Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Abends Buffet mit böhmischen und internationalen Spezialitäten
  • Am 31. 12. Silvestergala inklusive 5-Gänge-Menü, mit einem Glas "Bohemia Sekt" als Aperitif und einem Glas zum Anstoßen um Mitternacht (je 0,1 l), als Mitternachtsimbiss Linseneintopf (traditioneller tschechischer Glücksbringer für das neue Jahr), während des ganzen Abends Live-Musik, Programm mit Zauberern, Tänzerinnen und Tombola
  • Massage mit Honigbutter (20 min)
  • Packung mit Honigbutter (20 min)
  • 10 % Ermäßigung auf alle Kur- und Wellnessanwendungen
  • Nutzung von Hotel-Hallenbad mit integriertem Whirlpool, römischem Dampfbad und Fitnessraum
  • Verleih von Nordic-Walking-Ausrüstung für den gesamten Aufenthalt
  • Leihbademantel und Slipper auf dem Zimmer
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Marienbad und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Chateau Monty Spa Resort

Traumhaft gelegenes, komfortables Ferien- und Wellnesshotel mit großem Hallenbad, Wellness-, Beauty- und Kurbereich, Sonnenterrasse mit schöner Aussicht auf Marienbad.

Wellness-Anwendungen

Marienbad ist in der Welt in erster Linie durch die hochprofessionellen Kuranwendungen berühmt geworden. Auch Ihr Hotel "Monty" bietet Ihnen eine große Auswahl an Wellness- und Kuranwendungen - unten ein Auszug. Die Preise sind in tschechischen Kronen angegeben, Kurs zum Euro ca. 1:25.

Massagen und Bäder
Reflexfußmassage 20 min 490,-
Unterwassermassage 20 min 450,-
Moorbad mit ärztlicher Empfehlung 790,-
Klassische Ganzkörper-Massage 790,-
Klassische Teil-Massage 20 min 490,-
Bad mit Salz aus dem Toten Meer 450,-
Sprudelbad für die Füße 200,-
Druckstrahldusche 10 min 200,-
Perlbad 400,-
Kräuterbad 450,-
Whirlpool 15 min, 1 - 3 Personen 200,-
Wassergymnastik 10 min 200,-
Wellness- und Kur-Anwendungen
Moorpackung 350,-
Paraffinpackung 250,-
Hanfpackung 400,-
Kokospackung 400,-
Honigpackung 400,-
Inhalationen 290,-
Ultraschall 300,-
Oxygenotherapie + Maske 60 min 400,-
Bioxid 45 min 600,-
Licht-Therapie 300,-
Sonstiges
Ärztliche Eingangskonsultation 220,-
Kontroll-Arztkonsultation 300,-
Rezeptgebühr 150,-
Kurbestätigung 100,-
Blutdruckmessen 100,-
Urlaubsort, Anreise

Mariánské Lázne (Marienbad) liegt im westböhmischen Bäderdreieck, nur rund 25 km von der deutschen Grenze entfernt.

Mit dem Auto

Mit dem Auto aus Deutschland Süd, Nord, West: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen nach Hof, Nürnberg oder Regensburg und dann auf die A 93 Weiden-Hof. Sie verlassen die Autobahn entweder in Marktredwitz (wenn Sie aus dem Norden kommen) oder in Waldsassen bei Anreise aus Richtung Regensburg. Sie überqueren die Grenze nach Tschechien, immer Richtung Eger (Cheb). Von dort fahren Sie rund 40 Kilometer südöstlich nach Marienbad. In Marienbad angekommen, biegen Sie links in die Straße "Hlavní" ab, nach etwa 200 m nochmal links, wo Sie schon die Beschilderung für Ihr Hotel Monty sehen.

Mit dem Auto aus Deutschland Ost: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen zur A 4 Chemnitz-Hof. Von Westen kommend verlassen Sie die A 4 in Zwickau, von Osten kommend in Stolberg-West. Danach fahren Sie jeweils nach Aue, Schwarzenberg und Johanngeorgenstadt, wo Sie die tschechische Grenze überschreiten und etwa 25 Kilometer weiter nach Karlsbad. Von dort fahren Sie auf der Landstraße nach Marienbad und halten sich Richtung Zentrum. Etwa nach 3 km biegen Sie links in die Straße "Ruská" ab, wo schon die Beschilderung für Ihr Hotel Monty zu finden ist.

Mit dem Zug

Wenn Sie keine Allergie gegen Umsteigen haben und tschechische Bahnhöfe Ihnen nicht wie böhmische Dörfer vorkommen, können Sie Marienbad über CZ-Cheb (Eger) mit dem Zug erreichen. Vom Bahnhof dann am Einfachsten mit dem Taxi zum Hotel.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise Montag bis Mittwoch (28./29./30. 12. 2020), Abreise Samstag bis Mittwoch (2./3./4. 1. 2021), Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.77 / 10 8 Bewertungen
348 Gäste seit August 2016

Unsere Silvester-Reise war toll! Im Chateau Monty haben wir den Silvesterabend verbracht und waren begeistert. Es fand alles statt, wie vorab angekündigt - die festliche Feier mit dem Gala-Dinner, die Live-Musik und die Tombola. Kurz vor Mitternacht gingen wir nach draußen - das Hotel liegt auf einem Berg - von dort aus hatten wir einen tollen Überblick auf den Kurort und das gigantische Feuerwerk! Während unseres Aufenthaltes nutzten wir den hoteleigenen Wellness-Bereich. Wir gingen in der näheren Umgebung spazieren, sahen uns Marienbad an und sind zudem nach Loket gefahren (http: //www. loket. cz/? section_id=8652).

Dezember 2019
Klaus Czech,
65929 Frankfurt

Im Großen und Ganzen waren wir zufrieden mit unserem Aufenthalt im Chateau Monty. Das Hotel ist ein altes, historisches Gebäude - jedoch großartig hergerichtet. Die Silvesterfeier war nett gemacht - die Musik, welche von der Kapelle gespielt wurde, war auffallend gut, die Mitarbeiter waren allerdings etwas langsam beim Servieren. Das Essen war allgemein gut im Hotel, allerdings waren uns die Portionen vom festlichen Gala-Dinner des 6-Gänge-Menüs zu klein. Das Schwimmbad haben wir gerne genutzt, die Anwendungen allerdings verpasst, da uns vorab ein Zettel mit unseren Terminen für den 29. 12 um 15 Uhr in die Hände gedrückt wurde. Wir haben aber diesbezüglich nichts im Spa-Bereich gesagt und wollten uns auch nicht zerfleischen. Die Landschaft drumherum ist schön und wir haben uns die Kurstadt ausgiebig angesehen. Alles in Allem war die Reise schön.

Dezember 2019
Heinrich Dapper,
55291 Saulheim

Wir verbrachten einige Tage inklusive Silvester im Chateau Monty. Unsere Zimmer waren picobello und das Haus ist rein optisch eine top Unterkunft. Von der Silvesterfeier waren wir enttäuscht, der Sekt war lauwarm, die Mitarbeiter waren freundlich, leider überfordert, der Koch hatte zu unserem Reisezeitpunkt gekündigt und somit kochte die Chefin im Hotel selbst und war gleichzeitig noch mit dem Servieren beschäftigt. Ein Haus steht und fällt mit der Küche und das wäre schade, denn wir würden das Hotel gerne wieder buchen. Der hoteleigene Wellness-Bereich ist schön und der Mitarbeiter, welcher für diesen Bereich zuständig ist, hat das alles gut im Griff. Wir erhielten Massagen, nutzen Schwimmbad und Fitness-Bereich. Wir waren während unseres Aufenthaltes auswärts in einigen Restaurants in der Region essen - die Menschen können richtig gut kochen! In den umliegenden Wäldern waren wir spazieren und im Kurort sind wir in den Geschäften Shoppen gewesen. Im Großen und Ganzen war unser Familienurlaub schön!

Dezember 2019
Ralf Beger,
18258 Schwaan

Das Silvesterprogramm

Marienbad ist weltberühmt und lohnt zu jeder Jahreszeit einen Besuch. Das gilt heute ebenso wie vor über 150 Jahren, als die ersten Kurgäste unter der Kolonade wandelten und das Heilwasser tranken. An diese glorreiche Vergangenheit der Bäderkultur erinnert auch das schicke Hotel Chateau Monty. Genau der richtige Rahmen, um den Jahreswechsel einmal etwas anders zu begehen. Haben Sie Lust auf etwas Neues? Dann kommen Sie mit uns nach Böhmen!

Lassen Sie sich nun noch vom Silvester-Programm überzeugen:
Es beginnt mit einem Aperitif zur Einstimmung. Das anschließende große Silvesterprogramm bietet alles, was dazu gehört, Musik, Tanz, eine Tombola - und nicht zuletzt ein festliches 5-Gänge-Menü. Bestimmt nur ein Highlight von vielen. Zum Schluss folgt noch ein ganz tschechischer Brauch: Um Mitternacht wird Ihnen neben dem Sekt zum Anstoßen auch Linseneintopf serviert, der Glück (und Wohlstand) im neuen Jahr bringen soll. In diesem Sinne - lassen Sie die Korken knallen und stoßen Sie fröhlich an auf 2021!

Der Tipp vom Producer
Mit dem Pferde-Taxi in die Stadt

Neben seiner beeindruckenden Architektur besticht das Hotel Monty durch seine einmalige und ruhige Lage: Wie ein Schloss thront es etwas oberhalb des Kurortes auf einem Hügel, auf welchem früher einmal ein Aussichtsturm stand. Es ist also naheliegend, dass Sie von dort aus einen wunderbaren Ausblick auf das Städtchen Marienbad haben. Direkt an das Hotel grenzt das Naturschutzgebiet Kaiserwald, in dem sich mehrere Heilquellen befinden und das Aktivurlauber zum Wandern und Spazieren einlädt.

Reisepakete werden geladen