Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • Eine Flasche Champagner
  • Weinkellerbesuch mit Verkostung
  • WLAN

Hotel-Infos kompakt
Comfort Suites Epernay - Les Demeures Champenoises

Einfaches und modernes 2-Sterne-Apartmenthotel in einem 2010 komplett renovierten und umgebauten Kasernengebäude mit Ausblick auf die Champagner-Hanglage, Teil der renommierten Hotelkette Choice Hotels International.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Die Stadt Epernay liegt mitten in der Region Champagne-Ardenne im Nordosten Frankreichs. Das Hotel Comfort Suites Epernay - Les Demeures Champenoises befindet sich 2 Kilometer vom Stadtkern entfernt. Nach Reims sind es 30 km und nach Châlons-en-Champagne 35 km.

Mit dem Auto

Aus Deutschland Nord, West, Ost und Süd: Auf den entsprechenden Autobahnen nach Metz bis zur Autobahn A 4 Richtung Paris. Bei der Ausfahrt A 26 Richtung Epernay/Troyes weiterfahren. Die Autobahn an der Abfahrt 17 Richtung Epernay verlassen. Dann geradeaus der D 3 folgen. Nach Chouilly links auf die D 40 A abbiegen. Nach 3,5 km die zweite Ausfahrt im Kreisverkehr nehmen und geradeaus der "Avenue Général Margueritte" folgen. Im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt nehmen und auf der "Avenue du 8 Mai" bis zum nächsten Kreisverkehr fahren. Die dritte Ausfahrt nehmen, der "Rue Jean Valentin" folgen und die erste Straße "Rue François Bonal" links abbiegen. Etwa 100 mweiter befindet sich das Hotel auf der rechten Seite.

Mit dem Zug

Der Bahnhof von Epernay ist 2 km vom Hotel entfernt und hervorragend an das internationale Fernstreckennetz angeschlossen. Die Buslinien 2 und 3 verbinden in etwa 10 Minuten den Bahnhof mit dem Hotel. Ein Taxi für ca. 5 Euro pro Fahrt kann auch bestellt werden.

Flüge nach Paris
Flüge nach Paris
Welche Verbindungen gibt es?

Sie erreichen Epernay über den Flughafen Paris Charles de Gaulle. Zum Hotel Les Demeures Champenoises sind es etwa 145 Kilometer.

Vom Flughafen Charles de Gaulle zum Hotel

Taxi: Je nach Tageszeit und Verkehrslage kostet eine Taxifahrt zu Ihrem Hotel ca. 250 bis 350 Euro und dauert etwa 1 Stunde und 45 Minuten.

Mietwagen: Am Flughafen sind alle führenden europäischen Anbieter vertreten. Ein Wagen der Kompaktklasse (z. B. Opel Astra) kostet je nach Saison und Nachfrage etwa 90 Euro pro Tag.

Öffentliche Verkehrsmittel: Vom Flughafen fahren Sie mit dem Zug RER B in Richtung KARE Gare de Massy Palaiseau bis zum Bhf Paris-Nord. Von der nahe gelegenen Paris East Railway Station nehmen Sie dann den Bus TER Richtung St. Dizier und steigen in Epernay aus. Vom Gare Routière nehmen Sie dann den Bus 3 Richtung Sainte Marthe bis zur Haltestelle Caserne. Von hier sind es noch ca. 500 Meter bis zum Hotel. Die Gesamtfahrt dauert ca. 2,5 Stunden.

(Stand aller Angaben: Dezember 2018)

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 31. 12. 2019, Verlängerungsnächte möglich, Nächte vor Sa./So. gegen Aufpreis.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.77 / 10 5 Bewertungen
180 Gäste seit Juni 2012

Das Suites-Hotel sieht von außen wie eine Jugendherberge aus - ist von innen jedoch attraktiv, unser Zimmer war schön, die Flasche Champagner haben wir erhalten und das Frühstücksbuffet ist ausgewogen gewesen. Die Hotelanlage ist zentral gelegen und das Champagnerhaus haben wir besichtigt.

Juli 2018
Silke Remmers,
26529 Upgant-Schott

Epernay ist ein hübscher Ort, idyllisch in den Weinbergen gelegen. Unsere Suite war wunderschön, die Verpflegung klasse und die Besichtigung des Winkeller De Casellane mit Champagner-Verkostung war interessant.

Juni 2018
Michael Grökel,
98693 Ilmenau

Das Hotel ist eine ehemalige Kaserne, hübsch hergerichtet und mit Blick auf die Weinberge. Das Frühstücksbuffet ist für französische Verhältnisse sehr reichhaltig, es gab sogar Eier und Obst. Die Mitarbeiter waren freundlich und hilfsbereit. Das Champagnerhaus haben wir besucht und haben jeder ein Glas De Castellane zur Verkostung erhalten. Die Unterkunft können wir uneingeschränkt weiterempfehlen.

Mai 2018
Rolf Assmus,
77866 Rheinau

Die Story zum Angebot
Champagne, prickelnder Urlaub mit und ohne "R"

Moët & Chandon, Perrier Jouet, Mercier, De Castellane ... so lauten sie, die weltberühmten, klangvollen Champagner-Namen. In Deutschland eher selten, in Frankreich die wunderbare Regel: Zu fast jedem Anlass wird eine Flasche des edlen Schaumweins geköpft, Verzeihung, natürlich entkorkt.

Der Tipp vom Producer
"Santé!" - kein Toast ohne Champagner

Kein Aperitif, keine Feier und kein Jubiläum ohne Champagner! Oder anders gesagt, immer dann, wenn irgendwo mit dem edlen Getränk gefeiert wird, stößt die Champagne (die französische Region) mit an.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen