Hotel Vier Jahreszeiten

2 Reisepakete

Traditionsreiches Haus mit liebevollem Service, guter Küche und kleinem Wellnessbereich, 1913 von Familie Schmidt gebaut und schnell über die bayerischen Grenzen hinaus bekannt, 1995 von Familie Ortlieb übernommen und seitdem stetig renoviert.

Hotel-Infos kompakt

Traditionsreiches Haus mit liebevollem Service, guter Küche und kleinem Wellnessbereich, 1913 von Familie Schmidt gebaut und schnell über die bayerischen Grenzen hinaus bekannt, 1995 von Familie Ortlieb übernommen und seitdem stetig renoviert.

Lage, Anreise

Garmisch-Partenkirchen ist nur wenige Kilometer von der österreichischen Grenze entfernt, 90 km südlich von München. Das Hotel Vier Jahreszeiten liegt direkt am Bahnhof.

Mit dem Auto

Aus Deutschland: Nach Garmisch-Partenkirchen führt eine Autobahn, nämlich die A 95 aus München, die erst 15 km vor dem Ort in die Bundesstraße übergeht. Hier staut es sich oft, das lässt sich aber praktisch nicht umfahren. Wenn Sie aus Deutschlands Westen oder Nordwesten kommen, können Sie aber zumindest München umgehen, indem Sie über Ulm (A 7) und Memmingen (A 96) Richtung München fahren, in Landsberg aber die Autobahn verlassen und über rund 80 km Landstraße auf Garmisch zufahren. Sicher keine Zeitersparnis, aber landschaftlich schön. In Garmisch folgen Sie der Beschilderung zum Bahnhof.

Mit dem Zug

Garmisch-Partenkirchen ist gut an das Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn angeschlossen. Das Hotel liegt direkt am Bahnhof.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen