Disney 25 Jahre

Neue Shows: Disneyland Paris feiert 25. Geburtstag

Micky Maus, Tinkerbell und Arielle putzen sich heraus: Disneyland Paris wird 25 Jahre alt und feiert mit seinen berühmten Zeichentrick-Lieblingen das ganze Jahr hindurch. Für magisch-glamourösen Geburtstagszauber sorgen neue Shows, eine spektakuläre Star-Parade und das atemberaubende Feuerwerk rund um das weltberühmte Dornröschenschloss.

Grund zur Freude haben die Pariser allein schon wegen des wirtschaftlichen Erfolges: Disneyland Paris zählt zu den meistbesuchten Vergnügungsparks Europas, erwirtschaftete seit der Eröffnung am 12. April 1992 rund 70 Milliarden Euro.

Die Neuheiten 2017

Ein Mädchen-Traum: Beim prächtigen „Prinzessinnen-Walzer“ tanzen Belle, Cinderella, Dornröschen und Schneewittchen in märchenhaften Roben vorm Schloss. Für Jungs und ihre Väter gibt es neue „Star Wars”-Angebote. Außerdem zieht die quietschfidele Jubiläums-Parade einmal täglich durch den Freizeitpark. Mit dabei sind Micky, Minnie, Donald und Goofy, die Figuren aus „Toy Story” und „König der Löwen”, „Peter Pan” und „Findet Nemo”. Die Disney-Stars feuern auf fantastischen Paradewagen samt feuerspeiendem Drachen zum Mitsingen und Tanzen an. Unbedingt bis zur großen Abendshow „Illuminations” durchhalten. Dann wird das Dornröschenschloss zur magischen Super-Leinwand für Disney- und Pixar-Geschichten. Magnifique!

Reisepakete werden geladen