Tirol

Tirol
Lisa Carmiggelt
- Reiseproducerin -
Tirol - Ferien mit Natur pur, Tradition und Kultur

Versteckt in den Alpen, zwischen Vorarlberg, Salzburg, Kärnten, Italien (Südtirol) und der Schweiz, liegt: Tirol. Dieses kleine Schatzkästchen, immerhin das drittgrößte österreichische Bundesland, wird bestimmt von viel Natur, Tradition, Urlaubskulissen und Geschichte.

Tirol-Angebote

Tirol-Infos kompakt

Tirol - Ferien mit Natur pur, Tradition und Kultur

Versteckt in den Alpen, zwischen Vorarlberg, Salzburg, Kärnten, Italien (Südtirol) und der Schweiz, liegt: Tirol. Dieses kleine Schatzkästchen, immerhin das drittgrößte österreichische Bundesland, wird bestimmt von viel Natur, Tradition, Urlaubskulissen und Geschichte.

In der Mitte Tirols liegt das pulsierdende Herz der Region, die Großstadt Innsbruck mit der berühmten Schanze und zahlreichen Attraktionen. Am Wegesrand entdeckt der Wanderer, Radler, Spaziergänger oder Kletterer wilde Blumen, grasende Kühe und urige Burgen. Diese Region hat einen besonderen Charme und die Menschen wurden von jeher durch die Lage geprägt. So ist etwa der Landesteil Osttirol seit der Abtrennung Südtirols vom Mutterland abgeschnitten und nur über Salzburg mit dem Felbertauern-Straßentunnel oder über Italien durch das Südtiroler Pustertal erreichbar.

Der höchste Berg Österreichs, der Großglockner (3.797 Meter), ragt über dieser vielseitigen Landschaft auf. Er erhebt sich an der Grenze Osttirols, die Wildspitze wiederum mit 3.770 Metern, ist der höchste Berg Nordtirols. Dazwischen liegen großflächige Naturschutz-, Landschaftsschutz- oder Ruhegebiete, die besonders für Naturliebhaber und Erholungssuchende interessant sind. Ein Vergnügen der anderen Art ist die Besteigung des größten Gletschers des Landes, dem Gepatschferner, der eine Fläche von 17,7 Quadratkilometern bedeckt und 8,7 Kilometer lang ist.

Statt jedoch hinter diesen mächtigen Bergen in den Dornröschenschlaf zu fallen, ist Tirol schon immer ein vielbesuchtes Gebiet gewesen. Dies liegt vor allem am Brenner mit dem niedrigsten Alpenübergang (1.370 Meter), weshalb Tirol eines der wichtigsten Transitländer für Personen- und Warenverkehr wurde. Heute haben die Reisenden erkannt, dass es sich aber auch lohnt, einmal anzuhalten und die Täler, Seen, Berge, Gletscher und Wanderwege hautnah zu erleben. Ob Burgen wie die Ehrenberg oder Schlösser wie in Meran, ob geschichtsträchtige, handverzierte Häuser oder tradionsreiche Dorffeste - Tirol hat für jeden Geschmack das passende Urlaubsangebot parat. Zwischendurch eine Pause auf der Jause, mit regionalen Köstlichkeiten; kein Fleckchen Erde könnte schöner sein!

Und wenn dann im Herbst und Winter, wenn das Alpenvorland tagelang unter einer geschlossenen Nebeldecke liegt, sich die hochalpinen Täler und die Berg- und Gipfellagen durch Sonnenschein und klare Luft auszeichnen, ziehen Skifahrer, Rodler und Langlaufhungrige im frischen Weiß ihre Bahnen. Bis im Frühling die Wiesen wieder anfangen zu blühen - Tirol, das bedeutet Ferienglück rund ums Jahr. Lassen Sie sich überraschen!

Fotos: Tirol Werbung

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen