Wolfegg

Wander- und Bewegungsparadies

Alttann liegt nördlich von Ravensburg und gehört zur Gemeinde Wolfegg. Die fünfteilige Kommune mit knapp 3.500 Einwohnern ist heilklimatischer Kurort im Westallgäu, dem hügeligen Alpenvorland, nahe dem Bodensee, der Schweiz und Österreich.

Wolfegg-Angebote

Wolfegg-Infos

Wander- und Bewegungsparadies

Alttann liegt nördlich von Ravensburg und gehört zur Gemeinde Wolfegg. Die fünfteilige Kommune mit knapp 3.500 Einwohnern ist heilklimatischer Kurort im Westallgäu, dem hügeligen Alpenvorland, nahe dem Bodensee, der Schweiz und Österreich.

Direkt in der nördlichen Nachbarschaft liegen die beiden reizvollen Kurorte Bad Waldsee und Bad Wurzach. Die historische Württembergische Allgäubahn Aulendorf - Kißlegg verläuft mitten durch den Ort.

Wolfegg selbst besticht durch die bauliche Struktur einer barocken Residenz: Neben dem alles bestimmenden Schloss, Sitz der Fürsten Waldburg-Wolfegg und Waldsee, befindet sich die sehenswerte ehemalige Stiftskirche St. Katharina, dann folgen die stattlichen Beamtenhäuser und die der fürstlichen Verwaltung.

Die Umgebung von Alttann gilt als ausgewiesenes Wander- und Bewegungsparadies. Es gibt zahlreiche markierte Rad- und Wanderwege in herrlicher Umgebung mit herrlichen Aussichten. Das Wanderwegenetz erschließt mit einer beschilderten Gesamtlänge von rund 150 Kilometern die herrliche Voralpenlandschaft. Alle Wege sind in der Natur mit auf Wegnamen bezogenen, farbigen Symbolen ausgeschildert.

Ein Höhepunkt in Wolfegg ist die ehemalige Stiftskirche, die heutige Pfarrkirche St. Katharina. Ihr imposantes Deckenfresko wurde von Franz Joseph Spiegler ausgemalt. Das fürstliche Schloss Wolfegg entführt sie auf eine prachtvolle barocke Reise in die Vergangenheit. In der Orangerie in Wolfegg im Fürstlichen Hofgarten und in der Alten Pfarrei finden regelmäßig Kunstausstellungen statt.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen