Silvester

Silvesterreisen: Das Beste kommt zum Schluss

Kurzurlaub Silvester: Feiern Sie die Party des Jahres mal wo ganz anders. Silvester. Feuerwerk, Sekt, Bleigießen und der Countdown bis Mitternacht – diese Feier soll etwas ganz besonderes werden, schließlich verabschieden wir das alte und begrüßen das neue Jahr. Wie wäre es also mal mit einem Kurztrip über Silvester? Eine neue Stadt, ein anderes Land. Die Korken auf einem Schiff knallen lassen. Silvesterdinner in einem Sterne-Hotel. Ein Musical vorm Jahreswechsel oder ein Wellnessstündchen am Tag danach.

Silvester-Angebote

Silvester

Silvesterreisen: Das Beste kommt zum Schluss

Kurzurlaub Silvester: Feiern Sie die Party des Jahres mal wo ganz anders. Silvester. Feuerwerk, Sekt, Bleigießen und der Countdown bis Mitternacht – diese Feier soll etwas ganz besonderes werden, schließlich verabschieden wir das alte und begrüßen das neue Jahr. Wie wäre es also mal mit einem Kurztrip über Silvester? Eine neue Stadt, ein anderes Land. Die Korken auf einem Schiff knallen lassen. Silvesterdinner in einem Sterne-Hotel. Ein Musical vorm Jahreswechsel oder ein Wellnessstündchen am Tag danach.

Verbringen Sie Silvesterreisen in den schönsten Städten der Republik. Von weltbekannten Metropolen, wie Frankfurt am Main, Köln, München oder die Hauptstadt Berlin bis zu den „kleineren“ Perlen, wie Bremen, Esslingen oder Heidenheim. In unserer Reiseauswahl ist für jeden genau das Richtige dabei. Von rasanter Partynacht entlang der längsten Theke der Welt in Düsseldorf bis hin zu kulinarischen Genüssen während eines Vier-Sterne-Menüs. Lassen Sie sich inspirieren von unserem Angebot an Silvesterurlaub. Wir heben die Gläser auf einen gelungenen Start ins neue Jahr.

Noch nichts vor an Silvester? Reisen Sie mit uns

Ihr Silvesterurlaub soll etwas richtig Besonderes werden? Unsere Silvesterreisen bringen Sie zu den schönsten Städten in Deutschland und zu fantastischen Zielen im europäischen Ausland. Wie wäre es mit einer Party auf einem Schiff? In Frankfurt schippert die „MS Palladium“ auch zur partyreichsten Nacht des Jahres über den Main. Zu Begrüßung gibt es ein Gläschen Sekt – das fängt gut an und geht auch so weiter, mit Buffet, Livemusik, Mitternachtssnack und natürlich dem Blick aus der ersten Reihe auf das Frankfurter Feuerwerk. Pünktlich um 12 Uhr wird ein Glas Sekt serviert. Das Anstoßen ist übrigens ein Brauch aus dem Mittelalter, der die bösen Geister vertreiben soll – wie viele Rituale am Vorabend des neuen Jahres. Sie wollen selbst die Korken knallen lassen? Hier ein paar Tipps: Den Draht um den Korken nicht entfernen, er wirkt wie Schneeketten auf einem Reifen für mehr Halt. Tatsächlich sollte man den Korken nicht knallen, sondern den Druck langsam entweichen lassen. Das perfekte Sektglas ist klein, dünnwandig und tulpenförmig. Damit das perlende Getränk seinen Geschmack optimal entfaltet, sollten Sie die Flasche kühlen. Richtig lecker schmeckt der Sekt, wenn er im Glas nicht wärmer als 8 - 10 °Celsius ist. Damit ein Prost zum gelungenen Silvester-Kurztrip.

Silvesterurlaub mit Musical

Silvesterreisen gibt es viele – welche ist für Sie die richtige? Wenn Sie sich gut unterhalten lassen wollen, buchen Sie einen Städtetrip mit Musical. Zum Beispiel zum Dauerbrenner in Bochum: Starlight Express. Seit 30 Jahren spielt der beliebte Klassiker schon im „Pott“ und hat sich über die Jahre hinweg immer wieder neu erfunden. Zum runden Geburtstag 2018 gab es ein neues Bühnenbild, der Sound wurde verbessert und das neue Lichtdesign verzaubert selbst die langjährigen Fans aufs Neue. Außerdem wurden innovative Effekte eingebaut. Gänsehaut nicht ausgeschlossen. Auch der Inhalt des Andrew Lloyd Webber-Musicals wurde aufpoliert. Dampflok „Papa“ wurde durch „Mama“ ersetzt und gibt dem Musical ordentlich Frauenpower. Bei so vielen Effekten, rasenden Stunteinlagen und guter Laune darf dann der eigentliche Jahreswechsel gern mal etwas ruhiger ausfallen. Das Beste: Langschläfer-Frühstück bis 13 Uhr und Late Check-out bis 15 Uhr sind gleich dabei. So lieben wir Silvesterreisen.

Alles auf Wellness: Silvester wird entspannend

„Zwischen den Jahren“ – diese magische Zeit fördert viele Aberglauben. So soll man während dieser Tage keine Wäsche aufhängen. Früher glaubte man, dass sich darin böse Geister verfangen und auf Rache sinnen. Hausarbeit fällt also schon mal weg. Umso besser: Dann kann man sich nach der stressigen Weihnachtszeit verwöhnen lassen. Zeit für Wellness: Silvester und die Tage davor sind dafür ideal. Buchen Sie Ihre Silvesterreise mit Übernachtungen in einem Wellness-Hotel, an der polnischen Ostsee oder im tschechischen Bäderdreieck, zum Beispiel unseren beliebten Silvesterurlaub in Marienbad. Die Spa-Resorts sind bestens ausgestattet mit Thermal-Hallenbädern, verschiedenen Saunen, Fitnessgeräten und Whirlpools. Eine ausgiebige Massage, eine Paraffinpackung oder ein Bad mit ätherischen Ölen lockert die Muskeln und senkt den Puls. Derart ausgeruht feiert es sich gleich viel ausgelassener. Wellness und Silvester sind die perfekte Kombination. Wer sich die Tiefenentspannung trotz Alkoholkonsum und gutem Essen bis in den Januar erhalten will, sollte ein paar Tipps beachten: Vor den ersten Sekt für eine gute Grundlage sorgen – das Essen darf gern fettig sein, dann wird der Alkohol nicht so schnell absorbiert. Lieber bei einer Sorte Alkohol bleiben und zwischendurch immer wieder Wasser trinken. Weißwein, Wodka, Gin, Rum und Tequila sind besser verträglich als Rotwein, Brandy oder Whiskey. Gegen Katerstimmung am nächsten Morgen hilft ausreichend Schlaf und auch ein herzhaftes Frühstück kann die Symptome lindern. Noch einen Spaziergang an der frischen Luft vor dem Check-out und der Kopf wird frei. So sind Sie gerüstet für die nächste Party – oder für den Alltag. Schließlich findet auch die schönsten Silvesterreisen irgendwann mal ein Ende. Leider.

Silvester Kurztrips ins Ausland

Für alle die Ihren Silvesterurlaub gerne jenseits der Landesgrenzen verbringen wollen, bieten sich erstklassige Reisziele in unseren europäischen Nachbarländern an. Verbringen Sie eine spektakuläre Silvesternacht in der Schweiz am Zürisee und werden Sie Zeuge eines ganz besonderen Feuerwerks. In Tschechien verbringen Sie entspannte Wellness-Silvester in ausgewählten Hotels und genießen den Jahreswechsel abseits von Stress in angenehmer Atmosphäre. Oder erfreuen Sie sich an Livemusik und Tanz im Silvester-Kurzurlaub in Kolberg, an der polnischen Ostsee. Mit Pool, Sauna und exquisitem Essen verwöhnen Sie hier alle Ihre Sinne. Soll es lieber ein Silvester-Kurztrip nach Italien sein? Die Feiern in Venedig, Mailand oder am Gardasee haben alle Ihren ganz eigenen Charme. Genießen Sie Ihren Kurzurlaub zu Silvester im Süden Europas.

Silvesterreisen mit Glückbringer

Machen Kurztrips zu Silvester glücklich? Bestimmt, aber ein paar weitere Glücksbooster können nicht schaden. Magische Kräfte werden dem Essen zum Jahreswechsel nachgesagt. Silvesterkarpfen sind bei vielen Familien Tradition. Eine Schuppe von dem Fisch im der Geldbörse soll Geldsegen bringen. Wenn Sie für Ihren Kurzurlaub an Silvester den Koffer packen, denken Sie daran, rote Unterwäsche einzustecken. Dieser Brauch aus Südeuropa und sorgt dafür, dass es im neuen Jahr mit dem Liebesglück klappt. Dafür müssen die roten Dessous ein Geschenk sein und in der Silvesternacht zum ersten und einzigen Mal getragen werden. Schade drum, aber wenn’s dann mit dem Traumpartner klappt, warum nicht? Geliebte Rituale wie Raclette und Fondue, „Dinner for One“ schauen und Tischfeuerwerk bringen zwar kein Glück, aber eine lustige Runde Bleigießen kann Ihnen immerhin etwas über die Zukunft verraten. Sieht Ihr Bleiklumpen aus wie ein Flugzeug oder ein Auto? Herzlichen Glückwunsch, dann gehen Sie sicher bald wieder auf einen Kurztrip. Sie wissen nicht genau, was das Gebilde darstellen soll? Dann nehmen Sie Ihr Glück einfach selbst in die Hand und buchen gleich am 1. Januar Ihre nächste Silvesterreise.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen