Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • Eintritt "Musée des eaux de vie"
  • 1.000-Teile-Puzzle "Colmar"
  • Eine Flasche Crémant
  • WLAN, Parkplatz
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge

Hotel-Infos kompakt

Sympathisches Flair-Hotel, bewertet mit 3 Kaminen der Logis de France, 1973 gebaut und seitdem in Familienbesitz.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Kaysersberg liegt nur 26 km von der deutsch-französischen Grenze im Département Bas-Rhin. Nach Riquewihr sind es nur 6 km, nach Colmar 12 km und nach Straßburg 79 km.

Mit dem Auto

Aus dem Süden: Verlassen Sie die A 5 Basel/Karlsruhe bei der Ausfahrt Breisach und folgen Sie der gut beschilderten Straße Richtung Colmar, Frankreich. Nehmen Sie die A 35 Richtung Colmar-Nord und verlassen Sie die Autobahn bei der Ausfahrt 24 Richtung Kaysersberg. In Colmar folgen Sie der Straßenbeschilderung Richtung Nancy, Saint-Dié. Auf der N 415 die Ortschaften Ingersheim und Ammerschwihr durchqueren, schon sind Sie in Kaysersberg angekommen. Am Kreisel rechts in die Avenue Georges Ferrenbach einbiegen. Auf der linken Seite taucht nach ein paar Metern Rue de la Flieh und Ihr Hotel auf.

Aus dem Norden: Bei der Anreise aus dem Norden kann die A 5 bereits in Kehl Richtung Straßburg verlassen werden. Folgen Sie der B 28 bis Straßburg und anschließend der N 83 / E 25 Richtung Colmar. Ab hier gilt die Anfahrtsbeschreibung wie bei der Anreise aus dem Süden.

Mit dem Zug

Kaysersberg ist nicht direkt per Zug erreichbar, der nächstgelegene Bahnhof ist Colmar. Von hier gelangen Sie zu Ihrem nur 10 km entfernten Hotel mit Bussen, die von 6.30 bis 18.30 stündlich verkehren.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreisetag flexibel, buchbar vom bis 31. 12. 2019, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.82 / 10 15 Bewertungen
1.206 Gäste seit Juni 2007

Mit dem Les Remparts war ich zufrieden und die freundlichen Mitarbeiter haben mich rundum verwöhnt. Ich bin aus privaten Gründen angereist, habe somit nur Übernachtung und Verpflegung genutzt. Ausflüge habe ich keine unternommen, da ich dafür aus zeitlichen Gründen keine Zeit hatte.

September 2018
Norbert Oertlin,
79639 Grenzach-Wyhlen

Von diesem Aufenthalt können wir durchweg Positives berichten. Unser Zimmer, das Frühstück und das Museum der Branntweine - alles prima. Die Flasche Crémant zum Abschied hat man vergessen uns zu geben.

September 2018
Horst Hatzfeld,
66424 Homburg

Das Reisepaket ließ an sich keine Wünsche offen. Es hat allerhand geboten. Unser Zimmer gefiel uns gut - alles ziemlich neu - es lag nur, bei diesen Temperaturen, auf der falschen Seite. Das war nachts unerträglich. Das Frühstück war gut und mit dem Gratis-Parkplatz klappte es prima.

August 2018
Rolf Hamm,
68199 Mannheim

Die Story zum Angebot
Mittelalterliches Flair zwischen Wein und Wald

Mittelalterliche Festungen, romanische Burgruinen, Renaissance- und Fachwerkhäuser, zauberhafte Weinberge, klare Wildbäche inmitten bewaldeter Höhen. Diese Märchenlandschaft finden Sie im Elsass, zwischen dem Rheintal und den Vogesen.

Der Tipp vom Producer
Herrlicher Ausflug zur Stadt mit drei Burgen

Das Herz am rechten Fleck haben Christiane Keller und ihre Tochter Françoise, die ihr Hotel Les Remparts in Kaysersberg schon seit vielen Jahren führen und sich immer wieder etwas Neues ausdenken, um den Gästen den Aufenthalt bei ihnen zu verschönern. Sie geben auch gerne gute Ausflugstipps in die Region.

Reisepakete werden geladen