Meliá Luxembourg

1 Reisepaket
Stilgerecht im Großherzogtum

Stylish-modernes Premium-Haus, 2009 gebaut, einziges Biosphärenhotel Luxemburgs, mediterrane Spezialitäten werden im À-la-carte-Restaurant "Aqua" serviert, Erholung bieten die Sauna und das Hamam, privilegierte Lage im eleganten Stadtviertel Kirchberg, mit herrlicher Panoramasicht auf die historische Altstadt, ca. 3 km zur Innenstadt.

Hotel-Infos kompakt

Stilgerecht im Großherzogtum

Stylish-modernes Premium-Haus, 2009 gebaut, einziges Biosphärenhotel Luxemburgs, mediterrane Spezialitäten werden im À-la-carte-Restaurant "Aqua" serviert, Erholung bieten die Sauna und das Hamam, privilegierte Lage im eleganten Stadtviertel Kirchberg, mit herrlicher Panoramasicht auf die historische Altstadt, ca. 3 km zur Innenstadt.

Lage, Anreise

Das Großherzogtum Luxemburg zählt zu den kleinsten Staaten Europas. Die gleichnamige Hauptstadt liegt im Süden des Landes, rund 45 km westlich vom deutschen Trier. Luxemburg ist sowohl von deutscher als auch von französischer Seite gut zu erreichen.

Mit dem Auto

Aus Deutschland Süd, Südwest und Mitte: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen zur A 8 Pirmasens, Richtung Merzig und Luxemburg. Kurz nach Perl geht's über die Mosel und über die Grenze. Hier nehmen Sie Ausfahrt 13 (Schengen) und folgen der N 10 in Richtung E 29 / N 2 / Remich. Bei Remich biegen Sie links ab (E 29 / N 2 / Niederanven). Am vierten Kreisverkehr nehmen Sie die erste Ausfahrt (A 1 / Trier). Nach ca. 1,5 km halten Sie sich rechts (E 29 / Ettelbruck / Echternach), sofort danach nehmen Sie Ausfahrt 8 (Av. John F. Kennedy / N 51 / Luxembourg-Centre). Halten Sie sich nach 3,2 km rechts, Richtung Rue du Fort Thüengen. Nach 300 m biegen Sie links ab (Rue du Fort Thüengen). Nach ca. 200 m befindet sich Ihr Hotel auf der rechten Seite.

Anreise über Frankreich: Fahren Sie bei Straßburg (unmittelbar an der deutschen Grenze) auf die mautpflichtige A 4 und wechseln dann bei Metz auf die A 31 Richtung Luxemburg. Südlich der Stadt fahren Sie am Knotenpunkt Croix de Gasperich rechts und folgen der A 1 (Aéroport / Trier/ Ettelbruck). Dann weiter wie oben beschrieben.

Aus Deutschland Nord, Nordwest und Ost: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen zur A 1 Richtung Trier und wechseln dort auf die A 64 nach Luxemburg. Bei Wasserbillig passieren Sie die Grenze, fahren weiter auf der luxemburgischen A 1 Richtung Luxemburg-City. Nördlich der Stadt nehmen Sie Ausfahrt 8 (Av. John F. Kennedy / N 51 / Luxembourg-Centre). Dann weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Das deutsche Fernverkehrsnetz ist bestens an das von Luxemburg angeschlossen. Am Luxemburger Hauptbahnhof nehmen Sie den Bus Linie 1 bis zur Haltstelle Philharmonie MUDAM, Fahrzeit 12 Minuten. Ab hier sind es nur noch einige Gehminuten zu Ihrem Hotel.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen