Oberhof

3 Reisepakete
Ein Wintersport-Ort, der im Sommer kräftig blüht

Der staatlich anerkannte Luftkurort Oberhof ist zu jeder Jahreszeit ein lohnendes Ziel für Erholungssuchende. Die Ruhe, saubere Luft und die Landschaft zogen bereits im 19. Jahrhundert erste Feriengäste nach Oberhof. Heute verfügt der bekannte Wintersportort auf dem Kamm des Thüringer Waldes über 3.500 Gästebetten.

Oberhof-Angebote

Sortierung:
Filter schließen
Reisethemen
Reisethemen
Termin
Termin
Anreise
Abreise
Los!

Oberhof-Infos kompakt

Ein Wintersport-Ort, der im Sommer kräftig blüht

Der staatlich anerkannte Luftkurort Oberhof ist zu jeder Jahreszeit ein lohnendes Ziel für Erholungssuchende. Die Ruhe, saubere Luft und die Landschaft zogen bereits im 19. Jahrhundert erste Feriengäste nach Oberhof. Heute verfügt der bekannte Wintersportort auf dem Kamm des Thüringer Waldes über 3.500 Gästebetten.

Oberhof ist ein beliebtes Etappenziel für alle Rennsteigwanderer. Die Entfernung zum großen Beerberg, mit 982 Meter die höchste Erhebung des Thüringer Waldes, beträgt nur wenige Kilometer. Auch der Rennsteig-Radfernweg führt durch die Stadt. Mit dem Rennsteiggarten besitzt Oberhof eine Sehenswürdigkeit besonderer Art: Am Südostrand der Stadt, in der Nähe des 868 Meter hohen Pfannteichskopfs, bietet der Botanische Garten für Gebirgsflora auf 7 Hektar einen Überblick über ca. 4.000 verschiedene Pflanzenarten aus vielen Gebirgsregionen der Erde.

Doch Weltmeisterschaften, Weltcups, internationale und nationale Wettkämpfe sowie die zahlreichen Erfolge der Wintersportler haben Oberhofs Ruf als Wintersportzentrum geprägt: Im Jahr 1906 wurde die erste Bobbahn und die erste Sprungschanze eingeweiht. 1931 wurden im Ort erstmals Weltmeisterschaften ausgetragen, und zwar im Zweierbob und in der Nordischen Kombination. 1964 wurde der Bau der Großschanze am Rennsteig für das Skispringen abgeschlossen und 1971 die Rennschlittenbahn fertiggestellt, auf der 1973 erstmals die Rodel-Weltmeisterschaften ausgetragen wurden. Das jüngste sportliche Großereignis in Oberhof war die Austragung der 40. FIL Rennrodel-WM 2008.

Oberhof im Winter ist vor allem bei Langläufern sehr beliebt. Für Freunde des alpinen Skisports bietet der Skihang Fallbachlift eine Piste mit knapp 1.000 Meter Länge - samt Flutlichtanlage für den Abendskilauf und mit Beschneiungsanlage. Der Sessellift führt über die Rennschlitten- und Bobbahn und bietet damit ein interessantes Panorama.

Sport gehört in den Sommer- und Wintermonaten in Oberhof einfach dazu. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Gästebobfahrt auf der Rennschlitten- und Bobbahn? Oder werden Sie Schützenkönig beim Biathlonschießen! Bowling, Tennis, Squash, Badminton oder Klettern an der 9 Meter hohen Kletterwand gehören zu den weiteren Sportangeboten.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen