Paket-Leistungen
  • 2 x Übernachtung im DZ Standard
  • 1 Flasche Mineralwasser (0,7 l) auf dem Zimmer
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet (6.30 - 10.30)
  • 1 x Wunsch-Eisbecher im hoteleigenen Eis-Café "Lieblingsplatz“ (geöffnet im Sommer Do. - So. 12.00 - 20.00)
  • 20 % Rabatt auf alle Speisen und Getränke im Hotel-Restaurant "Vitello Land & Meer“ mit Kleves größter Sonnenterrasse (täglich 12.00 - 22.00)
  • 1 x Hin- und Rückfahrt mit der einzigartigen Grenzland-Draisine von Kleve nach Kranenburg oder von Kranenburg nach NL-Groesbeek (Draisinen-Bahnhof Kleve nur 200 m vom Hotel entfernt, Draisinen-Bahnhof Kranenburg 10 km vom Hotel entfernt, Gratis-Parkmöglichkeiten dort, Abfahrten jeweils täglich 11.00 oder 15.00, Rückfahrten täglich 13.00 oder 17.00, Wert 16 Euro)
  • Nutzung der finnischen Sauna und des kleinen Fitnessraums
  • Highspeed-WLAN im gesamten Hotel
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Kleve und Ihr Hotel

Hotel-Infos
Elaya Hotel

Größtes und führendes Hotel in der Region Kleve, gute vier Sterne, zentrale Lage, beeindruckende Architektur, sehr schöner offener Lobby-Bereich mit Restaurant, Bar und Sonnenterrasse.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 29. 10. 2023 und vom 29. 3. bis 3. 11. 2024, Verlängerungsnächte möglich

Verfügbarkeit
  • Saison
  • nur noch wenige Zimmer
  • Termin ausgebucht
  • Zeitraum nicht buchbar
Ihr Wunschtermin ist noch nicht dabei?
Weitere Termine sind in Kürze verfügbar.
Nutzen Sie unseren Erinnerungs-Service.
Sie bekommen nur eine einmalige E-Mail. Ihre Daten werden für keine sonstigen Werbemaßnahmen genutzt.

Gästebewertungen, Statistik
Noch keine Bewertungen
72 Gäste seit Juli 2023

Die Story zum Angebot
Schranke runter, jetzt kommen Sie: das Erlebnis Draisine!

Vielleicht fragen Sie, eine Draisine, was ist das denn? Kurz gesagt: ein Schienenfahrzeug, das auf stillgelegten Bahngleisen mit Hebeln betrieben wird (etwas anstrengend) oder wie ein Fahrrad (deutlich bequemer). Die schönste und spektakulärste deutsche Draisinen-Strecke gibt es in Kleve am Niederrhein nahe der niederländischen Grenze. Genau das macht sie so reizvoll: Sie radeln auf Gleisen vom letzten Dorf in Deutschland (Kranenburg) zum ersten in Holland (Groesbeek). Diese Auslandsreise dauert pro Weg eine knappe Stunde und macht unglaublich viel Spaß.

Echte Highlights sind die vier beschrankten Bahnübergänge. Hier drücken Sie einen Knopf und stellen damit den "bösen" Autos auf der Straße die Ampel auf Rot. Großartig ist auch der Moment, wenn Sie unter einem Bogen durchfahren, auf dem "Welkom in Nederland" steht. In Groesbeek bleiben Sie je nach Tour entweder eine oder drei Stunden, es gibt nette Läden, mehrere Restaurants, Cafés und echtes Holland-Feeling. Die Draisine selbst hat vier Plätze, zwei auf der Bank in der Mitte und zwei außen für die beiden, die strampeln. Egal ob Familie mit Kindern, Paar oder zwei Paare - ein herrliches Vergnügen!

Kommen wir zum Drumherum: Spar mit! hat für Sie die beste Bleibe der Stadt gebucht, das 2013 gebaute, moderne 4-Sterne-Hotel Elaya. Es liegt zentral, aber trotzdem ruhig am Ufer des munteren Spoy-Flüsschens mit wunderschöner Sonnenterrasse. Im ambitionierten Hotel-Restaurant "Vitello Land & Meer" haben Sie 20 % Rabatt auf alle Speisen und Getränke. Und wir spendieren Ihnen einen Wunsch-Eisbecher, denn das Hotel (äußerst ungewöhnlich) hat eine eigene, sehr feine Eisdiele mit hauskreierten Spezialitäten.

Kurz noch zum Erklären: Sie wählen für Ihre Draisine-Fahrt zwischen zwei Varianten, die beide ihre Vorteile haben. Die grenzüberschreitende Strecke von Kranenburg nach NL-Groesbeek beginnt 10 km vom Hotel entfernt, also Auto-Anreise. Alternativ können Sie von Kleve selbst nach Kranenburg radeln. Der Draisinen-Bahnhof ist nur 200 Meter vom Hotel entfernt, Sie bleiben also in Deutschland, können aber Ihr Auto stehen lassen.

Entweder oder, Hauptsache Draisine. Spar mit! hat dieses exklusive Erlebnis-Wochenende für Sie zum echten Knallerpreis von nur 149 Euro. Inklusive 2 Ü/F im feinen 4-Sterne-Hotel, Eisbecher, Restaurant-Rabatt und vor allem der einmaligen Draisinen-Fahrt. Eins verspechen wir Ihnen (wir haben es selber ausprobiert): Davon werden Sie hinterher allen Freunden erzählen. Und im Netz so manches tolle Foto posten ...

Tipp vom Producer
Radeln Sie ganz entspannt über die Grenze im Grünen

Viele von uns fahren gern Fahrrad oder E-Bike: Bewegung, Natur, frische Luft, alles gut. So viel anders ist die Tour mit der Grenzland-Draisine in Kleve am Niederrhein nicht. Aber doch anders, denn Sie fahren auf Schienen. Der besondere Kick in Kleve ist, dass dies tatsächlich eine Auslandsreise ist. Denn es geht von Deutschland (Kranenburg) nach Holland (Groesbeek). Die 1865 gebaute, uralte Bahnstrecke von Nijmegen nach Kleve wurde 1991 stillgelegt und verlotterte, wie in so vielen Regionen. Dann entstand die Idee - mit EU-Geldern gefördert - daraus eine touristische Strecke für fahrradbetriebene Draisinen zu machen.

Heute hat die deutsch-niederländische Firma mit ihrem engagierten Chef Gerd Scholten 31 Schienenfahrzeuge, es ist speziell im Sommer ordentlich Betrieb zwischen Kleve und Groesbeek. Niederländer und Deutsche, Familien und Paare lieben dieses wunderbare Projekt. Es funktioniert, es rechnet sich mittlerweile, mehr gelebtes Europa geht nicht. Freuen Sie sich drauf!

Tipps vor Ort

Reisepakete werden geladen