dem Gleichgewicht bringen.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen