Museen und Sammlungen in Essen

Museen Essen: Moderne trifft Industriekultur

Weg von der „eingestaubten“ Museenordnung: Essen bietet eine Vielzahl topmoderner und international renommierter Museen, darunter das fantastische Folkwang. Ein Tempel der Künste für Freunde des Impressionismus, Expressionismus und Surrealismus sowie graphischer und fotografischer Kunst. Es ist zudem das größte deutsche Kunstmuseum, das freien Eintritt in seine ständige Sammlung gewährt. Vier große Kulturhighlights für Ihren Besuch im Ruhrgebiet.

Museum Folkwang

Es ist das spektakulärste, traditionsreichste und bedeutendste Museum der Stadt. Die Sammlung umfasst rund 600 Gemälde und 280 Bildwerke, Skulpturen und Objekte - eine beeindruckend vollständige Übersicht über die deutsche und französische Malerei und Skulptur des 19. Jahrhunderts. Schwerpunkte bilden die deutsche Romantik, 'heroische' Landschaftsbilder des Spätklassizismus, französische Landschaftsmalerei und der Impressionismus. Außerdem gehört seit 2010 auch das Deutsche Plakat Museum mit 350.000 Exponaten zur Sammlung. Der vom englischen Architekten Chippendale entworfene Neubau ist das schönste Überbleibsel des Kulturhauptstadtjahres von Essen. Hell, sommerlich leicht, eine grandiose Hommage an die fünfziger Jahre, vor allem an Mies van der Rohe und Berthold Beitz.

Adresse Museum Folkwang
Museumsplatz 1, 45128 Essen

Öffnungszeiten Museum Folkwang
Dienstag, Mittwoch, Samstag, Sonntag 10.00 – 18.00 Uhr, Donnerstag, Freitag 10.00 – 20.00 Uhr

Villa Hügel

Ein Kulturschauplatz der Superlative ist die Villa Hügel. Im ehemaligen Wohnsitz der Industriellenfamilie Krupp finden regelmäßig beeindruckende Kunst-Ausstellungen statt. Auch ein Besuch der Villa selbst lohnt sich. Das Hauptgebäude mit den Wohnräumen ist heute als herausragendes Beispiel der Wohnkultur der Gründerzeit zu besichtigen. Im Nebengebäude ist das Krupp-Museum zur Firmengeschichte untergebracht.

Adresse Villa Hügel
Hügel 15, 45133 Essen

Öffnungszeiten Villa Hügel
Dienstag – Sonntag 10.00 – 18.00 Uhr

Ruhr Museum

Das Ruhr Museum zeigt die gesamte Natur- und Kulturgeschichte des Ruhrgebietes. Es ist in der ehemaligen Kohlenwäsche der Zeche Zollverein im Schacht XII beheimatet, sieht sich aber nicht als klassisches Industriemuseum. Als Gedächtnis und Schaufenster der neuen Metropole Ruhr bildet es den Strukturwandel der Region ab. Die umfangreichen Sammlungen stammen überwiegend aus dem ehemaligen Ruhrlandmuseum der Stadt Essen.

Adresse Ruhr Museum
Hügel 15, 45133 Essen

Öffnungszeiten Ruhr Museum
Montag – Sonntag 10.00 – 18.00 Uhr

Red Dot Design Museum

Was macht gutes Produktdesign aus? Mit über 2.000 Exponaten zeigt das Red Dot Design Museum im ehemaligen Kesselhaus der Zeche Zollverein die weltweit größte Ausstellung zeitgenössischen Designs. Alle ausgestellten Produkte sind Gewinner des red dot design awards, einem der weltweit führenden und größten Designwettbewerbe. Multifunktionsherd, Fahrrad, USB-Stick– hier ist alles außergewöhnlich. Und der Kontrast könnte nicht cooler sein: moderne Produktkultur inmitten historischer Industriearchitektur.

Adresse Red Dot Design Museum
Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen

Öffnungszeiten Red Dot Design Museum
Dienstag – Sonntag 11.00 – 18.00 Uhr

Reisepakete werden geladen