Wellness im Schwarzwald 34 Reisepakete
Karte
Karte anzeigen
Pärchen sitzt vor einer Blocksauna in Baden-Baden

Wandern und Wellness im Schwarzwald

Wellness für Körper und Seele. Wo geht das besser als im Schwarzwald, Deutschlands beliebtesten Mittelgebirge? Freuen Sie sich auf wohltuende Massagen, regionale Spezialitäten und entspannte Spaziergänge durch die Natur.

Wellness im Schwarzwald-Angebote

Sortierung:
Filter schließen
Ort
Ort
Land/Region
Land/Region
Termin
Termin
Anreise
Abreise
Entfernung
Entfernung
Hier geht die Reise los
Maximale Entfernung (Luftlinie):
Übernachtungen
Übernachtungen
Los!

Wellnessurlaub im Schwarzwald

Wellnessurlaub im Schwarzwald

Als sich die Römer daran machten, Germanien zu erobern, kamen sie nicht weit. Böse Zungen behaupten, das lag an den kämpferischen Germanen – wir glauben: Die Römer hatten im heutigen Baden-Württemberg das beste Thermalwasser in der schönsten Landschaft gefunden. Statt weiter in den Krieg zu ziehen, bauten sie moderne Thermen und Bäder und genossen das Leben. Wellness im Schwarzwald hat also eine jahrtausendealte Tradition. Buchen Sie ein paar Tage in einem Wellnesshotel im Schwarzwald, lassen Sie sich verwöhnen und wandeln auf den Spuren der Römer.

Kurzurlaub in der Wellnesshochburg Badenweiler

Fußbodenheizung, Thermalbecken, eine überdache Ruhezone, Schwitzräume, Kaltwasserbecken, Empfangs- und Umkleideräume und ärztliche Betreuung … Nein, wir reden hier nicht von einer modernen Therme, sondern der römischen Badruine in Badenweiler zu ihrer Glanzzeit im 2. Jahrhundert. Wellnesshotel im Schwarzwald mit 5 Sternen – den Titel hätte die römische Therme wohl heute bekommen. Mittlerweile ist es die am besten erhaltene Badruine nördlich der Alpen und Badenweiler bietet immer noch Schwarzwald-Wellness vom Feinsten. Im Fini-Resort Badenweiler schwimmen Sie im größten Thermalwasser-Hallenbad des Ortes. Das Wasser ist weich auf der Haut, angenehme 29 Grad warm und gesund. Bei den Saunen haben Sie die Wahl: eine der vier Innensaunen, Hamam und Eisbrunnen oder lieber nach draußen in die kleine, intime Fasssauna oder die rustikale Blockhaus-Sauna? Auf jeden Fall sollten Sie es nicht versäumen, einen Massage-Termin zu vereinbaren. Unter den Händen des Wellness-Teams wird jeder Muskel durchgeknetet bis zur totalen Entspannung. In Badenweiler blickt man auf eine lange Tradition zurück, aber das heißt nicht gleich altbacken. Die Wellnesshotels im Schwarzwald sind modern und auf dem neuesten Stand: Auf Hightech treffen Sie zum Beispiel in der Kältekammer. Darin werden Sie auf minus 147 Grad runtergekühlt – nur kurz, aber es reicht, um komplett erfrischt und vitalisiert zu werden. Ein echter Jungbrunnen für Gestresste und eine heilsame Wohltat für alle, die an Muskelverspannungen, Schlafstörungen oder Hautproblemen leiden. Aber in Badenweiler weiß man auch, dass Wellness nicht nur mit Massagen und Saunagängen zu tun hat. Auch gutes Essen trägt zur Entspannung bei und deswegen wartet die Küche des Fini-Resorts mit regionalen, frischen Zutaten auf. Wo die herkommen, können Sie selbst überprüfen bei einem gemeinsamen Ausflug zu dem Bauernhof, der das Hotel beliefert.

Wellnessfreuden in Freudenstadt

Tradition – darauf stoßen Sie bei der Wahl Ihres Wellnesshotels im Schwarzwald immer wieder. Wie beim Wellnesshotel Palmenwald Schwarzwaldhof. Der Jugendstil-Bau wurde 1895 von Unternehmer und Missionsarzt-Legende Paul Lechler als Kurhaus gebaut. Seit 2010 ist es nach umfangreichen Renovierungsarbeiten als 1A-Wellnesshotel in Freudenstadt neu eröffnet worden. Kommt Ihnen das imposante Hotel bekannt vor? Es diente bis 2010 als Filmkulisse für die beliebte TV-Serie „Der Schwarzwaldhof“. Für Ihr Wellness-Weekend im Schwarzwald ist das Palmenwald der perfekte Ort zum Entspannen. Nicht nur können Sie das hoteleigene „Rosen-Spa“ nutzen, auch der Outdoor-Relaxbereich steht Ihnen offen. Damit Sie Deutschlands größtes Mittelgebirge von seiner schönsten Seite kennenlernen, starten jeden Mittwoch vom Hotel aus geführte Wanderungen durch den Schwarzwald. Über Wiesen, durch Wälder und an Bächen vorbei geht es dann ins Grüne – die Natur ist immer noch der beste Platz für Erholung. Danach haben Sie sich eine entspannende Aromaöl-Massage, die in unserem Paket enthalten ist, wirklich verdient. Erst Wildnis, dann Wellness.

Die Wellnesshotels und Thermen im Schwarzwald bieten Behandlungsmethoden aus vielen Ländern an, aber auch Massagen und Aufgüsse aus einheimischen Kräutern. Zum Beispiel Zirbelöl oder Produkte aus Fichtennadeln und Holunder. Damit holen Sie sich die Natur in die Sauna oder das Bad.

Die besten Thermen im Schwarzwald

Entspannung und Action liegen näher bei einander als man denkt: Bei einem Wellness-Wochenende in Bad Wildbad entdecken Sie zuerst den Schwarzwald aus einer ungewöhnlichen Perspektive – vom Baumwipfelpfad in 40 Metern Höhe aus. Danach nutzen Sie den Wellnessbereich des 4-Sterne-Hotels Rothfuß mit Schwimmbad, Saunen, Dampfbad, Erlebnisduschen, Lanconium, Parlarium und Ruheraum mit Panoramablick, im Sommer mit Sonnendeck und Außenwhirlpool. Oder Sie besuchen die Vital Therme in Bad Wildbad: Schwimmen, Saunieren, Relaxen auf der Liegewiese mit Blick auf den Schwarzwald. Überhaupt ist die Gegend mit Thermen reich gesegnet. Wenn Sie im einen Wellnesshotel im Schwarzwald beim Titisee übernachten, sollten Sie einen Tag im Badeparadies Schwarzwald einplanen. Hier fühlen Sie sich noch weiter in den Süden versetzt: Unter Palmen nippen Sie an einem bunten Cocktail, in den Saunen wählen Sie unter anderem zwischen dem Karibik-Traum und dem Schwarzwald-Chalet und schließlich sorgt eine Rutschpartie auf einer der 23 Wasserrutschen für Spaß. Wenn Sie es klassischer mögen, verbringen Sie Ihren Wellnessurlaub in Baden-Baden, wo Wellness Tradition und Stil hat. In der Caracalla Therme liegt das Schwimmbecken unter einer gigantischen Kuppel, so dass das Baden zum grandiosen Erlebnis wird. Außerdem zu Ihrer Verfügung: Aromadampfbad, ein Sole-Inhalationsraum und zwei Außenschwimmbecken mit Strömungskanal und Whirlpools. Danach ein Stadtbummel durch das mondäne Baden-Baden – besser geht Wellness im Schwarzwald nicht. Kleiner und ganz natürlich geht es in der Aqualon Therme in Bad Säckingen zu. Die kleine Stadt am Rhein bietet in der Therme ein Naturbad, eine japanische Saunawelt und ein dreifaches Saunahaus mit Salzstein-Sauna, Panorama-Sauna und Schwarzwald-Sauna.

Wie geht der perfekte Wellnessurlaub im Schwarzwald?

Ein 3-Tage-Wellness-Angebot im Schwarzwald ist die beliebteste Form der Auszeit. So haben Sie genug Zeit, anzukommen, sich umzusehen und zu entspannen – perfekt für die Alltagspause am Wochenende. So ein Wellness-Wochenende im Schwarzwald ist ein schöner Kurzurlaub für Pärchen. In Waldachtal entspannen Sie und Ihre Begleitung nicht nur im Panorama-Bad Freudenstadt und im Wellnessbereich des Hotel Waldachtal, sondern es warten auch Sekt, Pralinen und Früchte auf dem Zimmer auf Sie. Der Höhepunkt: ein Candlelight-Dinner mit sieben Gängen. Das ist Wellness im Schwarzwald für Verliebte.

Bei so vielen schönen Orten, modernen Thermen und traditionellen und innovativen Wellnessbehandlungen fällt die Wahl schwer. Stöbern Sie in unseren Wellnessangeboten oder lassen Sie sich telefonisch beraten. Doch egal, wie Sie sich entscheiden, ein Wellnessurlaub im Schwarzwald ist immer eine gute Idee. Einzige Nebenwirkung: Sie wollen bestimmt bald wieder kommen – und wieder und wieder.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen