Hotel Sewenig

Traditionsreiches Ferienhotel mit hauseigenem Weinberg und Schnapsbrennerei, in der 4. Generation von Familie Sewenig geführt, 1640 gebaut, 2013 zuletzt teilweise renoviert.

Hotel Sewenig-Angebote

Hotel-Infos kompakt

Traditionsreiches Ferienhotel mit hauseigenem Weinberg und Schnapsbrennerei, in der 4. Generation von Familie Sewenig geführt, 1640 gebaut, 2013 zuletzt teilweise renoviert.

Lage, Anreise

Müden liegt im Landkreis Cochem-Zell auf der Sonnenseite des Moseltals, ca. 37 Kilometer südlich von Koblenz und ca. 100 Kilometer westlich von Mainz.

Mit dem Auto

Aus dem Süden: Fahren Sie über die entsprechenden Autobahnen auf die A 61 Richtung Koblenz. Nehmen Sie die Ausfahrt Boppard Richtung Boppard/Rhein und biegen Sie nach ca. 500 Metern links ab auf die L 207. Folgen Sie dem Straßenverlauf bis Sie zur Moselbrücke Löf/Alken kommen. Anschließend biegen Sie rechts ab auf die B 416 Richtung Cochem. Nach ca. 11 Kilometern erreichen Sie Müden. Das Hotel Sewenig befindet sich im Ort auf der rechten Straßenseite.

Aus dem Norden, Osten und Westen: Fahren Sie über die entsprechenden Autobahnen auf die A 48 Richtung Trier/Koblenz. Nehmen Sie die Ausfahrt Kaifenheim und folgen Sie der Beschilderung Richtung Treis-Karden. Nach ca. 15 Kilometern erreichen Sie die Mosel und biegen links ab auf die B 416. Sie fahren ca. 2,5 Kilometer an der Mosel entlang, biegen dann links und anschließend rechts ab. Nach ca. 400 Metern erreichen Sie Ihr Hotel.

Mit dem Zug

Müden ist gut mit der Bahn zu erreichen. Die Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn fahren bis nach Koblenz. Von dort geht es in regelmäßigen Abständen mit dem Regionalzug nach Müden. Das Hotel Sewenig ist nur ca. 100 Meter vom Bahnhof entfernt.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen