Hotel Hochland

2 Reisepakete

Freundliches Hotel, 1976 gebaut, seit 19 Jahren von Familie Klein herzlich geführt.

Hotel-Infos kompakt

Freundliches Hotel, 1976 gebaut, seit 19 Jahren von Familie Klein herzlich geführt.

Wellness-Anwendungen

Der Wellnessbereich im Hotel Hochland bietet ein Solarium, eine Sauna und diverse Beaty- und Massageanwendungen. Aufgrund der hohen Nachfrage wird um rechtzeitige Reservierung Ihres Wunschtermins gebeten unter Telefon: (02974) 9630 0. Hier ein Auszug aus dem aktuellen Angebot (Preise in Euro):

Massagen
Kopfmassage Durchblutung des gesamten Kopfes zur Steigerung der Konzentration, Sinnesorgane werden besser und klarer wahrgenommen, ca. 30 min 30,-
Gesichts-Hals-Dekolleté-Massage ca. 30 min 30,-
Rückenmassage ca. 30 min 30,-
Kerzenmassage Schmerzen werden gelöst und man hat wieder genug Kraft um Alltag und täglichen Stress zu meistern, ca. 45 min 49,-
Ganzkörpermassage mit Mandelöl (wirkt revitalisierend und sorgt für ein seidiges Hautgefühl), ca. 45 min 49,-
. mit Thai-Massageöl (pflegt die Haut und unterstützt die Entspannung von Körper und Geist), ca. 45 min 49,-
. mit Orangenöl (zur Entspannung geplagter Muskelpartien), ca. 45 min 49,-
Salz-Öl-Massage angenehm sanfte und gleichzeitig aktivierende Massage, die mit einem hochwertigen Öl und dem basisch mineralischen Körperpflegesalz einen Ganzkörpergenuss der besonderen Art entstehen lässt, ca. 45 min 49,-
Ganzkörper-Bürstenmassage verbessert die Durchblutung, entfernt abgestorbene Hautschüppchen und regt den Kreislauf an, ca. 45 min 49,-
Hot Stone Kombination aus wohltuender Massage mit hochwertigem Öl und der tiefgehenden Wirkung erwärmter Massagesteine, ca. 60 min 69,-
Fußzonenreflexmassage aktiviert verschiedene Körperorgane, ca. 30 min 35,-
Andere Behandlungen
Lymphdrainage ca. 30 min ab 35,-
Naturmoorpackung versorgt die Haut mit wertvollen Mineralstoffen und Spurenelementen, fördert den Abtransport von Schadstoffen, klärt und reinigt die Haut, ca. 20 min 17,-
Heusack entkrampft, entspannt, fördert die Durchblutung und den Stoffwechsel, beruhigt und lindert Schmerzen, ca. 20 min 17,-
Lehmpackung hilft bei Hauterkrankungen, Verschlackungen des Gewebes, Stoffwechselstörungen, rheumatischen und chronischen Erkrankungen, Kopf- und Halsschmerzen, Venenentzündungen, Schwellungen und Verstauchungen 20,-
Rotlicht hilft bei Muskelverspannungen, Fibromyalgie, "Hexenschuss", rheumatische Erkrankungen und Mittelohrentzündungen, ca. 15 min 8,-

Lage, Anreise

Der Luftkurort Bad Fredeburg im Rothaargebirge ist ein Ortsteil der Stadt Schmallenberg im Hochsauerland. Bad Fredeburg liegt rund 25 km westlich von Winterberg und 100 km südöstlich von Dortmund.

Mit dem Auto

Aus dem Norden: Über die A 7, A 352 und A 2 Richtung Dortmund. Am Kreuz Bielefeld auf die A 33 Richtung Paderborn, am Kreuz Wünnenberg-Haaren auf die B 480 Richtung Brilon. Nach 23 km rechts auf die B 516, dann links Richtung Altenbüren. Nach 8 km rechts auf die B 7, in Bestwig links Richtung Schmallenberg. Nach 19 km rechts in die Hochstraße, anschließend zweimal links, Ihr Hotel befindet sich rechts.

Aus dem Osten: Von der A 4 auf die A 7 Richtung Hannover, am Dreieck Kassel-Süd auf die A 44 Richtung Dortmund. Bei Büren rechts Richtung Rüthen/Büren. Nach 34 km rechts auf die B 7 Richtung Bestwig, dann weiter wie oben.

Aus dem Ruhrgebiet: Auf die A 44 Richtung Kassel, am Kreuz Werl auf die A 445 und auf die A 46 Richtung Brilon. Ausfahrt Meschede, im Ort links Richtung Winterberg. Nach 13 km rechts Richtung Schmallenberg, dann weiter wie "aus dem Norden".

Aus Rheinland/Eifel: Auf die A 4 Richtung Olpe, am Kreuz Olpe-Süd auf die A 45 Richtung Dortmund. Ausfahrt Olpe auf die B 55 Richtung Lennestadt, über Oberveischede, Bilstein, Hohe Bracht bis Lennestadt. Weiter nach Schmallenberg, dort Richtung Winterberg und über die B 511 Richtung Meschede bis Bad Fredeburg. Im Ort rechts Richtung Bestwig, nach 700 m rechts, Ihr Hotel befindet sich rechts.

Aus dem Süden: Von der A 5 am Gambacher Kreuz auf die A 45 Richtung Gießen, am Gießener Südkreuz auf die A 485 Richtung Marburg. Hinter Marburg bis Ausfahrt Korbach/B 252. In Münchhausen links auf die B 236 Richtung Winterberg. Über Oberkirchen, Winkhausen und Gleidorf auf die B 511 Richtung Bad Fredeburg. Dann wie "aus dem Rheinland".

Mit dem Zug

Über die Bahnhöfe Dortmund, Hagen und Schwerte im Westen beziehungsweise Kassel im Osten fahren Sie mit dem Sauerlandexpress bis Meschede. Dort nehmen Sie am Busbahnhof Bus Nr. S 90 Richtung Schmallenberg bis zur Haltestelle Bad Fredeburg "Bödefelder Straße". Von dort sind Sie zu Fuß in etwa 6 Minuten am Hotel.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen