Chiemgau Thermen - Bad Endorf

Die Chiemgau Thermen in Bad Endorf zählen zu den beliebtesten Wellnesstempeln Deutschlands. Kein Wunder bei 1.800 Quadratmetern Wasserfläche im Thermenbereich, sechs verschiedenen Saunen und Dampfbädern, umfangreichen Wellnessanwendungen und dem Trainingszentrum PROMOVEO. Alles umrahmt von einer fantastischen Landschaft. Im Whirlpool oder von den Ruheräumen aus bietet sich ein beeindruckender Blick auf den Simssee und die Chiemgauer Alpen. Entspannung pur!

In den 1960er Jahren stieß man zufällig auf die Jod-Thermalsolequelle, als man nach Öl und Gas bohrte. Das Wasser war 115 Grad heiß und kam aus einer Tiefe von 4.848 Metern. Schnell erkannte man das Potenzial der Entdeckung und eröffnete 1970 das sogenannte Jodbad. Die besondere Wasserqualität lockt heute tausende Gäste in die Chiemgauer Thermen.

Im Thermenbereich kann man in den Innen- und Außenbecken bei einer Wassertemperatur von 34 Grad herrlich entspannen. Eine "Wasserreise" ist im 125 Meter langen Strömungskanal möglich. Sportlich ambitionierte Gäste können im niedriger temperierten Aktivbecken ihre Bahnen ziehen oder an der Wassergymnastik teilnehmen. Körperlicher Ertüchtigung kann man zudem im Trainings- und Gesundheitszentrum PROMOVEO nachgehen. Tief durchatmen lässt sich dann im Gradierwerk, das mit salzhaltiger Luft die Atemwege reinigt. Wer ein wenig Strandurlaub möchte - auch kein Problem. Ab an die CABANA BAR und mit dem Lieblingscocktail seiner Wahl in der Liege der Sonne entgegenblinzeln.

Wohlige Wärme findet man auch in der Saunawelt. Erleben Sie stündlich variierende Aufgüsse in der Erdsauna, lassen Sie sich mit pflegenden Hautpeelings im Kräuterdampfbad verwöhnen oder vergessen Sie die dunklen Wintertage mithilfe der lichttherapeutischen Vitalsonnenanlage. Nach einer entspannenden Massage lässt sich der perfekte Wellnesstag mit einem hausgemachten Vitaminsprinter im Thermenbistro abschließen.

Lage, Anfahrt

Nehmen Sie, von der A 8 München-Salzburg kommend, die Ausfahrt Rosenheim. Halten Sie sich in Richtung Traunstein/Bad Endorf, nach ca. 30 Kilometern erreichen Sie den Kurort. Folgen Sie der Beschilderung "Chiemgau Thermen" bis zum Ortsende. Biegen Sie nach einem Autohaus rechts ab. An der nächsten Kreuzung erneut rechts und schon sehen Sie nach 20 Metern den Parkplatz der Chiemgau Thermen Bad Endorf.

Öffnungszeiten, Eintrittspreise

Geöffnet: Thermen- und Saunawelt täglich 9.00 - 22.00 (montags Damensauna, außer an Feiertagen und bayerischen Schulferien),
Wellnessbereich täglich 10.00 - 21.30
Eintritt Therme: Erwachsene 4 Stunden 18,50 Euro, Tageskarte 22,50 Euro, Kinder (3 - 5 Jahre) kostenlos, U26-Tarif (6 - 25 Jahre) jeweils 4,- Euro günstiger
Eintritt Sauna: 7,- Euro zusätzlich zum Thermen-Eintritt

Bitte beachten Sie, dass Kinder unter 3 Jahren keinen Zutritt haben. Unter 1,30 m Körpergröße Einlass nur in Begleitung eines Erwachsenen.

Reisepakete werden geladen