Wellness-Wochenenden in Nordrhein-Westfalen 16 Reisepakete
Karte
Karte anzeigen
Frau auf einer Liege am Poolrand

Wellness-Wochenenden in NRW

Sie wollen mal so richtig entspannen? Dürfen wir Ihnen unsere Wellness in NRW Angebote ans Herz legen? Paradiesische Thermen, gemütliche Wellnesshotels und gratis Massagen - wir haben die Wellness-Pakete, die den Puls sofort senken.

Wellness-Wochenenden in Nordrhein-Westfalen-Angebote

Sortierung:
Filter schließen
Ort
Ort
Land/Region
Land/Region
Termin
Termin
Anreise
Abreise
Entfernung
Entfernung
Hier geht die Reise los
Maximale Entfernung (Luftlinie):
Los!

Wellness-Wochenende in NRW

Erholung gefällig? Unsere Empfehlung: ein Wellnesshotel in NRW

Ein Wellness Wochenende in NRW? Ruhrgebiet, Großstadt Köln und die längste Theke Deutschlands fallen den Meisten als erstes ein, wenn sie an Nordrhein-Westfalen denken. Doch das bevölkerungsreichste Bundesland hat mehr zu bieten als Wirtschaftsleistung und Metropolen. Wellness-Schnäppchen in NRWs schönsten Kurorten, Hotels mit Spas und Massagen vom Feinsten – wir haben die erholsamsten Tipps für Ihren Wellness-Kurzurlaub in NRW.

Wo kann man einen Städte-Kurzurlaub in NRW mit Wellness verbinden?

Relax in the City. In Köln erleben Sie Wellness mit Blick auf den Kölner Dom. Jawohl, in Köln sprudelt Thermalwasser aus der Erde. Die Claudius Therme ist wohl die ungewöhnlichste Wellness Therme in NRW und wird direkt aus einer Thermalquelle gespeist. Im Rheinpark liegt das 12.000 Quadratmeter große Thermalbad mit Strömungskanal, Sonnenterrasse, Kneippbecken und Saunalandschaft. Von der idyllischen Rosenterrasse blicken Sie über den Rhein auf die beiden markanten Türme des Doms. Das gibt’s in keiner anderen Therme. So verbinden Sie einen Wellnessurlaub in NRW mit einem Städtetrip nach Köln.

Wenn es keine Großstadt sein soll: Wie wäre es mit einem Wellness-Wochenende in der lebenswertesten Stadt Deutschlands? Münster ist nachhaltig, fahrrad- und kinderfreundlich. Perfekt für alle, die Erholung suchen, aber auf das anregende Stadtleben nicht verzichten möchten. Ihr Wellnesshotel in Münster ist das 4 Sterne Best Western Premier Seehotel Krautkrämer am Hiltruper See, etwas außerhalb von Münster. Hier finden Sie alles, was Sie für Ihr Wellness-Wochenende in NRW brauchen: jede Menge Grün für Spaziergänge, ein Hallenbad, Saunen und eine große Sonnenterrasse. Damit Sie testen können, wie fahrradfreundlich Münster wirklich ist, bekommen Sie vom Hotel Leihräder gestellt. Erleben Sie außerdem Wellness pur bei einer Rückenmassage. Und für die Erholung bis zum letzten Urlaubstag: Late Check-Out bis 12 Uhr.

Kurorte: die schönsten Wellness Arrangements in NRW

Wellness Oase in NRW gesucht? Immerhin knapp 30 Kurorte bietet das Bundesland, die meisten davon Kneipp-Kurorte und Moorheilbäder. Wenn Sie ein paar erholsame Tage in einem Wellnesshotel mit Therme in NRW verbringen wollen, sind Sie in Bad Lippspringe genau richtig. Am Rande des Teutoburger Waldes gelegen, kann dieser Kurort gleich drei Heilquellen vorweisen. Eine davon gehört zu Ihrem Hotel, dem Best Western Premier Park Hotel & Spa. In der Arminius Therme & Spa können Sie es sich auf 1.500 Quadratmetern gut gehen lassen. Mit Hallenbad, Natur-Schwimmteich, Whirlpool, Biosauna, Dampfbad und Solarium ist der Wellnessbereich bestens ausgestattet. Probieren Sie einmal eine Körperpackung auf der Aquasoftliege. Für die ultimative Entspannung brauchen Sie das Hotel also nicht einmal verlassen. Doch alle, die in Bad Lippspringe spazieren gehen, werden belohnt. An jeder Ecke sieht man dem Ort an, dass er die Landesgartenschau 2017 ausgerichtet hat: Blumenpracht, liebevoll angelegte Parks und außergewöhnliche Gartenarchitektur.

In Nordrhein-Westfalen geht auch Wellness und Wandern! Am liebsten in Bad Fredeburg, einem Ortsteil vom Schmallenberg. Als Luftkurort und Kneippheilbad ist der Ort das perfekte Ziel für einen Kurzurlaub mit Wellness in NRW. Das Besondere an Bad Fredeburg ist der Abela-Heilstollen, Teil einer ehemaligen Schiefergrube, in dem es dank des Mikroklimas keine Staubpartikel, Pollen und Krankheitserreger gibt. Doch eigentlich ist es oberirdisch viel schöner: Von Ihrem Hotel Hochland führen viele Wanderwege durch das umgebene Rothaargebirge. Ein Weg, den Sie auf jeden Fall nehmen sollten, erstreckt sich zwischen Bad Berleburg in Siegerland-Wittgenstein und Schmallenberg im Hochsauerland. Der WaldSkulpturenWeg ist ein Wanderweg der besonderen Art. Hier reihen sich elf Kunstwerke auf 22 Kilometern aneinander, geschaffen von namenhaften Künstlerinnen. Die Skulpturen fügen sich harmonisch in die Natur ein, setzten sich mit Mensch, Natur und dem Wechselspiel zwischen beiden auseinander.

Mit Salz, aber nicht gesalzen: Wellness Schnäppchen in NRW

In Bad Sassendorf in der Nähe von Soest dreht sich alles um das weiße Gold. Schon im Mittelalter wurde hier Salz gewonnen. Deswegen dreht sich bei Ihrem Wellness-Kurzurlaub in Bad Sassendorf auch alles um das Gewürz: In der SoleTherme kommen Sie in den Genuss der natürlichen Salzvorkommen des Ortes, die sich vor vielen Millionen Jahre in der Erde abgelagert haben. Salzhaltig und warm – so ist das Wasser der Therme, eine Wohltat für den Körper. Das Wasser in den fünf Becken wirkt wie ein Jungbrunnen. Die Saunalandschaft setzt dem Wellnesstag das i-Tüpfelchen auf. Und für das ganz besondere Extra verbringen Sie etwas Zeit in der hauseigenen Meersalzgrotte, wo die Salzluft ihre gesunde Wirkung entfaltet. Zum Abschied gibt es dann für Sie noch ein Säckchen Badesalz, damit Sie Ihr Wellness Wochenende in NRW in guter Erinnerung behalten.

Ob last minute Wellness in NRW oder eine lange geplante Relax-Auszeit – Entspannen in Nordrhein-Westfalen ist immer eine gute Idee. Hier finden Sie ungewöhnliche Thermen, gemütliche Hotels, abwechslungsreiche Wellnessbereiche und schöne Landschaften abseits von großen Städten. Genießen Sie erstklassigen Service, innovative Wellnessbehandlungen und gutes Essen in Ihrem Wellnesshotel in NRW.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen