Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im Komfort-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Abends 3-Gänge-Menü
  • 1 x Cocktail an der Hotelbar „Spirit of India“ (0,3 l)
  • Eintritt in die VitaSol Therme (2 Stunden, nur Solebad, ca. 2 km entfernt)
  • Nutzung des hoteleigenen Wellnessbereichs „Royal Orchid“ mit Hallenbad, finnischer Sauna, Relaxsauna und Tropenduschen
  • WLAN im gesamten Haus
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Stadt, Sehenswürdigkeiten und Ihr Hotel

Hotel-Infos
Der Lippische Hof

Modernes, sehr stilsicheres und mit viel Herzblut geführtes Altstadthotel, 1953 aus der Gaststätte "Klein Bremen" hervorgegangen, mit exzellenter und michelinprämierter Küche, prämierter Cocktailbar und kleinem, aber feinem Wellnessbereich, ein Traum für alle Gemüter.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Bad Salzuflen gehört zum Naturpark Teutoburger Wald und liegt am östlichen Rand der Ravensberger Mulde, etwa 90 km südwestlich von Hannover.

Mit dem Auto

Aus dem Norden: Fahren Sie auf diversen Autobahnen auf die A 2 in Richtung Dortmund bis zur Ausfahrt "Exter". Dort folgen Sie der Beschilderung nach Bad Salzuflen, bis ins Zentrum sind es etwa 8 km. In Bad Salzuflen folgen Sie der Ausschilderung zum Boutique-Hotel Lippischer Hof.

Aus dem Süden: Fahren Sie auf diversen Autobahnen auf die A 44 in Richtung Dortmund. Am Kreuz Wünnenberg-Haaren wechseln Sie auf die A 33 in Richtung Bielefeld/Paderborn. Am Kreuz Bielefeld wechseln Sie auf die A 2 in Richtung Hannover und nehmen die Ausfahrt "Herford". Dort folgen Sie der Beschilderung nach Bad Salzuflen, bis ins Zentrum sind es etwa 6 km. In Bad Salzuflen folgen Sie der Ausschilderung zum Boutique-Hotel Lippischer Hof.

Aus dem Westen: Fahren Sie auf diversen Autobahnen auf die A 2 in Richtung Hannover bis zur Ausfahrt "Herford", dann weiter wie "Aus dem Süden".

Aus dem Osten: Fahren Sie auf diversen Autobahnen auf die A 44 in Richtung Dortmund, dann weiter wie "Aus dem Süden".

Mit dem Zug

Zum Bahnhof in Bad Salzuflen sind es vom Hotel 500 Meter. Zu Fuß benötigen Sie etwa 10 Minuten, die Fahrt mit dem Taxi kostet rund 5 Euro.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise sonntags, Abreise freitags, buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.84 / 10 25 Bewertungen
1.266 Gäste seit Juni 2009

Wir buchen das Boutique-Hotel Lippischer Hof immer wieder und der Besuch in der Vita Sol Therme lohnt sich, denn diese lädt zum Verweilen ein. Die Reise war - wie zu erwarten - wieder schön!

Juni 2019
Volker Hödicke,
03238 Finsterwalde

Mit dem Lippischen Hof waren wir zufrieden und die freundlichen Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Wir waren in der Vita Sol Therme und sind dort noch länger als geplant geblieben, da diese zum Verweilen einlädt.

Mai 2019
Gabriele Albrecht,
39319 Jerichow

Im Großen und Ganzen sind wir zufrieden mit dem Lippischen Hof gewesen - unser Zimmer war gepflegt, das Badezimmer war allerdings sehr klein, wir mussten uns in der Dusche abtrocknen, da ansonsten kein Platz gewesen ist - wir sind nicht pingelig - jedoch so ein kleines Bad ist schon grenzwertig für mehrere Tage. Das Frühstücksbuffet war hervorragend - die Küche allgemein erstklassig - allerdings war das abendliche Menü nicht reichhaltig. Die Therme ist Top und wunderschön.

Februar 2019
Manfred Besting,
57439 Attendorn

Die Story zum Angebot
Luft wie am Meer und das schönste Haus am Platz

Es gibt Wellnesshotels und es gibt den Lippischen Hof. Ob Lage, Stil, die Zimmer, der Wellnessbereich oder die Küche - hier passt einfach alles. Überall steckt die Liebe und der Fleiß der Familie Steffens drin. Zusammen mit Ihrem Team zaubert die Inhaberfamilie seit den 50er Jahren ein Wohlfühlerlebnis der Extraklasse. Spar mit! Reisen öffnet die Türen zu einem Hotel für Genießer, Feinschmecker und alle, die das Besondere suchen.

Der Tipp vom Producer
Cocktails der Extraklasse

Es gibt Hotelbars und es gibt die "Spirit of India". Zwar müssen Sie kurz ihr behagliches Domizil verlassen, um ein paar Meter weiter, gegenüber, an ihren Longdrink der Extraklasse zu kommen, aber diese minimale Strecke sollten Sie auf jeden Fall auf sich nehmen. Denn in der Bar wird auf höchstem Niveau gemixt, geschüttelt und gezaubert. Dazu ist sie, wie das große Mutterschiff der Hotel Lippischer Hof, mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Und sollten sie dann mal verstohlen das Handy auf Ihre Kunstwerk im Glas und die restliche Einrichtung richten, seien Sie beruhigt, Sie werden bestimmt nicht allein sein.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen