Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Ein wärmender Glühwein zur Begrüßung
  • Ein Teller mit Weihnachtsgebäck zur Begrüßung auf dem Zimmer
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Am Anreisetag abends ein winterlicher Eintopf
  • 1 x Zugfahrt von Eltville nach Rüdesheim auf den Weihnachtsmarkt der Nationen und zurück (Bahnhof Eltville ca. 800 m entfernt)
  • Nutzung der Wohlfühl-Oase mit finnischer Sauna, Biosauna, Infrarotkabine und Ruheraum
  • Leihbademantel
  • WLAN im geamten Hotel
  • Parkplatz direkt am Hotel oder in nächster Umgebung
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Ihren Urlaubsort, die Sehenswürdigkeiten und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Parkhotel Sonnenberg

Von Inhaberin Iris Adams-Irlenborn herzlich geführtes Hotel mit persönlicher Handschrift und exzellentem Service. 1978 gebaut, reines Nichtraucherhotel, keine Haustiere erlaubt.

Wellness- und Beauty-Anwendungen

Die Wohlfühlfarm Ihres Hotels bietet Ihnen verschiedene Wellness- und Beauty-Leistungen. Hier ein Auszug aus dem aktuellen Angebot, viele weitere Anwendungen auf Anfrage buchbar (Preise in Euro):

Massage
Nackenmassage ca. 15 min 15,-
Rückenmassage ca. 20 min 20,-
Körpermassage, Rücken und Beine ca. 30 min 30,-
Ganzkörpermassage mit Aromaöl ca. 50 min 55,-
Fußmassage mit Lavendelbad ca. 30 min 30,-
Bäder *
Cleopatrabad-Südseetraum ca. 30 min 25,-
Cleopatrabad-Orangentraum ca. 30 min 25,-
Rosenbad ca. 30 min 25,-
Traubenkernölbad ca. 30 min 25,-
Lavendelbad ca. 30 min 25,-
Packungen
Körperpackung "Sahnetraum" ca. 20 min 25,-
Körperpackung "Pfirsichtraum" ca. 30 min 30,-
Körperpackung "Schokotraum" ca. 30 min 30,
Peeling
Rosenpeeling ca. 15 min 20,-
Aloe-Vera-Peeling ca. 20 min 20,-
"Garshan" Ganzkörperpeeling ca. 20 min 25,-
Kosmetik
Wimpern färben 12,-
Augenbrauen färben 5,-
Augenbrauen zupfen 5,-

(* alle Bäder auch als Paar-Anwendung für 35,- Euro buchbar)

Urlaubsort, Anreise

Eltville liegt direkt am Rhein, 15 km westlich von Wiesbaden, im Herzen des Rheingau. Das Parkhotel Sonnenberg steht am gleichnamigen Weinberg, 1 km zum Stadtkern und zum Rhein.

Mit dem Auto

Aus dem Süden: Sie fahren auf der A 5 bis zum Darmstädter Kreuz, wechseln dort auf die A 67 Richtung Mainz/Rüsselsheim und am Mönchhof-Dreieck auf die A 3 Richtung Wiesbaden. Am Wiesbadener Kreuz wechseln Sie dann wiederum auf die A 66 Richtung Wiesbaden/Eltville/Rüdesheim, die dann auf die B 42 übergeht und direkt nach Eltville führt. Verlassen Sie die B 42 bei der Abfahrt Eltville-Martinsthal, fahren auf der Schwalbacher Straße und biegen links ab in die Weinbergstraße. Die nächste geht’s rechts ab und dann wieder links rein, wo Sie nach circa 200 m das Hotel auf der rechten Seite sehen.

Aus dem Norden: Sie können die A 3 oder die A 5 nehmen und dann auf die A 66 wechseln - von der A 3 am Wiesbadener Kreuz Richtung Wiesbaden/Eltville/Rüdesheim, von der A 5 am Nordwestkreuz Frankfurt Richtung Wiesbaden. Die A 66 geht auf die B 42 und führt direkt nach Eltville, restliche Strecke wie oben beschrieben.

Aus dem Osten: Von der A 3 wechseln Sie am Wiesbadener Kreuz auf die A 66 Richtung Wiesbaden/Eltville/Rüdesheim, die dann auf die B 42 übergeht und nach Eltville führt, restliche Strecke wie oben. Wenn Sie direkt von der A 66 kommen, folgen Sie ihr bis zum Autobahnende auf die B 42, restliche Strecke wiederum wie oben.

Aus dem Westen: Sie nehmen am besten die A 61, wechseln am Dreieck Nahetal auf die A 60 Richtung Mainz und am Dreieck Mainz wiederum auf die A 643 Richtung Wiesbaden. Am Schiersteiner Kreuz fahren Sie dann auf die A 66 Richtung Eltville/Rüdesheim, die auf die B 42 übergeht und direkt nach Eltville führt, restliche Strecke wie oben.

Mit dem Zug

Eltville hat einen eigenen Bahnhof, die nächsten Bahnhöfe mit Anschluss an das ICE-Streckennetz sind in Wiesbaden und Mainz. Vom Bahnhof Eltville sind es circa 500 m bis zu Ihrem Hotel (per Fuß bequem zu erreichen).

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar vom 21. 11. bis 20. 12. 2019, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.83 / 10 5 Bewertungen
104 Gäste seit September 2012

Wir haben schöne Tage im Rheingau verbracht. Das Parkhotel Sonnenberg liegt herrlich und ruhig, unser Zimmer war gemütlich und sauber. Beim Abendessen waren wir leider ganz alleine, da es nur für Spar mit! Gäste Halbpension gibt. Aber das Essen war lecker. Besonderes Highlight war natürlich der Weihnachtsmarkt der Nationen im benachbarten Rüdesheim, der gegen Abend jedoch sehr voll wurde. Dieses Vorweihnachts-Arrangement können wir guten Gewissens empfehlen.

Dezember 2017
Rita Batz,
66564 Ottweiler

Mit unserem Urlaub in Eltville waren wir rundum zufrieden. Das Hotel Sonnenberg war schön gelegen und hatte einen erstklassigen Service. Unser Zimmer war sehr gepflegt und sauber. Wir hatten jeden Morgen ein reichhaltiges Frühstück. Unsere Inklusiv Leistungen haben wir erhalten und voll genutzt. Gerne möchten wir wieder mit Spar mit! verreisen.

Dezember 2017
Rudi Kümpel,
98597 Fambach

Wir waren Ende November / Anfang Dezember zu Gast im Parkhotel Sonnenberg. Alles lief unkompliziert; vom Einchecken bis zur Abreise. Trotz der Baumaßnahmen war es ruhig. Die Lage ist etwas abseits, aber doch ist man schnell in der Altstadt und am Rhein. Die Zimmer waren sauber und auf den Betten konnte man gut schlafen (keine durchgelegenen Matratzen). Den guten Eindruck rundete das reichhaltige Frühstücksbuffet ab. Freundliches und hilfsbereites Personal, vom Empfang über den Service bis zur Reinigungskraft der Zimmer, ließen uns den, wenn auch kurzen, Aufenthalt genießen. Gerne werden wir noch einmal im Parkhotel Sonnenberg Gäste sein. Dann aber zu einer anderen Jahreszeit, um auch die schöne Umgebung besser zu erleben.

November 2017
Werner Grobelny,
33611 Bielefeld

Weihnachtsmarkt der Nationen

Kulinarische Genüsse aus Ost, West, Europa und Übersee sowie bunte Farben und festliche Stimmung machen den Weihnachtsmarkt der Nationen in Rüdesheim am Rhein zu einem ganz besonderen Erlebnis. Neben exotischen Waren und kulinarischen Spezialitäten fremder Länder bekommt der interessierte Besucher auch Gewohnheiten und Bräuche anderer Kulturen mit.

Der Tipp vom Producer
Vier auf einen Streich

Mein Job "verlangt" von mir, dass ich mir Hotels und die jeweiligen Orte ansehe. Ein Traumjob eben.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen