Hotel Goldene Rose

2 Reisepakete

Traditionsreiches Fachwerkgebäude, erbaut im Jahr 1450, eines der 10 ältesten Hotels Deutschlands. Von der Familie Ollmann 1983 übernommen, seitdem umfangreich renoviert.

Hotel-Infos kompakt

Traditionsreiches Fachwerkgebäude, erbaut im Jahr 1450, eines der 10 ältesten Hotels Deutschlands. Von der Familie Ollmann 1983 übernommen, seitdem umfangreich renoviert.

Lage, Anreise

Dinkelsbühl liegt in Mittelfranken, etwa auf halber Strecke zwischen Heilbronn und Nürnberg und etwa 20 Kilometer südlich der A 6.

Mit dem Auto

Aus nördlicher und nordwestlicher Richtung: Fahren Sie über die verschiedenen Autobahnen zur A 7, und folgen Sie dieser nach Süden in Richtung Ulm. Überfahren Sie das Autobahnkreuz Crailsheim/Feuchtwangen, und verlassen Sie die Autobahn zwei Ausfahrten später an der Ausfahrt Dinkelsbühl/Fichtenau (112). Nun folgen Sie der Beschilderung nach Dinkelsbühl und zur Stadtmitte. Das Hotel befindet sich in der Stadtmitte direkt am Marktplatz, gegenüber der Münsterkirche Sankt Georg.

Aus westlicher und südwestlicher Richtung: Fahren Sie über die verschiedenen Autobahnen zur A 6, und folgen Sie dieser in Richtung Nürnberg. Beim Autobahnkreuz Crailsheim/Feuchtwangen biegen Sie ab in Richtung Ulm. Verlassen Sie die Autobahn zwei Ausfahrten später an der Ausfahrt Dinkelsbühl/Fichtenau (112). Ab hier weiter wie oben beschrieben.

Aus südlicher und südöstlicher Richtung: Fahren Sie über die A 7 oder die A 8 zum Autobahnkreuz Ulm/Elchingen nahe Ulm. Ab hier folgen Sie der A 7 in Richtung Würzburg. Verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt Dinkelsbühl/Feuchtwangen (112). Ab hier weiter wie oben beschrieben.

Aus östlicher und nordöstlicher Richtung: Fahren Sie über die verschiedenen Autobahnen in Richtung Nürnberg. Über das Autobahnkreuz Nürnberg Ost oder Nürnberg/Feucht fahren Sie zur A 6 und folgen dieser in Richtung Heilbronn nach Westen. Am Autobahnkreuz Crailsheim/Feuchtwangen biegen Sie ab in Richtung Ulm. Verlassen Sie die Autobahn 2 Ausfahrten später an der Ausfahrt Dinkelsbühl/Fichtenau (112). Ab hier weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Fahren Sie aus nördlicher oder östlicher Richtung über Nürnberg oder Würzburg nach Ansbach. Ab Ansbach nehmen Sie den Bus Nr. 805 nach Dinkelsbühl. Aus südlicher oder westlicher Richtung fahren Sie über Ulm oder Stuttgart nach Ellwangen. Ab Ellwangen nehmen Sie den Bus Nr. 7867 nach Dinkelsbühl. Beide Busse halten am Bahnhof Dinkelsbühl. Vom Bahnhof zum Hotel sind es etwa 800 Meter Fußweg.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen