Dorint Parkhotel Mönchengladbach

1 Reisepaket
Karte
Karte anzeigen

Komfortables 4-Sterne-Hotel mit großem Wellnessbereich, 1959 gebaut, 2012 renoviert, erstes "Dorint"-Hotel in Deutschland und Partnerhotel von Borussia Mönchengladbach.

Hotel-Infos kompakt

Komfortables 4-Sterne-Hotel mit großem Wellnessbereich, 1959 gebaut, 2012 renoviert, erstes "Dorint"-Hotel in Deutschland und Partnerhotel von Borussia Mönchengladbach.

Urlaubsort, Anreise

Mönchengladbach ist eine kreisfreie Großstadt am linken Niederrhein, 30 km westlich der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Mit dem Auto

Aus dem Süden, Norden, Osten: Von der A 3 kommend, wechseln Sie am Kreuz Ratingen-Ost auf die A 44 Richtung Düsseldorf/Mönchengladbach. Am Kreuz Neersen wechseln Sie auf die A 52 Richtung Mönchengladbach. Nehmen sie die Ausfahrt Mönchengladbach-Nord und biegen Sie rechts ab. Folgen Sie der Kaldenkirchener Straße ca. 3 km und biegen Sie am Ende rechts ab. Dann gleich nochmal rechts ab und nach 100 m links ab und Sie sind am Hotel angekommen.

Aus dem Westen: Fahren Sie über die A 44 aus Aachen am Dreieck Jackerath beziehungsweise über die A 46 aus Erkelenz am Kreuz Mönchengladbach-Wanlo auf die A 61 Richtung Mönchengladbach. Am Kreuz Mönchengladbach auf die A 52 Richtung Düsseldorf/Krefeld wechseln bis zur Ausfahrt Mönchengladbach-Nord. Dort links abbiegen und der Kaldenkirchener Straße ca. 3 km folgen, anschließend weiter wie oben.

Mit dem Zug

Den Hauptbahnhof Mönchengladbach erreichen Sie am besten über den Hauptbahnhof Düsseldorf. Vom Bahnhof in Mönchengladbach ist es rund 1 km zum Dorint Parkhotel. Nehmen Sie am besten ein Taxi, alternativ fahren Sie mit dem Bus Nr. 19 Richtung Süchteln Busbahnhof bis zur Haltestelle "Krankenhaus Maria Hilf".

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen