Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x fränkisches 3-Gänge-Menü im Hotelrestaurant "Fichtelstüberl" inklusive einem 0,33 l fränkischen Bier
  • 1 x Führung durch die Katakomben der Bayreuther Bierbrauerei oder durch die Maisel`s Bier-Erlebnis-Welt. Im Anschluss gibt es bei beiden Führungen ein Glas Aktien-Bier oder eine Maisel's Weisse
  • Ein Weizenglas und eine 0,5 l-Flasche Bier zum Abschied (1 x pro Zimmer)
  • Nutzung von Sauna und Fitnessraum
  • WLAN Im gesamten Haus
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Stadt, Sehenswürdigkeiten und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Transmar-Travel-Hotel

City- und Tagungshotel, 1993 gebaut.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Bayreuth liegt an der Autobahn A 9 zwischen München (240 Kilometer) und Berlin (360 Kilometer). Die Stadt am Roten Main grenzt direkt ans Fichtelgebirge und an die Fränkischen Schweiz.

Mit dem Auto

Aus allen Richtungen: Sie fahren auf den entsprechenen Autobahnen auf die A 9. Sie verlassen die A 9 an der Ausfahrt 41 - Bayreuth Nord. Sie befinden sich auf der A 2 und folgen dieser Richtung Industriegebiet, Hof. Biegen Sie an der ersten Ampel rechts in die Bühlstraße ab. Nach ca. 100 Metern erreichen Sie das Transmar-Travel-Hotel, es befindet sich auf der linken Seite.

Mit dem Zug

Die Fernzüge fahren bis zum Bahnhof Bayreuth, von dort sind es nur 3,5 Kilometer bis zum Hotel.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise freitags, Abreise sonntags, buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.11 / 10 20 Bewertungen
1.665 Gäste seit Juli 2008

Das Hotel ist gut, gefiel uns soweit gut. Wir sind alles mit dem Auto gefahren, da es etwas außerhalb liegt. Die Führung durch Maisel's Bier-Erlebniswelt fanden wir ganz toll und das Fränkische 3-Gänge-Menü schmeckte. Das Opernhaus haben wir ebenfalls angesehen. Das Weizenbierglas zum Abschied haben wir nicht bekommen.

Oktober 2018
Rosemarie Geßner,
08060 Zwickau

Im Transmar waren wir gut untergebracht und die freundlichen Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. An der Führung durch die Katakomben in der Bayreuther Bierbrauerei haben wir teilgenommen. Es ist ein schöner Aufenthalt gewesen.

Oktober 2018
Roland Wiegand,
63584 Gründau

Das Transmar liegt außerhalb, wir sind mit dem Auto angereist und konnten kostenlos direkt vor dem Hotel parken. Unser Zimmer war gepflegt, die Verpflegung schmackhaft und die Mitarbeiter waren freundlich. An der Führung durch die Katakomben der Bayreuther Bierbrauerei haben wir teilgenommen und zum Abschied erhielten wir ein Weizenglas und eine Flasche Bier. Mit der Reise waren wir zufrieden.

September 2018
Ralf Schikora,
63512 Hainburg

Die Story zum Angebot
Kellertour, Bratwürste und reichlich frisches Bier

Der Franke an sich ist anfangs etwas zurückhaltend, hat man sich aber einmal kennen gelernt, dann schließt er den "Auswärtigen" gleich in sein Herz. Eine der schönsten Städte in Oberfranken ist Bayreuth - berühmt für die Wagner-Festspiele, die Bratwurst (fränkisch: Broadworschd) und natürlich das Bier.

Der Tipp vom Producer
Große Töne auf dem grünen Hügel

Die 1A-Promis wie Merkel, Gottschalk oder Stoiber sind natürlich nur zu den Festspielen im August da. Doch auch zu anderen Zeiten lohnt ein Spaziergang auf den grünen Hügel in Bayreuth.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen