Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im Komfort-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Abends 3-Gänge-Wahlmenü mit Salatbuffet
  • Eine Flasche österreichischer Wein (0,75 l) auf dem Zimmer
  • Salzburger Saalachtal Sommercard für den gesamten Aufenthalt
  • E-Bike für einen Tag
  • 1 Stunde Kegeln
  • Nutzung des Tennisplatzes und des Funcourts für Fußball, Basketball oder Volleyball
  • Nutzung des Wellnessbereiches mit Hallenbad, Sauna, Dampfbad und Ruhebereich
  • WLAN im gesamten Haus
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Region und Ihr Hotel
Leistungen der Sommercard
  • Nutzung der Loferer Almbahn
  • Eintritt ins Steinberg- und Alpenbad
  • Zugang zur Vorderkaser- und Seisenbergklamm
  • Besuch der Lamprechtshöhle
  • Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in der Region und des Postbusses bis nach Salzburg
  • Zahlreiche Ermäßigungen bei Bonuspartnern wie der Schifffahrt in Zell am See, der Sommerrodelbahn Biberg Saalfelden oder dem XXL Flying Fox in Leogang

Hotel-Infos kompakt
Gasthof Bad Hochmoos

Familiäres Ferienhotel mit Innenpool, Sauna und großer Außenanlage mit Sonnenterrasse, Tennisplatz und Funcourts, seit 145 Jahren herzlich von der Familie Schlechter geführt, stetig renoviert.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

St. Martin bei Lofer liegt im Salzburger Land im Bezirk Zell am See, 50 km von Salzburg entfernt.

Mit dem Auto

Aus Deutschland: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen bis nach München. Hier nehmen Sie die A 8 Richtung Salzburg. Am Autobahndreieck Inntal halten Sie sich rechts und fahren auf die A 93 Richtung Kufstein. Sie erreichen Österreich. Nehmen Sie die Ausfahrt Tiroler Straße und folgen Sie der B 172 Richtung Walchsee. Nach 19 km biegen Sie rechts auf die Erpfendofer Landesstraße L 39 ab. Nach 11,5 km biegen Sie am Ende der Straße links auf die B 178 ab. Dann nach 15 km die Auffahrt Richtung Großglockner/Kaprun-Kitzsteinhorn nehmen und nach 1,5 km rechts abbiegen auf die Lofer. Folgen Sie dem Straßenverlauf. Ihr Hotel befindet Sie nach 1,5 km auf der linken Seite.

Mit dem Zug

Fahren Sie mit verschiedenen Fern- und Regionalzügen über München nach Bad Reichenhall oder Salzburg. Von dort mit dem Bus 260 in Richtung Zell am See bis zur Haltestelle "St. Martin bei Lofer Grubhof". Der Gasthof Bad Hochmoos ist noch 750 m entfernt. Gerne können Sie bei vorheriger Anmeldung auch den kostenlosen Abholservice des Hotels nutzen.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar vom 1. 5. bis zum 13. 10. 2019, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.83 / 10 5 Bewertungen
69 Gäste seit Dezember 2017

Im Gasthof Bad Hochmos fühlten wir uns gut aufgehoben. Das Essen war in Ordnung und die zusätzlichen Leistungen haben wir gerne genutzt. Toll fanden wir die Salzburger Saalachtal Sommercard. Gekegelt wurde ebenfalls. Wir fanden es prima.

Oktober 2018
Blanka Brühl,
99880 Waltershausen

Während unseres Aufenthaltes waren wir ausschließlich wandern und haben die Sommercard für die Busse und Bahnen genutzt. Mit dem Gasthof waren wir zufrieden und die freundlichen Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Wir hatten eine super Zeit und gerne buchen wir wieder über Spar mit!

September 2018
Frank Neumann,
08258 Markneukirchen

Wir waren während unseres Aufenthaltes ausgiebig wandern und haben zudem die Bergbahn genutzt. Mit dem Gasthof waren wir zufrieden, interessant ist gewesen, je später der Tag war, umso zuvorkommender und freundlicher waren die Mitarbeiter. Die Verpflegung war sehr gut, wobei das erste Abendessen einem Mensaessen entsprach, die restlichen Abende waren die Speisen dann liebevoll angerichtet und von der Qualität geschmackvoll und gut.

August 2018
Lars Freyer,
96103 Hallstadt

Die Story zum Angebot
Drei Länder entdecken - Ihr Sommer im Saalachtal

In einem Land Urlaub machen, ist ja schon ereignisreich. Aber wenn gleich drei Bundesländer entdeckt werden können ... umso besser. St. Martin bei Lofer liegt im Norden des Salzburger Landes, genauer im Saalachtal - an der Grenze zu Tirol und dem deutschen Nachbarn Bayern. Neben der super Lage lohnt sich die Reise auch wegen der wunderschönen Landschaft: rauschende Bäche, schmucke Bauernhöfe und der atemberaubende Blick auf das imposante Massiv der Loferer Steinberge. Wandern Sie auf dem Orchideenweg oder zu den "Saalachtaler Naturgewalten" mit bizarr geformten Felsen, tobenden Wasserfällen und einem der größten Höhlensysteme Europas.

Der Tipp vom Producer
Auf zur Mozartstadt

Salzburg ist von Ihrem Hotel nur 50 Kilometer entfernt. Entdecken Sie die zauberhafte Stadt mit engen Gassen, großen Plätzen, imposanten Schlössern und dem Geburtshaus Mozarts. Unser Tipp: Von der Festung Hohensalzburg aus haben Sie eine schier unendlich weite Sicht über die Dächer der Stadt. Den Dom mit seiner prächtigen Kuppel, das Kapuzinerkloster am Waldrand, das Rathaus an der Salzach, alles haben Sie von hier oben im Blick.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen