Hotel-Pension Ursula

1 Reisepaket
Karte
Karte anzeigen

Das familiengeführte 3-Sterne-Hotel wurde 1932 gebaut und zwischen 2009 und 2012 umfangreich renoviert. Es ist mit Liebe zum Detail eingerichtet und idealer Ausgangspunkt für alle Erholungs-, Sport- und Freizeitaktivitäten im Harz.

Hotel-Infos kompakt

Das familiengeführte 3-Sterne-Hotel wurde 1932 gebaut und zwischen 2009 und 2012 umfangreich renoviert. Es ist mit Liebe zum Detail eingerichtet und idealer Ausgangspunkt für alle Erholungs-, Sport- und Freizeitaktivitäten im Harz.

Urlaubsort, Anreise

Bad Sachsa ist eine Kleinstadt am Südrand des Harzes im Landkreis Osterode, etwa 54 km östlich von Göttingen und 46 km südlich von Wernigerode.

Mit dem Auto

Aus dem Norden: Über die A 7 Hannover - Kassel fahren Sie bis zur Abfahrt Seesen, dann auf die B 243 über Osterode nach Bad Sachsa. Im Ort fahren Sie Richtung Kurpark und folgen der Beschilderung bis zum Hotel.

Aus dem Süden und Westen: Fahren Sie bis zur A 7, Abfahrt Göttingen Nord, gerade durch Göttingen, direkt über die B 27 in Richtung Braunlage, ab hier ist Bad Sachsa bereits ausgeschildert.

Aus dem Osten: Auf der A 38 fahren Sie bis Nordhausen und weiter über die B 243 nach Bad Sachsa.

Mit dem Zug

Der nächstgelegene ICE-Bahnhof ist in Göttingen. Von hier bringt Sie die Regionalbahn nach Bad Sachsa. Der Bahnhof ist etwa 3 km vom Hotel entfernt. Ein Taxi braucht ca. 10 Minuten und kostet ungefähr 7,50 Euro.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen