Panorama XXL

In Rouen geht's rund: Abtauchen ins Mittelalter

Am Ufer der Seine, 135 Kilometer flussabwärts von Paris, "wuchs" 2014 ein merkwürdiger Zylinder: mehr als 32 Meter hoch, 34 Meter Durchmesser. Im Inneren der blauen Walze geraten Besucher ins Staunen: Hier werden die weltgrößten 360-Grad-Panoramabilder gezeigt. Es ist das erste Asisi-Museum im Ausland.

In Deutschland ist Yadegar Asisi längst ein Star. Der Künstler persischer Herkunft kreiert in seinem Atelier in Berlin-Kreuzberg die größten Rundum-Panoramabilder der Welt: bis zu 110 Meter lang, 32 Meter hoch. In Deutschland gibt's schon sieben Riesenmuseen für die 3.500-Quadratmeter-Bilder, meist in umgebauten Gasometern. 2014 ließ der Künstler das erste Museum im Ausland bauen. Für das "Panorama XXL" schraubten Arbeiter ein monströses Stahlgerüst am Rande der Altstadt von Rouen zusammen, direkt am Seine-Ufer.

Zeitreise ins 15. Jahrhundert

Sobald man hinein tritt, passiert es: Der Besucher taucht in eine vollkommen fremde Welt ein. 2017 und 2018 wird "Rouen 1431 - die Epoche von Jeanne d‘Arc" gezeigt. Die Nationalheilige Frankreichs war in Rouen hingerichtet worden. Dieses Zeitalter illustriert das Kunstwerk. Wer genau hinschaut, sieht, wie Jeanne d'Arc zum Scheiterhaufen geführt wird und spielende Kinder eine Scheibe einwerfen - als wäre es echt. Der Trick: Asisi hat Komparsen in historischen Kostümen fotografieren lassen und die Aufnahmen in sein Werk eingearbeitet. Mit 3D-Effekten, Tag- und Nachtwechsel und liebevollen Details wird das Panoramabild zu einem Fenster in die Vergangenheit. Insgesamt arbeiten der Künstler und sein Team drei Jahre lang an dem Panoramabild.

Korallenriff an der Seine

Wenn die historische Ausstellung Pause macht, können Besucher tauchen gehen und Fische bewundern. Die blaue Rotunde am Ufer wird dann nach kurzer Umbauzeit zum Riesenaquarium - ohne Wasser. Künstler Asisi eröffnet dann eines seiner schönsten Panoramen: "Great Barrier Reef" - das prächtigste Korallenriff der Welt in Originalgröße zum Bewundern und Träumen. Das "Panorama XXL" verwandelt sich so in eine farbenprächtige Unterwasserwelt: Ein Ausflug in Australiens Meer ganz ohne 15.000-Kilometer-Flug und Tauchkurs.

Panorama XXL, Quai de Boisguilbert, 76000 Rouen, Frankreich

1. 9. - 30. 4. Di. - So. 10.00 - 18.00,
2. 5. - 31. 8. Di. - So. 10.00 - 19.00

Erwachsene 9,50 Euro, Kinder 6 - 18 Jahre 6,50 Euro, Kinder 0 - 5 Jahre gratis

Kombiticket mit Historial Jeanne d'Arc Erwachsene 15,- Euro, Kinder 6 - 18 Jahre 12,- Euro, Kinder 0 - 5 Jahre gratis

Foto: Panorama XXL Rouen

Reisepakete werden geladen